Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2012, 17:04   #1
steve_82
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 39
Kontaktsperre vs. "freundschaftlicher" Kontakt

Möchte hier mal ein Grundsatzthema anschneiden. Nach einer Trennung ist es ja wichtig, dass man erst einmal den Kontakt zum Expartner / zur Expartnerin meidet. In manchen Fällen ist das aber auf die Dauer unheimlich schwierig. Meine Ex ist öfter mal in ICQ online und da "begegnet" man sich zwangsläufig. Nachdem sie mir letzte Woche sagte, sie habe erst mal keine Lust mehr auf Gespräche mit mir, hab ich es doch nicht lassen können und sie heute angeschrieben und gefragt, ob sie gar keinen Kontakt mehr möchte. Da meinte sie, sie wolle nur nicht über das bestimmte Thema diskutieren. Also haben wir uns dann halbwegs normal unterhalten.

Auch wenn ich sie weiterhin vermisse, bilde ich mir nicht ein, dass ich sie durch Smalltalk zurückgewinne. Im Gegenteil, ich gehe davon aus, dass sie jemand anderen kennenlernt. Ihr fragt euch jetzt sicher, wieso ich das dann mitmache und nicht einfach einen Schlussstrich ziehe. Die Antwort ist einfach: An der jetzigen Situation hängen nicht nur 2 Monate Beziehung, sondern auch 12 Jahre Freundschaft.

Der Gedanke, dass ich von dieser Frau in meinem Leben NICHTS mehr höre, ist für mich schwerer zu ertragen als die Vorstellung, dass sie mit jemand anderem zusammen ist. Kann das jemand nachvollziehen bzw. mit eigenen Erfahrungen vergleichen? Kann das gutgehen?

Ich finde es interessant, dass ich jetzt selbst so denke. Habe das Gefühl, in dem Prozess schon einen Schritt weiter zu sein - Trennung war im März.

Meinungen, Feedback?
steve_82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 17:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo steve_82, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 04.06.2012, 17:10   #2
Elcho
Member
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 73
Ja. Es wird dir zu sehr weh tun weiter den Kontakt zu halten. Und zwar immer. Geh erst auf Abstand. Vollständiger Kontaktabbruch. Warte eine Zeit, Dauer egal. Wenn du irgendwann dazu im Stande bist sie anders anzusehen (da musst du ganz ehrlich zu dir sein. GANZ ehrlich), dann trete wieder in Kontakt zu ihr. Meiner Meinung nach ist das beinahe unmöglich.

Wenn du weiter in Kontakt mit ihr bleibst, bist du nicht nur feige (das soll übrigens nicht beleidigend sein, sowas fällt JEDEM unglaublich schwer), sie selbst wird den Kontakt zu dir abbrechen weil sie glaubt es könnte dir noch weh tun sie verloren zu haben. Wie also zeigst du wahre Stärke? In dem es dir "völlig egal" ist dass sie nicht mehr da ist.
Elcho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 17:26   #3
Ansotica
Splendid
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 3.480
Zitat:
Zitat von steve_82 Beitrag anzeigen
Nach einer Trennung ist es ja wichtig, dass man erst einmal den Kontakt zum Expartner / zur Expartnerin meidet.
Finde ich nicht, v.a. wenn es sich nur um 2 Monate Beziehung nach einer Freundschaft handelt. Das fällt für mich unter probiert und halt nichts gewesen.

Klar, wenn man den Kontakt nicht ertragen kann, dann lässt man ihn besser.
Aber manchmal, und dein Fall kommt mMn da sehr gut ran, ist es sogar besser Kontakt zu halten und einfach weiter zu machen, weil man so einfach schnell wieder in das alte Freundschaftsmuster zurückfällt, anstatt den/ die Ex durch Liebeskummer für immer und ewig in die ExenEcke abzustellen. Nach 12 Jahren Freundschaft wäre das einfach zu schade...

Tu das was nach deinem Gefühl für dich/ euch das Beste ist und nicht das was andere denken oder als richtig darstellen
Ansotica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 17:34   #4
steve_82
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 39
Zitat:
Zitat von Elcho Beitrag anzeigen
Ja. Es wird dir zu sehr weh tun weiter den Kontakt zu halten. Und zwar immer. Geh erst auf Abstand. Vollständiger Kontaktabbruch.
In 99% der Fällen würde ich dir zustimmen und ich will dir auch deine Meinung gar nicht streitig machen. Nur die Frage, wie lang jemand braucht, um beziehungstechnisch "über den Berg" zu sein, kann man nicht pauschal beantworten. Ich glaube, dass ich noch nicht ganz darüber hinweg bin und dass es mir nicht egal wäre, wenn sie jemand neuen kennenlernt. Aber ich werde mich da nicht einmischen. Diese Freundschaft ist mir enorm wichtig. Habe außer ihr noch einen guten Freund, aber mich ansonsten noch nie so lange und so ausgiebig mit einem anderen Menschen ausgetauscht.

Sie selbst möchte nicht, dass der Kontakt abbricht - ansonsten hätte sie es schon getan. Wie gesagt, seit März haben wir uns noch geschrieben.

