Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2012, 16:56   #1
powersocke
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 7
was kann ich noch machen ? freundin hat schluss gemacht

Hallo..

ich bin 18 und meine jetzt ehemalige freundin ist 17.


sie hat gestern plötzlich schluss gemacht, zum grund werde ich jetzt kommen.

wir hatten letzte woche samstag streit, grund ist egal weil es absolut nichts mit dem grund zu tun hat wesswegen sie schluss gemacht hat.
wie gesagt wir hatten streit und ich war desswegen angepisst und ich habe mich darüber aufgeregt, habe dann mit meinem besten freund drüber geschrieben ( er ist ein weiberheld, und wechselt sie öfter wie seine unterhosen.. )
er hat mich eben versucht etwas aufzumuntern, mit einem mädel das mal was von mir wollte, ich kenne sie persöhnlich nicht.
da habe ich dann einfach so geschrieben " ja dann muss ich mir die wohl holen, die ist wenigstens gut ausgestattet "

es mag scheiße rüber kommen, absolut, garkeine frage. aber für mich war das in dem moment garkein ernster gedanke, es war einfach nur spaß den jungs ab und an mal machen..ich kenne das mädchen nicht, nur von bildern und bin absolut nicht an ihr interessiert.

nun hatte ich mich mit meiner freundinn wieder vertragen und habe bei ihr übernachtet, bevor ich dann abends heimgefahren bin, war ich eben noch bei ihr in facebook drin und habe mich vergessen auszuloggen!

also ich nachhause kam, sagte sie mir direkt das sie mich nie wieder sehen will und das sie mich hasst usw, sie ging auf facebook und hat dann irgendwie den chat "gesehen" ,weil ich ja bei ihr noch eingeloggt war..

daraufhin hat sie jetzt eben direkt schluss gemacht, ich kann Sie auch zu 100% verstehen, da sie das alles ja anders sieht als ich, wenn ich sie wäre hätte ich wohl änlich reagiert..

ich habe ihr versucht direkt klarzumachen das da garnix läuft und dass es eben nicht ernst gemeint war und ich da einfach unüberlegt was geschrieben habe..

ich liebe sie wirklich über alles und bin noch nieee fremdgegangen und würde es auch nie machen..

wie seht ihr das ganze ? das es scheiße ist brauchen wir glaube ich nicht großartig drüber reden.

momentan kann ich nicht mit ihr reden da sie einfach ablockt usw ( was auch klar ist )

sollte ich es in 1 oder 2 wochen mal wieder probieren und ihr alles genau erzählen, ober habe ich mir jetzt wohl dadurch mein eigenes grab gebuddelt ?

LG
powersocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 16:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo powersocke, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.06.2012, 17:16   #2
stilles wasser
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 504
na klar hat sie ganz zufällig den chat gesehen.. sie hat gezielt deine nachrichten kontrolliert dann sieht sie eine eigentlich unbedeutende aussage von dir, um dich bei deinem kumpel zu profilieren und zack tritt sie dir in den hintern.
eigentlich hätte sie dir ja vertrauen und sich von deinem account ausloggen müssen.. aber naja.
lass sie erstmal in ruhe, melde dich nicht bei ihr, triff dich am besten noch mit der von deinem kumpel erwähnten. dass wird sie wahrscheinlich ärgern und eifersüchtig machen.
wenn es denn läuft meldet sie sich wieder, ansonsten setzt du so hart es klingt einen haken hinter und machst weiter.
sorry wenn das ganze barsch klingt, aber sie hatte meiner meinung nach nichts in deinen nachrichten verloren
stilles wasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 17:21   #3
P!nk
Rien ne sort de rien!
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 12.419
Stilles Wasser, schon mal überlegt, ob der Chat vielleicht noch geöffnet war? Das können wir doch gar nicht beurteilen.
Sich jetzt an die andere ran zu schmeißen, um die Ex-Freundin, die er ja noch liebt, eifersüchtig zu machen, ist doch lächerlich.

@ powersocke
Gib ihr Zeit, sie muss sich erstmal wieder beruhigen. Du kannst es in ein paar Tagen sicher noch mal probieren,
musst aber damit rechnen, dass du sie mit diesem Satz zu sehr verletzt hast.
P!nk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 17:26   #4
powersocke
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 7
der chat mag noch geöffnet gewesen zu sein, was ich nicht weiß.

allerdings schreibe ich mit ihm jeden tag auf facebook, und dieses gespräch war eben vor 5 tagen. d.h sie muss eigentlich durchgescrollt sein und hat dies dann eben gefunden..
powersocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 17:41   #5
P!nk
Rien ne sort de rien!
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 12.419
Okay, ihr habt beide etwas falsch gemacht.
Redet in ein paar Tagen in Ruhe über das Ganze.
Viel mehr kannst du im Moment nicht tun.
P!nk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.