Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2013, 10:35   #1
xjoahanna13x
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1
Komme mit Trennung nicht klar...

Hallo zusammen erst einmal wundert euch nicht über den Nickname, weil ich wollte mich neue registrieren von einem anderen Rechner, dies war aber nicht möglich, deswegen verwende ich jetzt diesen Account den ich von einer Freundin bekommen habe.

Naja komm ich mal zu meinem Problem/en. Es geht darum, dass meine Freundin und ich uns letzte Woche getrennt haben und ich damit einfach gar nicht zurecht komme.
Das Schlimmste für mich ist eig., dass es ein ziemlich seltsamer Grund war...
Ich fang aber mal vorne an.
Es hat damit angefangen, dass wir uns üner 2-3 Monate kaum noch gesehen haben und ich sie daraufhin um ein Gespärach gebeten habe, weil ich mit dieser Situation völlig unzufrieden war.
Sie kam dann zu mir und hat mir auch zugestimmt, dass es im Moment schlecht läuft. Dann hab ich halt gefragt woran dies liegt und wie man es ändern könnte.
Dann hab ich erst mal den Boden unter den Füßen weggezogen bekommen...

Ich wusste das meine Freundin Probleme mit ihrer Gesundheit hat (Schilddrüse und noch andere Dinge funktionieren nicht so wie sie sollen).
Naja und sie sagte dann halt, dass sie auch beim Arzt war und dieser sagte, dass ihr Hormonhaushalt schlimmer wäre, als bei einer Schwangeren.

Naja und dann hat sie noch gesagt das sie nichts mehr für mich empfindet und das das von den Hormonproblemen kommt. Es ist ja nicht nur bei mir so, sondern sie empfindet für niemanden mehr etwas...

Das ganze überfordert mich halt total, weil ich immer noch so empfinde wie vorher. Wir waren 6 Jahre zusammen und dann ist einen Tag vor unserem Jahrestag alles aus. Ich meine ich liebe sie und ich würde alles für diese Beziehung tun, das Problem ist aber das ich gar nichts tun kann! Dann hab ich sie noch gefragt was ich falsch gemacht habe und sie hat nur geantwortet: nichts. Ja d.h. für mich wenn ich nichts falsch gemachr habe, kann ich leider auch nichts besser machen. Das einzige was ich ihrer Meinung nach machen soll ist: Versuch nicht allzu sehr traurig zu sein. Das kann ich aber nicht beeinflussen. Alle haben immer gesagt wir seine das "Traumpaar"... Ich meine wir hatten Pläne für die Zukunft, eine gemeinsame Zukunft, aber d as ist nun wohl alles hinfällig.

Naja jetzt hab ich hier halt mal ein bisschen gelsen. Abstand nehmen heißt es, aber das fällt mir so unglaublich schwierig, ich meine mir gehts richtig schlecht, ich hab 3-4 kilo abgenommen und bin nicht fett, und es wird einfach von tag zu tag schlimmer, weil ich einfach machtlos bin und zusehen muss wie wir uns immer weiter voneinander entfernen.

Ich meine klar, sie ist auch traurig deswegen und sie will auch das alles wieder so wird wie es einmal war. Aber der Arzt hat gesagt, dass es bis zu 3 Monate dauert, bis die Medikamente Wirkung zeigen und das ist eine sehr lange Zeit.

Ich verstehe das einfach nicht ich meine ich habe eig. alles gehabt was ich wollte. Jetzt gehts mir auch nicht sooo schlécht würden manche sagen, ich meine ich habe nen guten job gute freunde, meine Familie ist super, aber das was ich eigentlich haben will, das ist jetzt weg.

Ok ich muss dazu sagen, dass es mir auch schon mal so ging wie ihr, dass einfach so auf einmal die Gefühle weg waren, aber damals haben wir uns nicht getrennt, sondern sind diesen Weg zusammen gegangen. Wir haben zusammen so viel Schlechtes (natürlich auch Gutes) erlebt. Wir habe beide eine sehr schlechte Vergangenheit sie war Magersüchtig ich habe/hatte Boderline und hab mich Selbstverletzt, aber das haben wir alles zusammen geschafft. Jetzt kommt so eine Schei* Hormonstörung dahergelaufen und meint sie kann einfach mal alles zunichte machen. Ich versteh das alles nicht. Sie sagt es sei ihr Problem, dass müsse Sie alleine lösen. Sie sagt das sie im Moment nicht mit mir zusammen sein will, weil sie mich nicht verletzen will, weil sie mir nicht das geben könnte was ich bräuchte. Aber alles was ich mache erinnert mich einfach an dieser Frau. Ich habe so eine riesen Angst, dass es eben nichts mehr mit uns wird, auch wenn sie da seeeehr zuversichtlich ist, ich bin es leider nicht. Hört sich jetzt vllt. doof an, aber ich meine wir passen eig. perfekt zueinandern und der Ansicht waren wir beide, wie zwei Puzzleteile, die ineinander greifen. Dieser Schmerz tut so weh, aber ich weiß auch das ich auf gar keinen Fall wieder dahin will, wo ich früher schon einmal war!

Wer bis hier durchgehalten hat mit Lesen, bei dem bedanke ich mich und vielleich kennt ja der ein oder andere eine solche Situation und kann Ratschläge geben. DANKE!!!
xjoahanna13x ist offline  
Alt 15.04.2013, 10:35 #00
Administrator
Hallo xjoahanna13x, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 15.04.2013, 13:02   #2
Sad Lion
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
1.) Accounts zu teilen ist im LT nicht gestattet.

2.) Wenn die Registrierung fehlschlägt, liegt das entweder daran, dass du bereits einen eigenen Account hast und dieser - aus welchen Gründen auch immer - gesperrt wurde bzw. dass mit dem Rechner/Internetzugang, über den du dich hier registrieren wolltest, bereits jemand anderes einen Account registriert hat und das Forensystem deshalb einen Mehrfachaccount erkennt, der gemäß unserer Forenregeln nicht erlaubt ist.

Registriere dich bitte über deinen eigenen Rechner/Internetzugang - sollte es dann immer noch zu Problemen kommen, kopiere bitte den Text der Systemmeldung, melde dich bei uns über das auf unserer Startseite hinterlegte Kontaktformular, füge dort den genauen Wortlaut der Systemmeldung ein und vergiss nicht, deine eMail-Adresse anzugeben, damit wir uns mit dir in Verbindung setzen können.

Geschlossen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sad Lion ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
abstand, angst, gefühle, hormone, keine liebe, schmerz, trauer, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.