Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2012, 16:25   #1
JeanBarth
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 32
Prostitution,Beziehungsangst,Gefühle

Hallo zusammen,

ich werde hier nun mal meine Geschichte erzählen da ich sonst mit niemanden darüber offen sprechen kann.

Also ich habe vor 3 Monaten eine Frau kennengelernt und nach einem weiteren Monat waren wir ein Paar.
Anfangs wollten wir es langsam angehen lassen und das hat auch gut geklappt.Jedoch sind dann doch starke Gefühle hochgekommen.
Anfangs sogar mehr von ihrer seite.

Da wir aber in einer kleineren Stadt wohnen hatten mich irgendwann mehrere Leute auf ihre Vergangenheit angesprochen.Und zwar ging es um Prostitution!
Ich habe sie dann darauf angesprochen und da fing das Unheil an.
Sie brach in tränen aus und sagte wenn ich dir das erzähle dann gehst du schliesslich habe ich nicht umsonst eine 8 jährige Therapie hinter mir.
Sie erzählte mir das sie eine schwere Kindheit hatte.Ihre Mutter hat sie jahrelang geschlagen und sie ist dann mit 14 ausgezogen und kam bei Pflegeeltern unter.Mit 17 suchte lernte Sie Leute kennen die Sie ausgenutzt haben Sie unter Drogen gesetzt und einen Monat zur prostitution gezwungen haben.

Das tat mir natürlich dann sehr leid.Aber Fragen musste ich doch...
Auf jeden Fall hat sich danach alles verändert.Ich glaube Sie hat Angst oder?

Sie sagt aber auch das Ihre gefühle blockiert sind.Waren letztens noch mal gemainsam essen.Haben uns zwar gut verstanden aber keine Zärtlichkeiten ausgetauscht.
War anschliessend kurz bei ihr nach unseem essen aber Sie hat dann irgendwie Panik bekommen und mich mehr oder weniger rausgeschmisssen.

Seitdem 2 -3 Sms geschrieben.Aber leider nus emotionslose Inhalte.
Könnt ihr mir Tipps geben?Soll ich mich weiter melden?Übrigens das besagte Gespäch fand vor cirka 2 Wochen statt.
Noch etwas zu Ihrer Persaon:Sie ist eine Karrierefrau hat einen Job in einer Führungsposition.Wirkt selbsbewusst und ist eine Intelligente Person.

Ich schaffe es einfach nicht mich NICHT bei ihr zu melden.
Und habe heute eine SMs geschrieben wie ich mich verhalten soll und ob ich mich zurückziehen soll.

Die Antwort hat mich schockiert.Sie will keine Beziehung und warum versthe ich das nicht?
Ich bin am Boden zerstört es waren zwar nur 2 Monate aber diese Fraue liebe ich.
JeanBarth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 16:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo JeanBarth, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 29.04.2012, 16:37   #2
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.293
die kindheit, die erlebnisse dieses mädchens, ihr frau-werden...
das alles hat sie geprägt.

du würdest diese prägung immer "mit-tragen" müssen.

es geht hier nicht nur darum, dass sie einen monat lang dazu gezwungen
wurde...

acht jahre therapie zeugen davon, dass ihr lebens- und erlebenstrauma
tief sitzt.

sie sieht sich einer beziehung nicht gewachsen. sagt sie....
ihr verhalten jetzt - das beruht auf jahrelangem trauma, immer ist sie alleine
gelassen worden, immer wenn sie vertraut hat, ist sie enttäuscht worden.
du hast voll ihr muster bedient. und das ist jetzt ihr schutz - rückzug.

was sie braucht, ist ein starker mann. einer, der mit zurückweisungen
umgehen kann, der ihre launen erträgt, weil er sie versteht.

kannst du das?
bist du stark?
kannst du mit-tragen ohne selbst zu zerbrechen?
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 16:52   #3
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von JeanBarth Beitrag anzeigen
aber Sie hat dann irgendwie Panik bekommen und mich mehr oder weniger rausgeschmisssen.
Zitat:
Zitat von JeanBarth Beitrag anzeigen
Ich schaffe es einfach nicht mich NICHT bei ihr zu melden.
Wer kann/will nun nicht mehr, du oder sie?
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:27   #4
JeanBarth
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 32
Also ich würde alles für diese Frau tun.
Aber ich habe mich wohl auch dumm verhalten.
Nach ihrer sms habe ich ihr lebe wohl gesagt und eine Sms geschrieben das sie Probleme hat und das ich ihr vom herzen wünsche das sie alles verarbeiten kann.

Soll ich mich noch mal melden und ihr sagen das ich sie nicht verletzen wollte und das sie sich immer bei mir melden kann?
Das ist so unverständlich für mich.Vor kurzem hat sie ich hab dich lieb zu mir gesagt.
War so liebevoll.Und nun will sie nichts mehr von mir...

