Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2012, 11:03   #41
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach kann man sich nicht zwingen, Gefühle auszuschalten, auch wenn man genau weiß, sie sind sinnlos, und auch, wenn man trotzdem längst bereit für etwas Neues ist.
Dass man sich zwingen kann, meine ich auch nicht. Aber dass es fuer manche von uns vielleicht auch nicht sinnlos ist, sie eine Zeit lang auszuhalten. Das koennte auf eigene Weise auch lehrreich sein.

Dagegen bin ich ziemlich sicher, dass man sich nicht zwingen sollte, eine neue Beziehung anzufangen.

Zitat:
Daß es falsch ist, sich so schnell wie möglich irgendjemanden zu suchen, nur um Liebeskummer zu betäuben, sehe ich genauso, das ist auch gar nicht, was ich gemeint habe.
So kam es aber rueber. Also jedenfalls zu mir. Pardon.

Zitat:
Ich denke halt nur, daß man gegen seinen Liebeskummer auch ein bißchen ankämpfen kann/muß, indem man vermeidet, der alten Sache zuviel Platz einzuräumen.
Stimmt. Ein neuer Sport z.B. kann auch gut helfen; oder soziale Taetigkeit.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo CtrlAltDel, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.10.2012, 11:03   #42
kleiner_stern
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 150
Hallo ihr lieben,

danke für eure beiträge

hmm ich denke nicht, dass ich jetzt einen anderen an mich ranlassen könne. ich muss da erstmal ganz von ihm weg. ich hab viele freunde, die für mich da sind und mich ablenken man weiß nie, wann man jmd kennenlernt und es könnte mir sogar nächste woche einer über den weg laufen, aber körperlich könnte ich keine an mich ranlassen. ich glaube ich könnte zurzeit noch nicht mal meinen ex körperlich an mich ranlassen.

ich würde mich jetzt am liebsten erstmal ganz zurück ziehen und nur für mich sein. was für mich tun und einfach diese gedanken an ihn loswerden.
kleiner_stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:06   #43
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
ja tu was fuer Dich.

Und zurueckziehen finde ich auch nicht falsch, es soll aber natuerllich nicht ewig dauern.

Wsl. fuehlst Du aber dann, wenn Du wieder rauswillst.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:10   #44
kleiner_stern
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 150
nein, aber 2 wochen mal nur für mich, sind denke ich auch nicht verkehrt.

was ist, wenn er mir wieder schreibt und sich rausredet?

er sagt oft, dass ich es falsch wahrnehme, aber wenn man jmd doch wirklich liebt, dann nimmt man sich doch wenigstens 1 mal die woche zeit. ich verlange wirklich nicht viel von ihm, aber wenn ich so oft frage, ob wir uns sehen und ständig ein vielleicht kommt, dann kann ich ihm das einfach nciht glauben, dass er mich sehen mag.
kleiner_stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:14   #45
Chopin
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: MTK
Beiträge: 6.107
Ich lerne da gerade dass es sehr Praktisch ist sehr bewusst im hier und jetzt zu leben.

Man vermeidet damti zwar auch gemiensame Zukunft - ob es die gibt steht aber eh' in den Sternen.
Chopin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:21   #46
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Zitat:
Zitat von kleiner_stern Beitrag anzeigen
was ist, wenn er mir wieder schreibt und sich rausredet?
nix is dann. Du loeschst alle Nachrichten VOR dem Lesen.

Zitat:
er sagt oft, dass ich es falsch wahrnehme, aber wenn man jmd doch wirklich liebt, dann nimmt man sich doch wenigstens 1 mal die woche zeit.
es liegt ganz bestimmt nicht an einer falschen Wahrnehmung des "Seins", sondern an unterschiedlichen Vorstellungen vom "Sollen".

Das "Sein" und das "Sollen" moeglichst in Deckung zu bringen ist unsere Lebensaufgabe. Geht fuer Dich nur durch Distanzierung von diesem Typen.

Zitat:
ich verlange wirklich nicht viel von ihm, ...
Sehe ich auch so. Aber er schafft es, NOCH weniger zu bieten ...

Zitat:
...aber wenn ich so oft frage, ob wir uns sehen und ständig ein vielleicht kommt, dann kann ich ihm das einfach nciht glauben, dass er mich sehen mag.
und deswegen ist er ab jetzt Dein Ex. ist doch voll o.k., dass es so zur Entscheidung gekommen ist.

Ach so, und zwei Wochen sind wahrscheinlich zu wenig. Nimm drei, dann wieder rausgehen. Zumindest sofern Du Dich fuehlst, Lust hast.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:37   #47
kleiner_stern
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 150
ich habe nur angst, dass ich wieder schwach werde, wenn er auf mich einredet und sagt, dass ich alles falsch verstehe...dann fühl ich mich auch schuldig und so, als ob ich ihm keine wirkliche chance gebe.....2 monate hab ich jetzt aber gewartet, bis wieder mehr kommt :/ ich kann nicht glauben, dass man 2 monate lang im dauerstress ist
kleiner_stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:42   #48
Katamaran
Special Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: zu hause
Beiträge: 2.319
Zitat:
Ich kenne Leute, die schleppen einen alten Liebeskummer jahrelang mit sich herum und leiden, ohne zu verstehen, wieso, wo es doch längst Schnee von gestern ist.

Meine Erklärung ist simpel: Weil seitdem keine vergleichbare Person aufgetaucht ist, über die man den alten Schmerz endlich vergessen konnte.

Und den Weg dafür sollte man öffnen, in dem Moment, wo man zu der Einsicht gekommen ist, daß eine Sache vorbei ist und nur noch Leid bringt.
schön gesagt. in der praxis meistens aber nicht umsetzbar da die person meistens nie wirklich mit der person abschließen kann welche er/sie mal geliebt hat. rückblickend oftmals sogar noch stärker idealisiert. da macht 1 schönes erlebnis 100 negative wieder wet. und daran wird sich dann immer wieder hochgezogen.
Katamaran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:47   #49
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Zitat:
Zitat von kleiner_stern Beitrag anzeigen
ich habe nur angst, dass ich wieder schwach werde, wenn er auf mich einredet und sagt, dass ich alles falsch verstehe...dann fühl ich mich auch schuldig und so, als ob ich ihm keine wirkliche chance gebe.....
ist doch quatsch, er hatte nicht nur eine, sondern sogar eine zweite Chance.

Vertan hat er sie, nicht Du.

Zitat:
ich kann nicht glauben, dass man 2 monate lang im dauerstress ist
Dafuer warst aber DU zwei Monate lang im Dauer(gefuehls)stress, oder?
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:51   #50
kleiner_stern
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 150
es war bzw ist immer noch dauerstress was die gefühle angeht... vorallem als er im urlaub war. hatte die ganze zeit angst, dass er eine kennenlernt, die sich nciht so beschwert, dass man sich nie sieht!

ich muss stark bleiben, sonst macht mich das ganze noch kaputt
kleiner_stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2012, 11:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey kleiner_stern, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.