Mich würde interessieren, ob es diesen eigentlich unmöglichen Fall wirklich geben kann... Freundschaft > Beziehung > Freundschaft.
steve_82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 17:37   #5
dexter671
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 946
Zitat:
Der Gedanke, dass ich von dieser Frau in meinem Leben NICHTS mehr höre, ist für mich schwerer zu ertragen als die Vorstellung, dass sie mit jemand anderem zusammen ist. Kann das jemand nachvollziehen bzw. mit eigenen Erfahrungen vergleichen?
nicht nachvollziehbar. aber den satz lassen wir mal drei monate stehen. dann sprechen wir nochmal darüber.


zum thema deiner grunsatzdiskussion:

ich habe das gefühl, du suchst nur nach gründen um weiterhin kontakt mit ihr zu halten. verzweifelte griffe nach irgendwelchen strohalmen, die andere user dir hinhalten könnten.



Zitat:
sie habe erst mal keine Lust mehr auf Gespräche mit mir, hab ich es doch nicht lassen können und sie heute angeschrieben
alles andere als kontaktsperre ist unsinn.

auf der freundschaftsschiene leidet einer immer. rat mal wer?
dexter671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 17:54   #6
Ansotica
Splendid
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 3.480
Zitat:
Zitat von steve_82 Beitrag anzeigen
Mich würde interessieren, ob es diesen eigentlich unmöglichen Fall wirklich geben kann... Freundschaft > Beziehung > Freundschaft.
Ja geht, v.a. wenns sehr kurze Beziehungen waren und wenn man das kann und das musst DU entscheiden und nicht Leute in einem Liebeskummerforum...
Du kannst dir ja auch noch einen Monat gönnen und dann wieder Kontakt suchen. Oder erstmal nur via ICQ lockeren Kontakt halten oder... Du siehst ja selbst in welche Richtung sich deine Gefühle entwickeln...

Also nochmal, mach was dein Bauch sagt und nicht was dein Kopf sagt (außer du hast Grund zu der Annahme deinem Bauchgefühl nicht trauen zu können ) und erst Recht nicht was in einem Liebeskummerforum steht.
Ansotica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 17:58   #7
Shameless85
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 1.198
Sorry Dex, aber hier muss ich dir das erstemal widersprechen

Eine 12 jährige Freundschaft, wg dieser kleinen Affäre wegzuschmeissen... Niemals!

Auf der anderen Seite, kann ich mir Freundschaft zwischen Mann und Frau iwie überhaupt nicht vorstellen Dafür wurden wir nicht geschaffen, meiner Meinung nach..

Aber wenn es der TE kann, wieso nicht?!

Fatal wäre es nur, wenn der TE schon vor diesem Techtelmechtel auf sie stand und im stand-bye(hihi)-modus nur auf den richtigen Moment gewartet hat um bei ihr zu landen...

Shame

p.s.: aber eigentlich widerspreche ich dir gar nicht, dex

Geändert von Shameless85 (04.06.2012 um 18:02 Uhr)
Shameless85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 18:06   #8
dexter671
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 946
Zitat:
Sorry Dex, aber hier muss ich dir das erstemal widersprechen
Zitat:
Eine 12 jährige Freundschaft, wg dieser kleinen Affäre wegzuschmeissen... Niemals!
man geht NIEMALS fremd. ist ne respekt-kiste. und ausrutscher gibt es NICHT.


Zitat:
kann ich mir Freundschaft zwischen Mann und Frau iwie überhaupt nicht vorstellen
das funktioniert auch nicht. glaub es mir. frauen können das. männer? never. falls es doch männer gibt, dann haben sie eine bärengeduld. manchmal jahrzehntelang. das ist fakt.


hier ein witziges video dazu:

http://www.youtube.com/watch?feature...&v=T_lh5fR4DMA
dexter671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 18:26   #9
steve_82
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 39
@dexter: Ähm, wieso fremdgehen? Wir waren beide Single. Affäre heißt für mich nur, dass es keine komplexe Beziehung war mit allen Höhen und Tiefen, sondern eher ein kurzer Liebesrausch, der dann leider ziemlich schnell vorbei war.

@Shameless: Kommt wirklich drauf an mit der Freundschaft zwischen Mann und Frau. Als ich sie vor 12 Jahren online kennengelernt hab, war ich recht schnell verknallt. Passiert eben im ersten Moment, wenn man jemanden so anziehend findet. In den nächsten Jahren waren wir abwechselnd vergeben, hat aber alles nicht gehalten - jedoch aus anderen Gründen. Als wir dann wieder Single waren, hab ich die Initiative ergriffen und von da an war es nur noch eine Frage der Zeit, bis wir uns trafen. Sie wäre ja nicht die 400km zu mir 3x gefahren, wenn sie das Gefühl habt hätte, wir passen nicht zusammen. Nur leider war's der falsche Zeitpunkt zum Kennenlernen...

Die Freundschaft gab es aber wirklich, unabhängig von irgendwelchen Hoffnungen, dass da mehr draus werden könnte.

Habe noch andere weibliche Bekannte, mit denen ich mir aber eine Beziehung nie vorstellen könnte. Dennoch geht man mal ein Bierchen zusammen trinken und verbringt einen unterhaltsamen Abend. Habe nie das Gefühl, dass ich mich dabei irgendwie zurückhalten müsste. Meine männlichen Freunde sind halt nicht so "kommunikativ".
steve_82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 18:35   #10
dexter671
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 946
Zitat:
Ähm, wieso fremdgehen? Wir waren beide Single. Affäre heißt für mich nur, dass es keine komplexe Beziehung war mit allen Höhen und Tiefen, sondern eher ein kurzer Liebesrausch, der dann leider ziemlich schnell vorbei war.
dann habe ich shameless posting falsch verstanden
dexter671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 18:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dexter671, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:37 Uhr.