Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.12.2013, 14:11   #1
sora100
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 9
(Ex) Freundin sagt sie liebt mich bricht aber Kontakt ab?

Hallo!
Ich versuche es kurz zu machen.
Meine (Ex) Freundin und ich waren 2 Jahre zusammen, haben uns getrennt, in der nächsten Woche hatte sie was mit nem Typ und meinte sie hätte sich in ihn verliebt. Kurzes geklammere meinerseits, indem ich ihr oft gesagt habe was sie mir bedeutet und wie sehr ich sie liebe, bis ich es schmerzlich aktzeptierte. Dann war ne Woche Funkstille.
Vor 3 Tagen kam sie an und meinte ohne mich ist alles so leer, sie liebt mich so unfassbar sehr, ihr tut das alles so leid, sie will nur mich, ihre Sehnsucht nach mir ist so groß und sie hat gemerkt was ich ihr bedeute ich wäre ihre erste wirklich große Liebe etc.
War mir natürlich erstmal suspekt.
Längeres hin und her und die letzen 1-2 Tage schrieben wir so "lala".
Gestern wollte ich uns dann noch eine Chance geben und auch wieder angefangen "verliebter" mit ihr zu schreiben aber sie blieb relativ stumpf.

Gestern Abend meinte sie dann sie geht feiern und ganz zufällig sind da so ziemlich alle ihre Freunde, Ex-Freunde etc. Polnische Party halt. Ich dachte mir gut ok und habe sie noch gefragt ob sie denn mit einem knutschen würde, da wir ja theoretisch nicht zusammen sind.
Sie meinte ganz klar nein und damit war für mich die Sache auch erledigt und ich habe ihr gesagt, sie solle mir bitte schreiben wenn sie daheim ist.

Es kam nichts. Morgens rief ich an, nichts. Facebook löscht und blockt sie mich plötzlich. Ich rufe sie an, sie drückt weg. Whatsapp geschrieben was los ist, Nummer geblockt...
Hab mir zuerst nur Sorgen gemacht, dass was passiert ist und hab ihre Cousine angeschrieben (wo ich dachte sie wäre auch dort gewesen) ob was passiert sei, aber sie wusste nichts und meinte was los ist.
Sie sagt, ihre Mutter wollte nicht, dass sie Kontakt mit mir hat, denn ich war von Anfang an nicht gut für sie. WTF

Ich hatte ihre Cousine dann nur gebeten ihr zu sagen, dass falls sie doch einen anderen hatte und/oder hat sie mir das sagen kann und wir es dann gut sein lassen ich nur nicht verstehe warum man den Kontakt so plötzlich so abrupt abbrechen muss.

Dann kam ne WallofText das ich die Fresse halten soll, es kein anderer war, ihre Mutter sie immer wegen mir fertig gemacht hat, immer gegen ne Beziehung war, sie immer Stress mit ihr hatte wegen mir etc.

Ich hab dann nur noch ok geschrieben, weil ich nicht wusste was ich sagen soll. Und auch jetzt bin ich völlig durchn Wind.
Wenig Kontakt mit der Mutter hatte ich das stimmt, allerdings wollte sie öfters, dass ich bei denen übernachte, ja mal zum Essen kommen kann, sie hat mir auch immer gesagt was für ein hübscher Schwiegersohn ich sei und hat immer nur gelächelt.

Ich kann momentan kaum klar denken, stimmt es vielleicht doch?
Hasst sie Mutter mich wirklich so? Oder ist da doch ein anderer, oder lief da was und sie schämt sich nur es mir zu sagen?

Ist doch länger geworden, aber ich hoffe ihr habt den ein oder anderen hilfreichen Tipp wie ich das ganze verarbeiten/überstehen kann.
Momentan könnte ich im ersten Moment heulen, anschließend ausrasten, dann friere ich plötzlich stark, dann schwitze ich wie sonstwas.
Alles total seltsam...

Danke aber falls sich der ein oder andere das wirrwar durchliesst und mir helfen kann.
sora100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 14:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sora100,
Alt 02.12.2013, 01:14   #2
handschuh
abgemeldet
Zitat:
Zitat von sora100 Beitrag anzeigen
Hasst sie Mutter mich wirklich so? Oder ist da doch ein anderer, oder lief da was und sie schämt sich nur es mir zu sagen?
Was würde es ändern?

Akzeptiere es und schließe dieses Kapitel deines Lebens ab.
handschuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 01:42   #3
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Seltsam alles! Kann Deine Verwirrung gut verstehen.

