Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2014, 18:45   #11
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.859
Hallo nopeanuts,

sind es nicht eher deine Selbstzweifel, die dich zerfressen und eine echte Beziehung
unmöglich machen? Du hast dich das letzte Jahr lediglich damit beschäftigt, dein Ego
zu pushen, indem du bei anderen Frauen landen und dir das holen wolltest, was du
bei deiner Ex nicht bekommen bzw. an diese verloren hast. Das muss einem wie
eine Sucht erscheinen, unbedingt von einer Frau Bestätigung zu erfahren. Kein Wun-
der, dass du dich nach all dem und deiner Problem-Verdrängerei keinen Schritt wei-
ter entwickelt hast. Allein aus dieser Sicht, wärst du mit Sicherheit kein einfacher
Partner, egal, welche Frau sich auf dich einlässt.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 18:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 01.07.2014, 19:09   #12
nopeanuts
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 176
Hallo Lilly,

vielen Dank für deine Antwort
Du hast Recht, ich bin kein einfacher Typ. Und die Frauen, auf die ich stehe, sind nicht minder kompliziert. Ich wünschte wirklich, ich könnte das ändern.

Eine "echte Beziehung" zwischen ihr und mir ist unmöglich, wir haben es mehrfach versucht. Ich habe meine Probleme, sie ihre. Wir ziehen uns an und stoßen uns ab, von daher wundert es mich (und andere, die es mitbekommen haben und uns kennen) auch nicht, dass das auf der Hochzeit passiert ist.

Ein Revival ist aber nicht nur deshalb ausgeschlossen, weil tief in mir doch noch ein kleines Fünkchen gesunden Menschenverstandes zu sitzen scheint, das mir genau vor Augen hält, wie schlecht die vergangenen Beziehung(en) für uns beide gewesen sind. Nein, sie wird zudem in Kürze noch ins Ausland gehen und vermutlich für eine ganze Weile nicht zurück nach Deutschland kommen. Also ist der Gedanke, wie ich sie wieder zurückbekommen kann oder ob es noch eine Zukunft für uns geben mag mehr oder weniger nicht relevant.

Wie kommst du auf die Idee, dass ich unbedingt Bestätigung von Frauen benötige? Ich komme im Grunde genommen auch sehr gut alleine zurecht, brauche nach Beziehungen aber immer ein paar Monate, um wieder ins Singleleben zurückzufinden - wer tut das nicht? Mein Eintrag von März war verzweifelt, das stimmt. Aber ich habe da auch den Fehler gemacht, den Ausweg in möglichst vielen Affären zu suchen. Seit meinem letzten Beitrag hier war damit allerdings Schluss, ich hatte auch komplett andere Sorgen: befinde mich mitten in einem beruflichen Neustart, der mich sehr fordert und sehr zeitraubend ist.

Das ist auch eigentlich grad das größte Problem - seit dem "Vorfall" kann ich mich auf nichts andere mehr konzentrieren als auf die Grübeleien über sie.. das geht schon morgens unter der Dusche los. Herrgott, ich schaue auch ständig aufs Handy, sie könnte sich ja gemeldet haben.. dabei interessierte mich in den letzten Monaten manchmal überhaupt nicht, wo das blöde Ding grad rumfliegt.
nopeanuts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 14:31   #13
nopeanuts
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 176
Hallo Lovetalk.

Bin eher zufällig auf den Gedanken gekommen, hier mal wieder reinzuschauen und meine alten Threads durchzulesen. Und dann dachte ich mir, ich mache nach knapp fünf Jahren mal wieder ein kleines Update - vielleicht hilft es ja dem Ein oder Anderen in seiner vermeintlich unglücklichen Phase.

Meine Ex ging damals nicht ins Ausland, weil Sie kurz vorher Ihren Traummann kennengelernt hat. Die beiden haben ein knappes Jahr später geheiratet und sind Eltern geworden, sie ist sehr glücklich. Wir haben nur noch sporadisch Kontakt, verstehen uns aber gut.

Tja und ich? Ich habe kurz nach meinem letzten Beitrag hier eine wundervolle Frau kennengelernt, wir haben mittlerweile zwei kleine Kinder zusammen und ziehen nächste Woche in unser neu gebautes Haus. Ich weiß nicht, wie meine Partnerin das geschafft hat, aber ich bin, seitdem ich sie kenne, viel gelassener und ausgeglichener - einfach nur zufrieden. Wir haben weiß Gott nicht dieselben Hobbys oder Geschmäcker, aber da ist irgendwas, das uns verbindet, das man schwer in Worte fassen kann. Es ist einfach klar, dass wir uns auf einander verlassen können. Und körperliche Anziehung ist natürlich ebenfalls vorhanden Ich genieße jeden Tag mit meiner Familie und vor allem mit den beiden Kleinen.

Wenn ich mir meine alten Geschichten hier so durchlese, dann kann ich mich mit meinem Denken und Handeln nicht mehr so wirklich identifizieren - vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich schlicht alt geworden bin
In jedem Fall bin ich mir sicher, dass ich die jetzige Beziehung nur so sehr schätzen kann, weil ich in den vorherigen, nicht funktionierenden Beziehungen erlebt habe, was für zerstörerische Tendenzen das mit sich bringen kann. Insofern gibt das dem Erlebten in der Retrospektive auch seinen Sinn.

Viele Grüße in die Runde und euch noch ein schönes Leben
nopeanuts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2019, 23:44   #14
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.265
Wow, wie schön

Und cool, dass du hier nochmal auftauchst und so was postest, was vielen hier Hoffnung machen kann, nopeanuts...!

Falls du nochmal liest: Darf ich fragen, wie deine Frau und du euch kennengelernt habt?
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2019, 23:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anna-Lia, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.