Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2013, 07:09   #21
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Und was für eine "Scheiße" laberst Du angeblich bei Deinen Freunden? Warum hast Du da nicht nachgefragt?

Ich bin auch der Meinung, daß sie Dir mit ihrem Verhalten irgendwas sagen wollte, und Du nicht drauf kommst, was.
Wenn sie Dich nicht mehr blockt, wäre es schon sehr dumm und feige von ihr, jetzt ein persönliches Gespräch abzulehnen. Sie muß schließlich irgendeinen Grund gehabt haben, die Sperre aufzuheben.
Schlag ihr doch ein Treffen vor, und wenn sie ablehnt oder nicht reagiert, block Du sie, damit Du nicht nochmal in Versuchung kommst, ihren facebook-Quatsch zu lesen.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2013, 07:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HelftMir,
Alt 16.12.2013, 17:40   #22
sora100
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 9
Hallo!
Über ne Woche ist es nun schon wieder her und ich möchte euch erst nochmal danke sagen, eure Worte haben mir echt sehr geholfen in der Zeit.
Nochmal zu der Trennung:
Vor 2 Tagen habe ich ihr ausversehen im Suff geschrieben (gleicher Name, falscher Verlauf).
War einfach nur ein "wo bleibstn du?", irgendwie haben wir dann kurz geredet und sie meinte sie wolle sich jetzt erstmal auf ihre Karriere konzentrieren und hat deswegen keine Zeit für mich und sieht auch keine Zukunft.
Da meine Hemmschwelle recht niedrig war habe ich ihr dann geschrieben, dass sie den Müll ihrer Oma erzählen kann und ich weiß das sie mit nem anderen im Bett war und es mir mittlerweile egal ist und sie mich einfach nur wieder blockieren soll.
Von ihr kam dann ne ungewöhnlich lange Nachricht, dass am 1.12.13 tatsächlich was passiert ist was mich aber nicht zu interessieren hat, da es weder mit mir noch mit einem anderen zutun hat.
Meinte dann nur schön, kannst mich wieder blockieren ich habe alles gesagt was ich sagen wollte tschüss.

Dieses Wochenende habe ich dann eine Frau kennengelernt und war auch nach der Party noch mit bei ihr was ich Trottel einer ihrer Freundinen erzählt habe, jedenfalls schrieb meine Ex mich dann gestern Abend an:

Sie: Seit du mir geschrieben hast, muss ich wieder an dich denken, hast du mir deswegen geschrieben?
Ich: Vorher nicht? Schön zu wissen und tschüss
Sie: Doch vorher auch, aber nicht so richtig...
Sie: *schickt mir ein Bild von sich* habe ich mich äußerlich verändert?
Ich: Willst jetzt, dass ich dir ein Kompliment mache oder was, du merkst echt nichts mehr oder ?
Sie: Ne sag mal
Ich: Nö, interessiert mich nicht mehr, wir haben nichts mehr zu reden, lass mich einfach in Ruhe.
Sie: Warum bist du so scheisse zu mir ?
Ich: Da darfst du gerne mal drüber nachdenken.
Sie: Nö sag doch.
Ich: Tschüss

In ihrem Whatsapp steht seit dem "Tut mir leid, dass du in meinem Herzen warst... danke, dass du mir Schmerzen gabst.

Ich bin recht neutral ihr gegenüber gesinnt momentan. Also weder sauer, noch enttäuscht o.ä. Mein Herz schlug zwar extrem schnell als sie mir schrieb, aber das Wochenende hat mir einfach gezeigt, dass ich auch ohne sie Spass haben kann und sie nicht zwangsläufig zum leben brauche.

Bin momentan ein wenig unschlüssig, ob ich sie weiterhin ignorieren, oder sogar auf Facebook und Whatsapp blockieren soll.
Andererseits würde ich sie schon gerne wiedersehen und auch mehr mit ihr machen, nur denke ich das wir dann zu viel altes mit in "die neue Beziehung/Freundschaft" nehmen und es langfristig dann wieder scheitert.

Jemand nen hilfreichen Rat vielleicht ?
Und sorry für den doch recht langen Text!
sora100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 03:30   #23
life_goes_on
Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 208
Blockieren ist nicht unbedingt nötig, aber definitiv alle Nummern (und die Facebook-Freundschaft) löschen, damit sowas im Suff nicht mehr vorkommt (hab ich übrigens vor 2 Monaten auch gemacht und werde auch in Zukunft weiterhin so verfahren).

Desweiteren wäre ich an deiner Stelle froh, dass es mit dieser Frau zuende ist. Ihr Verhalten war alles andere als niveauvoll. Und sie hat auch sehr egoistisch gehandelt und ihr war es egal, wie es dir geht. Es geht auch andere Mädchen die Klasse haben und Rücksicht nehmen, obwohl sie Schluss machen.

Lösche sie wie gesagt überall und interpretiere nicht in jeden Spruch etwas hinein. Wenn ihr beide an einer Freundschaft Interesse habt, kann dies auch noch in einem halben Jahr passieren, wenn beide die Beziehung verarbeitet haben. Erzähl bis dahin keinen Freundinnen von ihr "zufällig" von Dates und bitte deine Freunde, dir keine Infos über sie zu erzählen. Das hilft ungemein.

Du musst dir vor Augen halten, dass sie Dame auch schon mit einem anderen Mann im Bett war. Sowas vergisst man nicht mal eben.
life_goes_on ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 14:58   #24
Moti
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 646
Ich finde es trotzdem ziemlich seltsam, dass sich - mit Ausnahme von gabimaus - bisher noch keiner zu dem Verhalten des Threaderstellers geäußert hat.

Ich zitiere kurz:

Zitat:
Ehrlich gesagt bin ich mittlerweile recht froh das wir nicht mehr zusammen sind, da sie schon lange nicht mehr die Frau ist in die ich mich einst so verliebt habe.
Mein Herz denkt darüber zwar noch anders...
Zitat:
Sie hingegen wird wohl mit Freunden permanent besoffen unterwegs sein und mit sonst wem ins Bett gehen und/oder bei ihrem neuen sein
Zitat:
habe ich ihr dann geschrieben, dass sie den Müll ihrer Oma erzählen kann und ich weiß das sie mit nem anderen im Bett war und es mir mittlerweile egal ist und sie mich einfach nur wieder blockieren soll.
Zitat:
Ich: Vorher nicht? Schön zu wissen und tschüss
Zitat:
Ich: Willst jetzt, dass ich dir ein Kompliment mache oder was, du merkst echt nichts mehr oder ?
Fakt ist: Du BIST scheiße zu ihr, und aus Dir spricht keine Reife, sondern einfach nur verletzter Egostolz. Ihr verhaltet Euch beide wie im Kindergarten und steht Euch in nichts nach. Du bist ein schwacher Mann, das geht aus Deinem ganzen Text hervor.

Es ist auch auffällig, dass Du sie permanent bezichtigst, etwas mit einem neuen Mann zu haben (unabhängig davon, ob es war ist oder nicht). Ich könnte mir vorstellen, dass dies auch schon der Fall war, als die Beziehung noch existierte. Du wirkst auf mich einfach insgesamt sehr unselbstbewusst und unsouverän, obwohl Du gerne genau das Gegenteil davon darstellen möchtest. Und Du wirst auch nicht dadurch cooler, indem Du Deine Exfreundin herabstufst, sie beleidigst oder respektlos behandelst. Wie gesagt, für mich steht Ihr Euch beide in nichts nach.
Moti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2013, 14:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Moti,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin, kontaktabbruch

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.