Ich denke, Du kannst wohl nicht mehr viel tun. Höchstens ihr einen Zettel zukommen lassen (wo sie nicht blocken kann) und um Erklärung bitten. So sieht es nach einem Mißverständnis aus oder nach dem, was Du selber schon vermutest.
Oder hat ihr jemand gesteckt, daß Du sie angeblich während der Beziehung betrogen hast?
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 11:01   #4
Shaina
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: RLP
Beiträge: 1.087
Ist doch völlig schnuppe, was nun der Grund ist. Sie hat keinen Bock mehr auf dich. Mach es nicht noch schlimmer, in dem du ihr hinter her rennst.
Shaina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 13:43   #5
sora100
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 9
Das ihr jemand gesagt hat, dass ich sie betrogen hätte glaube ich nicht.
Ihre Cousine hatte mir gestern noch geschrieben das sie auch nicht weiß was mit ihr los ist, aber sie übertrieben gut gelaunt zu sein scheint.
Kennt ihr ja alle sicherlich, dass man sich dann automatisch den Kopf darüber zerbricht wie das sein kann.
Abschließen ohne ein vernünftiges Gespräch und aus heiterem Himmel ist echt so hart.
sora100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 15:49   #6
Synonym
abgemeldet
Zitat:
Zitat von sora100 Beitrag anzeigen
Abschließen ohne ein vernünftiges Gespräch und aus heiterem Himmel ist echt so hart.
Ich denke, sie ist total neben der Spur. Wer seine Meinung so schnell ändert, von große Liebe zu "Fuck off" innerhalb ein paar Stunden, der kann nicht ganz knusper sein. Ich vermute (!), dass sie ihre Mutter nur vorschiebt, weil es ihr unsagbar peinlich ist, dass sie dir erst was von Liebe erzählt und dann sehr plötzlich feststellt, dass es nicht der Wahrheit entspricht. Wahrscheinlich hat sie inzwischen wieder was mit irgendeinem Typen (gehabt?). Also dort auf der Feier. Tut mir leid.

Respekt hat sie vor dir aufjedenfall keinen, wenn sie so auf deine Gefühle scheißt. Selbst wenn es einem peinlich ist, dass man Quatsch erzählt hat, man hat die Möglichkeit sich dem anderen gegenüber fair zu verhalten.

Sehe es so: Das war jetzt noch mal volle Breitseite von ihr. Verdau das und dann vergiss sie, auch wenn sie nochmal ankommt. In ihrer jetzigen Verfassung wird dat nix ! Und wenn du schon dabei bist sie zu vergessen, mach' dir keine Hoffnung mehr, sonst funktioniert das nicht.
Synonym ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 17:13   #7
sora100
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 9
Danke, genau so sehe habe ich die Situation auch in etwa eingeschätzt, allerdings wollte bzw. will mein Kopf es einfach nicht wahrhaben.
Irgendwo ist da wohl doch die Hoffnung, dass sie mich entblockt und mir einfach nur sagt wie sehr sie mich liebt und alles wieder gut wird.
Die Vorstellung das sie in der Nacht mit irgend nem Typ im Bett war und schon über mich hinweg ist und mit dem anderen glücklich ist, ist einfach so qualvoll.

Man sagt immer niemals aufgeben und doch scheint es manchmal die einzig richtige Möglichkeit zu sein...

Vorallem selbst wenn sie plötzlich wieder ankommt wie schaffe ich es den ihr nicht wieder zu verfallen und den Abstand zu halten?
Ich kann ja nicht mal schlafen ohne das Handy genau im Blick zu haben mit der Hoffnung eine Nachricht von ihr zu bekommen.

Es ist zum verrückt werden
sora100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 15:27   #8
Synonym
abgemeldet
Zitat:
Zitat von sora100 Beitrag anzeigen
Man sagt immer niemals aufgeben und doch scheint es manchmal die einzig richtige Möglichkeit zu sein...
Man sagt sovieles und nicht wenig davon ist Quatsch. Deine Hoffnung ist verständlich und jeder hat das mindestens schonmal genauso durchgemacht. Mache dir einfach klar, dass es nicht in deiner Hand liegt und dass die Realität kein Anlass zur Hoffnung gibt. Pflege deine Hoffnung nicht, es bringt nichts außer SChmerz.

