Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2012, 10:23   #11
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.271
Zitat:
Zitat von Shameless85 Beitrag anzeigen
Was hast du bisher in deinem Leben geleistet um so etwas wie "Stolz" zu besitzen? EBEN!
Stolz ist das, was einem bleibt wenn man sonst nichts mehr hat!
mbrandis ist offline  
Alt 25.06.2012, 10:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo mbrandis, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.06.2012, 13:30   #12
Sansibar333
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 7
Loool*

Weicheier und Waschlappen können das nicht, sehe ich genauso...

Ne klare Ansage wäre hilfreicher als dieses ganze rumeiern. Damit könnte ich besser umgehen.

Ja, meinen Stolz, habe mich schon genug zum Heinz gemacht und das will ich nicht mehr.
Sansibar333 ist offline  
Alt 25.06.2012, 13:38   #13
Sansibar333
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 7
Hmmm......wie geht das mit dem auswählen einzelner Sätze ?? Zum antworten in Beiträgen.

Versteh ick nich.....laach*
Sansibar333 ist offline  
Alt 21.12.2016, 11:24   #14
BEATtheNarc
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2016
Beiträge: 1
ICH LÖSE DIESES PROBLEM MAL AUF:

Das Problem hatte ich als "Opfer" auch wiederholt.

Menschen die sich so verhalten idealisieren und entwerten. Das nennt sich Narzismus, ich hab schon 12 Bücher drüber gelesen.

Ihr werdet aus EURER Weltsicht dieses unlogische Verhalten NICHT verstehen können und versucht auch garnicht erst es zu verstehen, es wird nicht möglich sein und nur zu Leid führen, da diese Menschen eine andere Realität und Logik haben, die auf einem emotionalen Mangel basiert.

--> Diese Leute brauchen emotionale Reaktionen von anderen Menschen wie die Luft zu atmen, sei es Liebe, sei es Anerkennung, sei es Unsicherheit, sei es Hass, sei es Verletztheit, sei es Verzeihen/Hoffnung haben/an sie denken/ diskutieren und doch verlieren/ wieder zurückerobert werden und so weiter und so fort, immer rauf und runter.

Es gibt sich wiederholende Phasen:

Erst kommt die Idealisierungsphase wo sie euch ein falsches Bild von sich einpflanzen und euch süchtig nach sie machen. (soooein toller Mensch, hach wie schön, wie intelligent, wie witzig und er LIEBT mich wirklich!! oder??? - nein, tut er nicht)

Darauf basierend folgt dann die schrittweise Entwertung, dann das Weggeschmissen werden und dann das wieder aufgewärmt werden, bzw. zurückerobert werden (sogenanntes "Hoovern") um euch dann wieder zu Entwerten und Wegzuschmeißen und immer so weiter.

Diese Menschen sehen euch nicht als das was ihr seid, sondern nur als Lieferanten von Emotionen für sie.
Davon ernähren sie sich emotional quasi. Ob diese Emotionen positiv sind, oder negativ ist denen Wurst. Das negative, das Leiden, ist aber eine logische Konsequenz die notwendig für sie ist, weil die positiven Gefühle sich irgendwann abnutzen (zumindest in ihrer Welt) und diese Menschen NEUEN Stoff brauchen. immer neuen Stoff. Neues Drama. Neue frische Aufmerksamkeit. Kein Mensch allein wird diesen Menschen JE gerecht werden können, ihr Durst nach Liebe und Aufmerksamkeit ist unersättlich und NICHT normal.

Deswegen gehen sie auch ständig fremd, suchen sich neue Opfer und belügen das alte Opfer derweil. Hab das schon oft erlebt, immer wieder.


DER GRUND WARUM SIE NICHT EINFACH OFFIZIELL SCHLUSS MACHEN ist dieser:

Das ist eine der quälendsten Sachen, dieses NICHT Schluss machen, obwohl es mehr als offensichtlich ist, dass sie lügen, sich zurückziehen und offenbar kein Interesse mehr am Fortführen der Beziehung haben.

Das ist normal für sie und gehört unbedingt zu ihrem emotional parasitärem "Liebes"-Lebensstil dazu.

Da du für sie nur ein Objekt bist und ein Lieferant von Emotionen an denen sie sich laben, behalten sie dich als Lieferant im Orbit, egal was passiert, auch wenn sie JETZT im Moment kein Interesse mehr an dir haben, weil sie von dir genug ausgesaugt haben.

Sie gehen einfach unbehelligt zum nächsten "Lieferanten" über, mit dem sie aber das gleiche Spiel treiben. Sie werden dich darüber NICHT informieren, weil sie sich dazu 1. nicht verpflichtet fühlen und 2. das nicht in ihrem Sinne ist, du würdest ja abspringen und ihnen die Aufmerksamkeit und Gefühle und Gedanken von Hoffnung enziehen, von denen sie leben.

Sie WISSEN, dass sie verletzen und nehmen das nicht nur billigend in Kauf, nein, sie tun das vorsätzlich.

