Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2012, 18:35   #1
sven1904
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 6
Totale Verwirrung :(

Hallo,

meine Partnerin hat mich vor 9 Tagen verlassen. Die Gründe Sind folgende:
Ich wäre Ihr zu Eifersüchtig (Grund für die Eifersucht sie hat mir öfters Treffen mit ihrem besten Kumpel verschwiegen und generell hat sie mich angelogen, so das das Vertrauen nicht mehr richtig da war)
Und sie ist seid dem Sie 15 ist mit mir zusammen.(2.6 Jahre) wir haben eine WE Beziehung geführt da uns ca. 50km trennten. So das wir die We´s für uns eingeplant haben und sie Ihren Freundinnen abgesagt hat.
Jetzt kam von Ihr der Spruch ich will das machen wozu ich Lust habe ich will mein Leben Leben. So das Sind die Gründe warum Sie schluss gemacht hat.

Sie hat mir und unseren gemeinsamen besten Freunden aber gesagt eig. wollte Sie nicht schluss machen aber sie kann immoment nicht anders da wir zu oft Streit hatten. Und sie weis nicht ob es wieder was wird. Auf die Frage wie lange Sie Zeit fürsich braucht kam die Antwort: 1Woche oder 3Wochen oder
2 MOnate.Sie weis es eben nicht.

Nach der Trennung hatten wir noch ein Telefonat in dem Sie mir freunde sein vorgeschlagen hat . Dies habe ich indirekt abgelehnt indem ich gesagt habe ich weis es nicht. In diesem Telefonat hat sie mir aber gesagt Sie liebt mich noch und vermisst mich. Ist das normal?

Daraufhin habe ich ihr am nächsten morgen eine SMS geschrieben in der folgendes Stand:
Hey ich weis für dich kommt das jetzt alles überraschend aber ich möchte immoment keinen kontakt zu dir haben, weil ich es so nicht kann(mit der freundschaft). Ich weis nicht wann ich mich wieder bei dir melde oder ob ich mich bei dir melde.
LG Sven.

Seitdem habe ich auch nichts von Ihr gehört. ( 4Tage her)
Ich kann mir vorstellen das Sie darüber nicht gerade begeistert ist denn sie hat immer wieder zu mir gesagt sie kann nicht ohne mich und sie weis wenn schluss wäre würde sie zu mir zurück kommen solange wir im guten auseinander gegangen sind ( das bedeutet so viel wie keiner hat den anderen Betrogen. Dies ist allerdings schon 1-2 Monate her wo sie es gesagt hat und sie könne sich ein leben ohne mich nicht vorstellen.

So jetzt zum eigentlichen:
Jetzt haben wir ja quasi die Kontaktsperre wo sie eigentlich nachdenken kann aber Sie trifft sich mit Freunden und geht auf Partys sie ist glücklich.
Wie lange dauert es bis eine Person nachdenklich wird und sich evtl meldet?
Denn so lange sie glücklich ist scheint sie mich ja zu vergessen.
Und wie soll ich reagieren wenn sie mich anschreibt bzw. wenn sie sich mit mir treffen will um zu reden?
Wird sie sich überhaupt melden weil ich ja geschrieben habe ich melde mich und ich will immoment kein kontakt bzw überhaupt kein kontakt mehr.
Was meint ihr wie stehen meine chancen?

LG Sven
sven1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 18:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sven1904, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.05.2012, 19:18   #2
PleasePleasePlease
Member
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 368
Hallo sven!

"ich will mein Leben Leben!" - kommt mir bekannt vor....
Du hast die Freundschaft abgelehnt - richtig gemacht! Du willst nicht mit ihr befreundet sein. Du willst ihr Freund sein.

Ob sie dich noch liebt - keine Ahnung - offensichtlich nicht mehr genug. Mach dir darüber keine Gedanken. (Meine hat's nach 6 Jahren bei der Trennung auch gesagt...es ändert aber halt nichts im Moment). Das und der ganze Rest ("Kann mir Leben ohne dich nicht vorstellen...") ist blabla. Offensichtlich kann sie es doch. Und du kannst das auch - nein du MUSST es sogar!

Was sie in der Kontaktsperre macht IST DIR SCHEISSEGAL! Sie lenkt sich ab, genießt ihr Singleleben - schön für sie, uninteressant für dich. Früher oder später wird sie über die Beziehung nachdenken, sich vielleicht selbst hinterfragen - aber darauf darfst du nicht warten! Bleib nicht stehen.
Es gibt keine Regel, wann und ob sich deine Ex meldet - vielleicht in 2 Wochen, 2 Monaten, 2 Jahren vielleicht nie. (Wieder mein Beispiel: 6,5 Jahre Beziehung, "Ich liebe dich" bei der Trennung, seit 2 Monaten komplette Funkstille)

Deine Chancen sind also prinzipiell einmal schlecht - sie hat sich ja getrennt. Dafür gibt es Gründe. Manche liegen bei dir, manche nicht. Find raus wo deine Defizite liegen - und arbeite daran. FÜR DICH! (kann natürlich auch den Nebeneffekt haben dass du für sie wieder interessanter wirst...) Je mehr du dich in deiner Persönlichkeit weiterentwickelst (ja, klingt nach Esoterik-Müll...) desto besser werden sie. Die Trennung ist auch eine Chance dich selbst neue kennenzulernen. Was willst du eigentlich? warst du mit der Beziehung zufrieden? Bist du mit dir selbst glücklich - auch OHNE SIE? Wenn nein: Änder was daran! Und das geht nicht von heute auf morgen. Deshalb: Vergiss sie erstmal.

