Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2012, 23:01   #31
confused31
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 26
@ Em-Ocean, erstmal danke für das Lied, es ist sehr schön, ich bin ein großer Xavier Fan ) Seine Lieder drücken soviel aus. Du hast vollkommen recht, dass es für mich leichter wäre, wenn es wirklich mit Burn Out zusammenhängen würde und vielleicht werde ich noch eine Weile daran glauben, um die eventuelle "Wahrheit" nicht zu sehen, aber das ganze ist so komisch. Ich gehe jez mal von mir aus, aber wenn ich denke, dass ich mich entliebt bzw. in jemand anderen verliebt habe, dann bin ich, obwohl Schluss machen schlimm ist und man den anderen nicht so verletzt sehen will, doch auch erleichtert, wenn man es dann hinter sich hat. Aber er sah einfach nur schlimm aus. Total abwesend, auf einen Punkt starrend, keine Bewegung. Sich dann wieder übergeben. Er wollte mich da ja noch heimfahren!??? Auf die Frage nach einer Chance hätte ich erwartet: Ja, nein oder auch "Schaun wir mal" aber nicht "ich weiß nicht wie" und das dann noch so hilflos und verzweifelt.
confused31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 23:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.09.2012, 23:11   #32
Em-Ocean
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 2.828
Zitat:
Zitat von confused31 Beitrag anzeigen
Aber er sah einfach nur schlimm aus. Total abwesend, auf einen Punkt starrend, keine Bewegung. Sich dann wieder übergeben. Er wollte mich da ja noch heimfahren!??? Auf die Frage nach einer Chance hätte ich erwartet: Ja, nein oder auch "Schaun wir mal" aber nicht "ich weiß nicht wie" und das dann noch so hilflos und verzweifelt.
Och, sie konnte damals auf Kommando heulen, und frag nicht nach Sonnenschein

Heute halte ich es mit William Shakespeare:

All the world's a stage,
And all the men and women merely players:
They have their exits and their entrances;
And one man in his time plays many parts.
Em-Ocean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 23:25   #33
confused31
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 26
@ Em-Ocean, es tut mir wirklich leid, was dir passiert ist, solche "Schauspielereien" und Unehrlichkeiten sind sicher das Schlimmste, das es gibt. Das bei ihm war definitiv keine "Spielerei", soweit kenne ich ihn und soweit reicht meine Menschenkenntnis. Ich weiß nur nicht warum es ihm so schlecht ging, vielleicht weil er mir so weh getan hat. Er ist auch gleich aus der Wohnung abgehaut, als ich gegangen bin. Er klang auch wehmütig als wir wegen meinen Sachen redeten. Alles verzwickt ....

Dein Shakespeare Zitat gefällt mir gut

PS: wie lange warst du denn mit ihr zusammen?
confused31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 23:33   #34
Em-Ocean
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 2.828
Zitat:
Zitat von confused31 Beitrag anzeigen
@ Em-Ocean, es tut mir wirklich leid, was dir passiert ist, solche "Schauspielereien" und Unehrlichkeiten sind sicher das Schlimmste, das es gibt. Das bei ihm war definitiv keine "Spielerei", soweit kenne ich ihn und soweit reicht meine Menschenkenntnis. Ich weiß nur nicht warum es ihm so schlecht ging, vielleicht weil er mir so weh getan hat. Er ist auch gleich aus der Wohnung abgehaut, als ich gegangen bin. Er klang auch wehmütig als wir wegen meinen Sachen redeten. Alles verzwickt ....

Dein Shakespeare Zitat gefällt mir gut

PS: wie lange warst du denn mit ihr zusammen?
7 Jahre. Aber wir waren nicht wirklich zusammen, es war eine Affäre. Sie war der Fehler meines Lebens, aber ohne diesen Fehler hätte ich nie zu mir selbst finden können und wäre immer noch nur ein Abziehbild dieser Gesellschaft. Nein, ich bin wahrlich nicht stolz darauf, was ich tat, aber ich bin eben auch nur ein Mensch und habe meine Auftritte und Abgänge von dieser Bühne dieser Welt, um mal bei Shakespeare zu bleiben