Es kann Wochen dauern, oder Monate manchmal auch Jahre (alles schon erlebt), bis sie alte Quellen wieder reaktivieren ("Hoovern"). D.h. sie melden sich wieder zurück und zeigen URplötzlich wieder reges Interesse als wär garnix gewesen.

Das hat dann nichts mit Interesse an deiner Person zutun, sondern nur mit dem Wunsch wieder Emotionen zu tanken. Die klappern ihren Harem ab. Wahrscheinlich ist ne andere Quelle grade im Urlaub oder war genauso genervt vom Hin- und Her und ist abgesprungen.

Die reaktivieren dann wieder deine Emotionen. Das können positive Emotionen sein ("ich hab dich so vermisst") oder auch negative ("du bist ja immer noch so fett"). Das wägen die ab, je nach potenzieller Intensität, Menge und Erreichbarkeit der emotionalen "Versorgung".

Sprich, wenn das Opfer schon zu sehr frustriert ist, dann ist nicht mehr viel Emotion von denen zu erwarten, dann setzen die eher auf eine erneute Beleidigung um sich wenigstens nochmal an der Frustration zu laben;

sollte das Opfer jedoch noch frisch und offen und hoffnungsvoll sein, dann werden sie das "Hoovern" mit mehr Aufwand und aufwendigeren Lügen gestalten eher in die positive Richtung. "ich bin immernoch SOO in dich verliebt", "Lass es uns nochmal versuchen, du bist das wichtigste für mich, das habe ich jetzt endlich gemerkt", "ich war ein Schwein, aber ich liebe dich noch immer und habe nie jemanden mehr geliebt als dich" , "bitte verzeih mir, ich werde mich bessern, bitte hilf mir dabei mich zu bessern" und andere bescheuerte Lügen. Sie werden sich nicht bessern, haben dich nie geliebt, nie vermisst und du warst ihnen nur als Emotionsquelle wichtig, sonst nicht.
Sie wissen, dass du mit sowas zu ködern bist, weil das deine Charakterstruktur ist (nett, fürsorglich, verzeiht leicht, glaubt an das Gute etc.) deswegen ziehen sie diese Show ab. Jedes Opfer kriegt ne extra Show, aber prinzipiell sind es immer die gleichen Sprüche und Taktiken. DU bist für sie NICHTS besonderes.

Jedoch wird sich der Kreislauf wiederholen und sie werden sich NICHT bessern. Sie werden NICHT aufhören zu lügen und fremdzugehen. Sie werden NICHT aufhören dich zu beleidigen, zu entwerten, dich wieder wie ne heiße Kartoffel fallen zu lassen und sich aus dem Staub zu machen OHNE dir Bescheid zu sagen.

Du endest SO:
Und das ist auch genau das was sie wollen. Eine emotionale Reaktion auf ihr verkacktes Verhalten.

Diese Diese Diese Diese Diese und am allerliebsten eben auch diese
Dann am besten nochmal die und dann wieder diese

Sie WISSEN, dass sie dein Herz brechen.

NOCHMAL:
Sie machen NICHT Schluss, weil sie eine Trennung von deiner Emotionslieferung nie unterbinden würden. Du bist ein Potenzieller Lieferant. Das ist REIN egoistisch motiviert.

Nur weil du, sagen wir mal, mehrere Monate nicht mehr zum Aldi gehen wirst, weil du vom Aldi abgefuckt bist (was dem Aldi jedoch nicht klar ist), heißt das ja noch lange nicht, dass du deswegen nie wieder zum Aldi gehen wirst und deswegen Aldi komplett für immer verbannst. Das wirst du nicht tun. Du interessierst dich nur nicht mehr für Aldi, gehst stattdessen zum Netto und ab und zu zum Lidl, vllt. auch mal zum Tegelmann oder Norma für diesen einen speziellen Wein und Aldi und sein Sortiment wirst du derweil total vergessen und auch nicht vermissen, weil du satt bist davon. Was willst du denn beim Aldi? Kratzt dich nicht mehr.

Denen schmeckt das Roggenmischbrot vom Netto grade besser als das Körnerbrot vom Aldi. Aber ob sie ihren Kohlenhydratbedarf durch Weißbrot, Mischbrot, Roggenbrot oder Croissants decken, ist ihnen herzlich wurst.


Wenn sie dich wieder "Hoovern" wollen:

Beim Aldi hat die Person sich vllt. mal scheiße aufgeführt um Aufmerksamkeit zu bekommen, aber da die Mitarbeiter generell immer froh sind, dass überhaupt Geld bei ihnen gelassen wird ("Liebe" und "Anerkennung" - die natürlich nur geheuchelt wird), werden die Aldi-Mitarbeiter den erneuten Besuch erstmal willkommen heißen. Darauf setzen sie.