Selbst wenn du sie in nächster Zeit wieder "zurückbekommst" - wird das halten? Ihr könnt euch nicht so schnell entwickeln, die Probleme und Verhaltensmuster kommen ruckzuck wieder und es ist wieder aus. Denke langfristig. Es ist das normalste auf der Welt dass grad nur sie in deinem Kopf herum schwirrt. Aber da musst du raus. Das wird dauern, Wochen vermutlich, vielleicht länger. Stalk sie nicht im Internet, vermeide jede Info über sie - Kontaktabbruch bedeutet mehr als nur sich nicht zu melden!

Du musst sie so gut es geht aus deinem Kopf rauskriegen und anfangen dich mit dir selbst zu beschäftigen. Wichtig ist das Akutprogramm gegen den Liebeskummer: Freunde treffen und reden, Sport(!!!), Hobbys - leb dein leben so gut es geht und häng ja nicht nur bei dir zuhause herum! Du wirst merken es wird dir von Woche zu Woche, dann von Tag zu Tag besser gehen.

So und dann frag dich selbst: Was ist schiefgelaufen? Was hat sie falsch gemacht, was du? Wo sind deine Defizite, welche Verhaltensweisen stören dich selbst an dir, wo liegen deine Ängste (EIFERSUCHT! - woher kommt das? Mangelndes Selbstbewusstsein?). Erkenne dich selbst arbeite an dir. Es hat keinen Sinn nur darauf zu warten das sie vielleicht irgendwann wieder interesse zeigt - du musst jetzt an dir arbeiten. Möglicherweise willst du sie bald schon garnicht mehr zurück oder zumindest nicht um jeden Preis.

Die nächsten Wochen werden (je nachdem wie sehr du sie liebst - oder emotional abhängig von ihr bist) hart und grausam. Halte die KS durch, dann wird's dir kontinuierlich besser gehen. Glaub mir


Edit sagt: Zusätzliches Problem ist ihr Alter, "zu jung zusammengekommen" wie es so schön heisst. Sie entwickelt sich gerade sehr schnell - Austob-Syndrom! Da kannst du gerade garnichts machen fürchte ich. Ausser das was ich oben geschrieben habe. Leb dein eigenes Leben, werd mit dir selbst glücklich - du brauchst sie nicht, mach dir das kalr. Wart nicht darauf dass sie sich meldet! Wenn sie es irgendwann tut, DANN ist der Zeitpunkt darüber nachzudenken was du tun willst. Die Zeit ist dein Verbündeter.

Geändert von PleasePleasePlease (27.05.2012 um 19:30 Uhr)
PleasePleasePlease ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 16:05   #3
sven1904
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 6
Danke erst einmal für deine Hilfe
Ich versuche momentan mich durch sachen abzulenken was ich vor unserer Beziehung auch gemacht habe. ( Mit Freunden Treffen etc. )
Nur meine Frage wie soll ich reagieren wenn sie mich anschreibt ob wir uns treffen können?
Denn eine Freundin von Ihr meinte Sie will sich wahrscheinlich noch mit mir treffen und mit mir reden um mir zusagen das es so wie sie schluss gemacht hat scheisse war denn Sie hat mir noch Hoffnungen gemacht.

Soll ich die Kontaktsperre aufrecht erhalten bis entweder Sie bei mir ankommt und mich zurück will oder Ich mich in der Lage fühle mit Ihr wie "Freunde" zu reden?

Oder soll ich mich auf das Treffen einlassen? Die Kontaktsperre läuft gerade 5Tage.

Vielen Dank für eure Hilfe.
sven1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 16:14   #4
dexter671
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 946
gar nicht treffen und nicht antworten. wenn sie was schreibt, schreibs hier rein bevor du antwortest.
dexter671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 15:49   #5
sven1904
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 6
Ja mein problem ist einfach ob sie mir das evtl übel nimmt bzw macht damit es mir besser geht das sie sich nich meldet weil ich gesagt habe ich melde mich wieder.

Aber so lange sie Gefühle für mich hat wird sie sich normalerweise melden oder?

Ich weis nicht wie lange man warten soll


Edit:
Und ist es normal das es ihr super geht und sie feiern geht und ihre freunde trifft ?
Wie lange hält sowas an und was kann man machen indirekt das sie vllt nachdenklich wird?

Geändert von sven1904 (29.05.2012 um 16:20 Uhr)
sven1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 16:21   #6
dexter671
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 946
Zitat:
Ich weis nicht wie lange man warten soll
gar nicht warten. sondern nach vorne schauen.

Zitat:
Aber so lange sie Gefühle für mich hat wird sie sich normalerweise melden oder?
du musst dich von diesem "gefühle für mich"-ding loseisen.
dexter671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 16:25   #7
sven1904
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 6
Und ist es normal das es ihr super geht und sie feiern geht und ihre freunde trifft ?
Wie lange hält sowas an und was kann man machen indirekt das sie vllt nachdenklich wird?
sven1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 16:30   #8
dexter671
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 946
Zitat:
Und ist es normal das es ihr super geht und sie feiern geht und ihre freunde trifft ?
warum nicht, sie lenkt sich halt ab. was hindert dich daran es auch zu tun?
dexter671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 16:48   #9
artus1
Member
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 446
Übel nehmen... Hallo sie hat sich verlassen, setz dich hinters Steuer und gehe jetzt deinen eigenen weg!!! Ihr Pech wenn sie unter ihrer Art der Trennung leidet, du leidest wohl mehr als verlassener.
artus1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 16:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey artus1, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:46 Uhr.