Und bitte frage nicht weiter, ich habe dir hiermit schon mehr über mich verraten als allen anderen hier.
Em-Ocean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 23:39   #35
confused31
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 26
@Em-Ocean, ich werde nicht weiter fragen, bin dir aber sehr dankbar für dein Vertrauen und deine Ansichten zu meinem "Problem". Auch negative Dinge können im Nach-Hinein positive Sachen hervorbringen. Zur Zeit bin ich noch nicht in der Lage das positive zu sehen, aber die Zeit kommt. Ob mit oder ohne ihn wird sich weisen. Am schlimmsten ist jez einfach nur diese Unsicherheit und das Grübeln.
confused31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 23:45   #36
Em-Ocean
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 2.828
Zitat:
Zitat von confused31 Beitrag anzeigen
@Em-Ocean, ich werde nicht weiter fragen, bin dir aber sehr dankbar für dein Vertrauen und deine Ansichten zu meinem "Problem". Auch negative Dinge können im Nach-Hinein positive Sachen hervorbringen. Zur Zeit bin ich noch nicht in der Lage das positive zu sehen, aber die Zeit kommt. Ob mit oder ohne ihn wird sich weisen. Am schlimmsten ist jez einfach nur diese Unsicherheit und das Grübeln.
Das ist doch vollkommen normal, dass du dir jetzt nen Kopp machst und gerade wenn man betrogen wurde und das erfährt, stürzt einem der Himmel überm Kopf zusammen. Aber genau diesen Schmerz jetzt brauchst du dringend für deine weitere Entwicklung. Es ist der Geburtsschmerz zu deinem neuen ICH und dieses neue ICH wirst du eines Tages mehr lieben als alles andere auf dieser Welt. Bis dahin aber ist es noch ein langer, schwieriger, steiniger Weg...jetzt ist mir auch klar, wieso ich dir den Xavier "schenkte"
Em-Ocean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 23:50   #37
confused31
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 26
@ Em-Ocean, ja der Xavier passt ganz gut. "manche lieben dich, manche segnen dich, manche geben sich für dich auf" und solange er das nicht tut, ist der Zug ohnehin abgefahren. Aber wie heißt es so schön "only time will tell"
confused31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 00:00   #38
Em-Ocean
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 2.828
Zitat:
Zitat von confused31 Beitrag anzeigen
@ Em-Ocean, ja der Xavier passt ganz gut. "manche lieben dich, manche segnen dich, manche geben sich für dich auf" und solange er das nicht tut, ist der Zug ohnehin abgefahren. Aber wie heißt es so schön "only time will tell"
Der Zug??? Ok, dann soll es so sein, denn weisst du, ich lese heute aus den Zeichen, welche das Leben schickt und es will, dass du den Zug des Lebens kennenlernst:

http://www.youtube.com/watch?v=Sy9uL9A4JrE

Dieses Video ist tieftraurig, aber auch wunderschön zugleich.

Gute Nacht wünsche ich dir, jedenfalls eine schlafreiche
Em-Ocean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 00:06   #39
confused31
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 26
@ Em-Ocean, danke für das Video , "der Zug ist abgefahren" sagt man bei uns häufig.

Danke dir auch eine erholsame Nacht, ich kann sicher schlafen, ging die letzten Nächte auch sehr gut.
confused31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 00:10   #40
Em-Ocean
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 2.828
Zitat:
Zitat von confused31 Beitrag anzeigen
@ Em-Ocean, danke für das Video , "der Zug ist abgefahren" sagt man bei uns häufig.

Danke dir auch eine erholsame Nacht, ich kann sicher schlafen, ging die letzten Nächte auch sehr gut.
Danke sehr

Schön das du schlafen kannst, mir ging es damals so ganz anders und fand wochen, ja monatelang nur 2-3 Std. Schlaf pro Nacht und wachte schweissgebadet nach den irrsten Träumen wieder auf, nur um dann durch die Wohnung zu geistern. Komisch, ich glaubte, es (der Schmerz, der Kummer) würde nie vergehen...
Em-Ocean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 00:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
heiterer himmel, passt nicht, pötzlich, schluss, verwirrt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:59 Uhr.