Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2012, 17:58   #1
neo1
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Wetter/Ruhr
Beiträge: 3
nach fast 9 jahren hat sie mich verlassen

hi,
wie schon in der überschrift zu lesen hat meine freundin mich nach 9 jahren beziehung verlassen was alles sehr merkwürdig abgelaufen ist und zwar hatte ich nachtschicht und bin mittags aufgestanden ne halbe stunde später musste sie zur arbeit hat mir auch noch nen schönen tag gewünscht und ist losgefahren ein paar minuten später bekam ich dann ne sms(was schon der hammer ist)in der drin stand das sie zu ihren eltern zieht und die beziehung in ihren augen kein sinn mehr macht ich habe versucht mit ihr zu sprechen und eine lösung zu finden sie blockt es aber total ab und ist zu gesprächen gar nicht erst bereit zumindestens nicht in hinsicht auf unsere beziehung klar gab es auch öfters mal streitereien und es war bestimmt auch nicht mehr wie am ersten tag aber dennoch dachte ich es wäre da noch sowas wie liebe bei ihr
jetzt wollte ich hier mal fragen ob jemand einen rat für mich hat ich komme damit überhaupt nicht klar ich schlaf kaum noch und denke ununterbrochen an sie weiß auch einfach keinen rat mehr
neo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 17:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 15.04.2012, 19:31   #2
walter82
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 24
Hallo neo1,
Ich habe gerade fast das gleiche Problem. Du kannst NICHTS machen.wenn sie abblockt geht da kein weg ran.warte ein paar Tage so das sich alles legen kann. Auch das du ein wenig vom schock runter kommst. Und dann würde ich es noch mal probieren sie zu erreichen. Das kannst du ne verstehen. Versuch dich ab zu lenken so gut wie es irgendwie geht.
walter82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 19:36   #3
Skaddy
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Next door to...
Beiträge: 680
Das ist sehr feige und charakterlos, wann war das?

Da Ihr wie es sich liest zusammen gewohnt habt werdet Ihr um persönlichen Kontakt doch vermutlich nicht herumkommen?!

Du brauchst einen Rat, such Dir ein Ventil für Deine Wut, Enttäuschung und Trauer, Sport oder geh raus und schrei!

Ich kann mir nicht vorstellen was erniedrigender und enttäuschender sein kann als eine solche SMS nach 9 Jahren Beziehung.
Wie alt seid Ihr, wie ist Eure Beziehung insbesondere in den letzten Monaten verlaufen?
Skaddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 01:19   #4
neo1
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Wetter/Ruhr
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von Skaddy Beitrag anzeigen
Das ist sehr feige und charakterlos, wann war das?

Da Ihr wie es sich liest zusammen gewohnt habt werdet Ihr um persönlichen Kontakt doch vermutlich nicht herumkommen?!

Du brauchst einen Rat, such Dir ein Ventil für Deine Wut, Enttäuschung und Trauer, Sport oder geh raus und schrei!

Ich kann mir nicht vorstellen was erniedrigender und enttäuschender sein kann als eine solche SMS nach 9 Jahren Beziehung.
Wie alt seid Ihr, wie ist Eure Beziehung insbesondere in den letzten Monaten verlaufen?
getrennt hat sie sich Dienstag direkt nach Ostern,werden beide im mai 28 also eigentlich sollte man denke das ne gewisse reife da ist, die beziehung war in den letzten monat nicht mehr die beste für mich war es z.B ein problem das wir überhaupt kein liebesleben mehr hatten und das meine ich genauso wie ich es schreibe also nicht wenig oder selten sondern gar keins mehr bei ihr weiß ich es nicht
ja klar haben wir zusammen gewohnt fast genauso lange wie wir zusammen warn der kontakt wird wohl kommen aber nur auf die wohnung bezogen befürchte ich, mietvertrag ändern etc. wir hatten auch nen Hund zusammen den sie mitgenommen hat was für mich jetzt nichts so das problem darstellt da ich weiß das er es gut bei ihr hat ich kann den hund auch jederzeit haben hat sie mir geschrieben ich weiß allerdings nicht ob ich das will da ich ja jedesmal mit ihr konfrontiert werden würde und das wahrscheinlich nicht besonders gut verarbeiten könnte zumindestens noch nicht
neo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 08:10   #5
dexter671
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 946
hi neo,

es kommen jetzt krasse entscheidungen auf dich zu.

als erstes:
wer per sms schluss macht hat es vorerst nicht verdient auch nur einen satz weiter zu sagen.

sie ist ausgezogen? PERFEKT

ABSOLUTER KONTAKTABBRUCH

ALLES VON IHR IGNORIEREN.

klamotten aus der wohnung durch freunde oder eltern austauschen lassen.

sie so schnell wie möglich aus dem mietvetrag raus. alles per post.

KEIN HINTERHERRENNEN MEHR. AB HEUTE.

über einzelheiten, verlauf der beziehung, aufarbeitung usw. können wir gerne hier machen.

aber ab sofort muss funkstille sein. alles weitere hier
dexter671 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
trennung nach 9 jahren

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.