Sorry falls sich rechtschreibfehler einschleichen.Schreib gerade vom iphone.
JeanBarth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:38   #5
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.293
irgendwie hast du meine worte nicht verstanden?

wenn es dir ernst ist, sms nicht sinnlos rum - ruf sie an!
treff sie und sprecht euch aus.

alles andere gibt nur noch mehr durcheinander.
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:43   #6
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von JeanBarth Beitrag anzeigen
Also ich würde alles für diese Frau tun.
Aber ich habe mich wohl auch dumm verhalten.
Nach ihrer sms habe ich ihr lebe wohl gesagt und eine Sms geschrieben das sie Probleme hat und das ich ihr vom herzen wünsche das sie alles verarbeiten kann.

Soll ich mich noch mal melden und ihr sagen das ich sie nicht verletzen wollte und das sie sich immer bei mir melden kann?
Das ist so unverständlich für mich.Vor kurzem hat sie ich hab dich lieb zu mir gesagt.
War so liebevoll.Und nun will sie nichts mehr von mir...

Sorry falls sich rechtschreibfehler einschleichen.Schreib gerade vom iphone.

Jetzt wirds klarer.

1. Sie erzählt dir ihre Biografie
2. Du verabschiedest dich per sms.

Doch wohl klar, daß sie sich nicht gerade liebevoll angenommen fühlt.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:52   #7
JeanBarth
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 32
Nein nach dem sie mir das alles erzählt hat habe ich sie ind den Arm genommen und habe ihr gesagt das sie sich keine sorgen machen muss.

Erst nach dem sie mir heute gesagt hat das eine beziehung nicht erwünscht ist,habe ich mich verabschiedet.

Ich denke wenn ich sie nun anrufe wird sie nicht rangehen.
Ich vermute das ich sie ungewollt verletzt habe.
Meint ihr nicht ich sollte mich ein paar tage nicht melden?
Ider generell soll ich vielleicht sie den nächsten schritt machen lassen.
JeanBarth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:56   #8
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von JeanBarth Beitrag anzeigen
Nein nach dem sie mir das alles erzählt hat habe ich sie ind den Arm genommen und habe ihr gesagt das sie sich keine sorgen machen muss.

Erst nach dem sie mir heute gesagt hat das eine beziehung nicht erwünscht ist,habe ich mich verabschiedet.

Ich denke wenn ich sie nun anrufe wird sie nicht rangehen.
Ich vermute das ich sie ungewollt verletzt habe.
Meint ihr nicht ich sollte mich ein paar tage nicht melden?
Ider generell soll ich vielleicht sie den nächsten schritt machen lassen.
Schwer zu sagen, weil ich ja den exakten Ablauf und seine Stimmungen nicht kenne.
Und wohl falsch in diesem Fall, dich zu verabschieden, wenn du es nicht wolltest.

Von "grillen lassen" halte ich nicht viel. Wenn du meinst, einen Fehler gemacht zu haben, sag es ihr.

Wenn du allerdings der Überzeugung bist, daß sie aus anderen Gründen gehen will, solltest du Sie lassen.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:03   #9
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.919
Du SMSt zu viel rum... Schisser.

Und genau das ist glaub ihr Problem mit Dir.
Sie wünscht sich einen Kerl, der ihr Sicherheit gibt,
der ihr sagt: Egal was da war... mir isses scheißegal,
ich liebe Dich.

Statt dessen voll das Rumgegurke, fragst sie aus
und hast ihr wohl das Gefühl gegeben, dass Du
ein Problem damit hast.

Vielleicht jetzt nur aus Political Correctness den
Kontakt noch aufrechterhältst.


Auch muss es für sie völlig frustrierend sein, wenn
eine Stadt ihre Vergangenheit nicht vergessen
kann und ein neuer Lover gleich "geimpft" wird.

Würd' mich nicht wundern, wenn sie jetzt die Zelte
abbrechen würde, um irgendwo ein neues Leben zu
starten...


Für Dich:
Keine Softie-Nummer mehr.
Fahr zu ihr hin, ohne Ankündigung, stürm
ihre "Festung", ignorier ihr Geschwätz,
dass es mit Euch nix wird, weil... "blabla"
und zeig ihr, dass Du sie willst - egal, was
sie für eine Vergangenheit hat.

Ich denke, alles was ihr fehlt, ist Sicher-
heit... und dafür brauch sie das Gefühl,
dass Du sie WIRKLICH willst, egal, was
Dir entgegenbläst.

Geändert von Sam Hayne (29.04.2012 um 18:06 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:03   #10
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.293
sam
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey gefallener stern, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.