Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2012, 15:07   #1
cherryrainbow
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 4
verwirrt nach trennung

hallo zusammen

ich bin im moment sehr durcheinander und hoffe, durch eure hilfe etwas klarheit zu erhalten.

letzte woche habe ich mich von meinem freund getrennt. nun bin ich total hin- und hergerissen ob das richtig war und momentan tut es einfach nur weh in unserer beziehung war eifersucht schon länger ein thema. er trifft sich gerne mit freundinnen, telefoniert und schreibt sehr häufig (wahrscheinlich täglich) mit ihnen. sogar wenn wir zusammen zeit verbracht hatten, war er durch sein handy ständig im kontakt mit anderen frauen. mir gab dies das gefühl, eine von vielen zu sein und es hat mich gleichzeitig verletzt.

ich weiss, dass ich eine eifersüchtige person bin und deshalb habe ich lange versucht, daran zu arbeiten und ihm seine freiheiten zu lassen. habe ihm aber auch immer wieder gesagt, dass mich sein verhalten verletzt. er hat jedoch keine veränderung gezeigt und sich weiterhin mit den anderen frauen getroffen. damit es mir weniger wehtut hatte ich aufgehört ihn zu fragen wo oder mit wem er seine abende oder wochenenden verbracht hat. habe gehofft, er würde sich mit kollegen treffen und ignoriert, dass er ev. mit frauen unterwegs war.

letzte woche dann habe ich ihn aber gefragt was er am wochenende vorhabe, da sagte er mir, dass er sich mit einer freundin treffe. bei mir hat dies wieder eine riesige eifersucht entfacht, doch er meinte nur, ich solle nicht rumzicken. obwohl er weiss, dass er mich damit verletzt, hat er diesen abend mit der anderen frau durchgezogen und mich einen tag später lediglich gefragt, ob ich mich wieder beruhigt hätte.

ich habe die beziehung beendet. in meinen augen verhält er sich wie ein single. er trifft andere frauen und ihm ist es egal wie es mir dabei geht. ich bin mir nicht sicher, ob meine eifersucht übertrieben ist? mir tat es einfach jedesmal sauweh zu wissen, dass er zeit mit anderen frauen verbringt und mit denen auch über sex und solche sachen spricht (hatte er mehrmals erwähnt).

nun tut mir diese trennung total weh und ich frage mich, ob ich wohl lieber noch mehr an meiner eifersucht arbeiten sollte oder er halt wirklich einfach nicht zu mir passt?

vielen dank für's lesen und ich würde mich über ratschläge freuen
cherryrainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 15:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo cherryrainbow, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.12.2012, 15:13   #2
Sirhardy
Member
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 318
Herrje, das typische Drama. Du engst ihn ein, verbietest ihm den Umgang mit für ihn wichtigen Menschen. Arbeite an dir und deiner Eifersucht. Ist ja schrecklich.
Sirhardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 15:23   #3
cherryrainbow
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 4
ich habe ihm nie irgendwelchen umgang verboten.
cherryrainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 15:30   #4
Sirhardy
Member
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 318
Zitat:
Zitat von cherryrainbow Beitrag anzeigen
ich habe ihm nie irgendwelchen umgang verboten.
Hast du nicht? Direkt vielleicht nicht, aber du hast an diesem Wochenende eine Szene gemacht, das lese ich zumindest daraus, und das ist dem quasi gleichzustellen.
Sirhardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 15:39   #5
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Mein Freund hat auch weibliche Freunde. Aber ihm würde es im Leben nicht einfallen da neben mir sms zu tippen oder sowas.
Es ist von ihm aus ganz klar, ich bin seine Freundin, die anderen sind halt Freunde, daran hab ich noch nie auch nur eine Sekunde gezweifelt weil er sich eben danach verhält.


Wenn es für dich nicht tragbar ist, wie dein jetzt Ex das handhabt (also dass du neben den anderen schwer zurückstecken musst) kann ich dich nur in deiner Entscheidung bestärken dass du dich getrennt hast.
Man kann sollte sich nicht so verbiegen müssen. Es hat eben nicht gepasst, seine Auffassung ist eine andere als deine.