Zitat:
Zitat von sora100 Beitrag anzeigen
Vorallem selbst wenn sie plötzlich wieder ankommt wie schaffe ich es den ihr nicht wieder zu verfallen und den Abstand zu halten?
Daran brauchst du jetzt garnicht denken. Entferne dich mal von dem Gedanken, dass du dir diese Frage stellen musst.

Zitat:
Zitat von sora100 Beitrag anzeigen
Ich kann ja nicht mal schlafen ohne das Handy genau im Blick zu haben mit der Hoffnung eine Nachricht von ihr zu bekommen.
Vollkommen normal zum jetzigen Zeitpunkt. Die Trauer muss man ausleben und hinter sich bringen. Wenn du kannst, dann lenke dich mit anderen Dingen ab, damit du nicht ständig aufs Handy gucken musst.
Synonym ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 16:09   #9
sora100
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2013
Beiträge: 9
Die letzen Tage waren logischerweise schwer. Ich habe wirklich komplett versucht nicht an sie zu denken und mich Abends mit Kollegen getroffen und mir einfach alles von der Seele geredet. Gestern Abend fiel mir dann ein, dass ihre Tante ja in DE ist für 2 Wochen und gestern Geburtstag hatte und obwohl ich mich versucht habe zu weigern habe ich ihr letzendlich (per SMS) doch geschrieben, dass sie ihr doch bitte von mir gratulieren soll.

Wäre es nur wegen ihrer Tante gewesen hätte ich mich eventuell durchgerungen es nicht zu tun, aber mein Verstand sah es scheinbar als Rechtfertigung um ihr schreiben zu dürfen und es hat mich anschließend auch echt geärgert.
Eine Antwort kam an dem Abend nicht.

Heute morgen sah ich dann auf mein Handy und sehe, dass sie mir eine E-Mail geschrieben hatte auf eine meiner alten Adressen.
"Bei deinen Freunden laberst du scheisse und jetzt schreibst du ne SMS oder was"

Meinen/Unseren Freunden habe ich nur erzählt, dass sie einfach respektlos und unreif ist und wenn sie einen neuen hat mit ihm glücklich werden soll und das es mich nicht interessiert (was natürlich nur halb die Wahrheit ist).

Dennoch sieht mein Kopf jetzt die Chance sich zu verteidigen, die sie mir vorher mit dem plötzlichen Kontaktabbruch nicht gab. Ich will ihr sagen, dass sie sich wie ein Miststück benommen hat und sich nicht wundern darf, wenn man sie so behandelt oder über sie spricht. Das ich derjenige war, der alles für sie getan hat und sie mich wie Dreck behandelt hat etc.

Andererseits wenn ich so drüber nachdenke will ich ihr ja eigentlich überhaupt nichts böses und sie nur wieder zurück und die ganze Scheisse vergessen was da passierte.
Wenn ich das aber schreibe, signalisiere ich ihr ja nur, dass sie nichts falsch gemacht hat und immer noch ihr "Ersatz" bin.

Es gibt imo keinen logischen Grund, warum es gut wäre ihr zu antworten und dennoch zwingt mein Körper mich fast dazu. Das ist so unfassbar...
sora100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 19:02   #10
Mystery2008
Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 68
Hi, ich kann deinen Kampf verstehen aber lass dir von einem erfahrenen Mann sagen, dass das alles nichts bringt. Spiele doch mal den Gedanken durch, sie würde dich wieder zurücknehmen... Du würdest immer der Geduldete sein, der alles verzeiht und mitmacht, den man schwerst verletzen kann und trotzdem wieder angekrochen kommt. Du würdest niemals mit ihr eine Beziehung auf Augenhöhe führen können.

Du bist ein Mann und solltest das Wort Konsequenz kennen. Sei um deinetwegen konsequent und schließe mit dem Thema ab. Lösche alle Kontaktmöglichkeiten und finde zu dir selbst zurück. Und glaube mir, auch wenn du jetzt denkst niemals wieder eine sooooo tolle Frau zu finden, du wirst sie trotzdem finden und dein Leben mit Freude und Genuß weiterleben. Schau nach vorne und nicht nach hinten. Bestimmt selbst in welche Richtung dein Leben läuft und lass nicht über dich bestimmen. Das hilft übrigens auch im beruflichen Werdegang und zeigt, wer führen kann oder sein Leben lang geführt werden muss.
Zu welchem Personenkreis möchtest du gehören???
Mystery2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 19:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Mystery2008,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin, kontaktabbruch

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.