Es kann aber auch passieren, dass die Person zu sehr krass rumrandaliert hat und deswegen Aldi ein Hausverbot erteilt hat (was übrigens auch die beste Lösung ist). Sollte das der Fall sein, gehen diese Leute schulterzuckend eben zum Lidl oder Netto. Scheiß Aldi. Is eh zu teuer und hat genervt.
Es wird sie nicht ernsthaft kratzen, dass DU sie abserviert hast, das einzige was sie betrauern ist, dass sie keine emotionalen Reaktionen mehr von dir kriegen.



Sie werden dir NIEMALS---- NIIIIIEMALS sagen, dass Schluss ist, WEIL: für SIE nicht Schluss IST.
Das gibts für sie nicht. Sie benutzen dich (und jeden anderen auch) kontinuierlich, bis ihnen langweilig wird, oder sie ein neues Spielzeug gefunden haben. Deswegen schmeißen sie ihr altes Spielzeug aber noch lange nicht weg, wozu denn die Mühe? Sie vergessen es nur und es juckt sie einen scheiß was genau das Spielzeug denkt, Hauptsache es denkt und fühlt überhaupt was und hat volle oder wenigstens halb-volle Batterien drin. Je voller die Batterien desto besser, bzw. Je mehr Gedanken und Gefühle vom Spielzeug kommen, desto besser, aber ob das negative oder positive sind, ist denen scheiß-egal.

Wenn das Spielzeug sagt: wenn du mit mir nicht mehr spielst, dann aktivier ich den Selbstzerstörungsmodus, weil bei zu langer Inaktivität passiert das halt. Dann kommen die ganz schnell und drücken halt genervt nen bestimmten Knopf ("es tut mir ja soooo leid, ich war ja sooo beschäftigt, meine Mutter war krank, mein Haustier ist gestorben, ich selbst war am verrecken, hab doch Mitleid mit mir, ich liebe dich doch soooo sehr, wie kannst du nur was anderes denken und mir SOWAS unterstellen? DU bist so böse, ich hab dir nichts getan" usw. usf., immer die gleiche Leier.

LÖSUNG:
verbannen, blockieren.Kontakt vollständig abbrechen. Keine Kontaktiermöglichkeit mehr lassen. Die Hoffnung begraben. Den Schmerz verarbeiten. Weitergehen.

Es bringt nichts. Dass du Sehnsucht nach ihnen haben wirst, gehört zum Plan und ist NICHT REAL. Alles was sie dir vorgespielt haben IST und WAR NIE real, auch wenn es schmerzhaft ist das zu akzeptieren. Ich musste es mehrere Male akzeptieren.
Was sie an dir hochgelobt haben, war für sie nicht relevant; was sie an dir kritisiert haben was für sie auch nicht relevant.
Nimm diese Menschen nicht ernst, glaub ihnen ihre Lügen nicht mehr und glaub ihnen auch ihre überschwenglichen Komplimente nicht mehr. Es ist eine Lüge, eine Illusion, ein falsches Ich.

ziehe deine Grenze! Sag ihnen KLIPP UND KLAR, dass sie SO nicht mit dir umgehen WERDEN und dann beende den Kontakt konsequent, ohne zu ihnen zurückzukehren. Sie rechnen damit, dass du wieder angewinselt kommst, das gehört zu ihrem perfiden Plan. Dann nehmen sie dich wieder auf, sie erwarten, dass du dich bei ihnen entschuldigst, geben DIR die ganze Schuld, obwohl sie die respektlosen Idioten sind usw.; da das deine Charakterstruktur ist und du ein Verantwortungsbewusster und ehrlicher Mensch bist, der für Beziehungen und Liebe kämpft, wirst du dich auch entschuldigen und die Schuld auf dich nehmen, auch wenn das nicht der Realität entspricht. Das ist der Grund warum sie gerade DICH ausgewählt haben, warum gerade DU ein perfektes Opfer für dieses Spiel bist.

Aber egal was passiert und was du tust oder sagst oder auch nicht tust oder sagst, sie werden sich NICHT ändern, mit ihnen wirst du KEINE Beziehung führen können. Ja es ist traurig. Ja es ist schmerzhaft. Aber da draußen gibt es Menschen die gerne mit dir eine liebevolle Beziehung führen möchten und dafür alles stehen und liegen lassen würden und diese Menschen wirst du auch kennenlernen. Aber vorher musst du diese Arschlöcher loslassen und dich fragen warum deine Gutmütigkeit immer wieder ausgenutzt wird. Das liegt daran, dass auch DU bedürftig bist. Nach Liebe, nach Anerkennung, nach Respekt, nach all den Dingen, an denen es dir seit Kindheitstagen an mangelt. Denkt drüber nach.

ALLES LIEBE
BEATtheNarc ist offline  
Alt 21.12.2016, 12:43   #15
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.470
Schade um deine Mühen, aber dieses Thema ruht seit 3 1/2 Jahren und die TE war seit dieser Zeit auch nicht mehr online, weshalb es fraglich ist, ob sie deinen Beitrag jemals lesen wird.

Da sich der Thread erledigt hat, schließe ich hier mal ab.
Sad Lion ist offline  
Alt 21.12.2016, 12:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sad Lion, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
anrufen, liebeskummer, melden

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.