Tu dir was Gutes, freu dich auf Weihnachten mit Keksen Punsch Familie und Freunden und versuche, damit abzuschließen. Würdest du wieder mit ihm zusammenkommen ist ja der nächste Knatsch schon vorprogrammiert.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 16:37   #6
jassi239
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 348
Wieso überlegst du jetzt, ob das falsch war?
Du warst nicht glücklich, und ihr beide habt anscheinend zwei völlig verschiedene Vorstellungen was es heißt, eine Beziehung zu haben und zu pflegen.
Er war nicht bereit dies zu ändern, und das würde er jetzt auch nicht tun.
Warte lieber auf nen Mann der dich auch wirklich will!!
jassi239 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 18:34   #7
Zora71
Member
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 186
Zitat:
Zitat von Sirhardy Beitrag anzeigen
Herrje, das typische Drama. Du engst ihn ein, verbietest ihm den Umgang mit für ihn wichtigen Menschen. Arbeite an dir und deiner Eifersucht. Ist ja schrecklich.
Zwischen "Drama", "verbieten" und "Einengen" und einer gesunden Eifersucht gibt es noch einiges an Spannbreiten.

@ Cherry: Für mich hört sich das nicht nach einer übertriebenen Eifersucht an, sondern danach, dass Du für ihn nicht wichtig (genug) bist bzw. es da einen mangelnden Respekt seinerseits Dir gegenüber gibt. Klar, kann man auch in einer Beziehung alte Freundschaften pflegen und neue Leute kennenlernen. Ich persönlich finde aber auch, dass der/die Partner/in die Hauptrolle spielen sollte.

Wie hat er denn auf die Trennung reagiert? Ich lese nirgends, dass er Dich um Fortsetzung der Beziehung gebeten hat oder auch nur davor den kleinsten Schritt auf Dich zugegangen ist und wenigstens das smsen in Deiner Gegenwart läßt (finde ich unabhängig von Beziehung oder nicht schlicht unhöflich, aber vielleicht ja ein Generationsproblem).

Es liest sich so, als müßtest DU alleine Deine Empfindungen komplett ausblenden und nur Du an Dir arbeiten, sonst gibt es eh keine Beziehung mehr. Ausgewogen ist anders und ich kann Dir nur empfehlen, dass Du Dich nicht so klein machen solltest und ein bißchen mehr Deinem Gefühl vertrauen.

Grüße
Zora
Zora71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 14:42   #8
cherryrainbow
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 4
erstmal vielen dank für eure rückmeldungen

Zitat:
sondern danach, dass Du für ihn nicht wichtig (genug) bist bzw. es da einen mangelnden Respekt seinerseits Dir gegenüber gibt
genau dieses gefühl hatte ich.

Zitat:
Wie hat er denn auf die Trennung reagiert?
er hatte gesagt, dass er es schade fände dass ich alles hinwerfen würde. mehr aber auch nicht. er hat keinen schritt auf mich zugemacht.

die trennung tut weh und ich vermisse unsere guten zeiten schon jetzt... aber unter dem strich ist diese trennung wohl doch richtig gewesen. für mich stimmt es einfach nicht, dass er ein single-leben führen will, obschon ich seine freundin bin. er hätte mir zumindest ein bisschen entgegen kommen können, z. b. mit dem sms schreiben in meiner gegenwart.

eine gute freundin von mir meinte, ich solle mal ein wenig zeit vergehen lassen und mal gucken ob von ihm noch was kommt. falls ja, könne ich ihm nochmals klar und deutlich sagen was mir gefehlt hat. ev. gibt es noch einen weg, vielleicht aber auch nicht.
cherryrainbow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 15:08   #9
GoodBoy
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.288
Zitat:
Zitat von cherryrainbow Beitrag anzeigen
obwohl er weiss, dass er mich damit verletzt, hat er diesen abend mit der anderen frau durchgezogen und mich einen tag später lediglich gefragt, ob ich mich wieder beruhigt hätte.
Noch Fragen?? Also wenn das keine Kinderbeziehung ist, dann sollte auch ihm klar sein, dass das so nicht funktioniert. Gesundes Ego-schön und gut....aber wenn man seine Partnerin auf diese Weise davon überzeugen muss, dass es ihr weh tut, dann ist er für mich einfach nur ne Wurst.

Eigenschaften eines *richtigen Mannes* sind, dass sie ein gewisses Ego vertreten können ohne das sie sich dabei über die Frau hinweg profilieren müssen, sondern das sie das mit oder grade durch die Frau können. Wenn ein Mann es schafft, dass seine Frau sich durch ihn bzw. mit ihm gut, begehrenswert und geborgen fühlt, dann hat er alles richtig gemacht und gilt somit in meinen Augen als Beziehungstauglich.

Dein Ex besitzt nicht eine einzige dieser Eigenschaften!!!......Finger weg, von dem....??....Kind?!??

LG
GoodBoy
GoodBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2012, 15:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey GoodBoy, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.