Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2015, 21:09   #11
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von cruiser12 Beitrag anzeigen
und ich denke mit das sie Gefühle für mich hat, sonst hätte sie nicht geweint.
Ich werde den nun prasselnden Steinhagel auf mich zwar nicht gerne erdulden aber ich sage dir: Tränen müssen gar nichts bedeuten.

Es ist gut, dass ihr euch erst einmal nicht seht. Ich sehe, wie du gelesen hast, es ähnlich wie die meisten hier: du bist für sie eher eine Romanze als ein Partner, eine Übergangslösung, kurz: der Typ, der ihr nach der Trennung Kraft und Selbstvertrauen gegeben hat, damit nun ein anderer in ihr Leben treten kann.

Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, warum man eine makellose Beziehung sonst beenden sollte. Der Grund, dass sie gerade eine verwirrte Phase durchlebt, mag ja gerade noch so plausibel erscheinen, aber denkst du nicht, dass sie, sollte sie dich wirklich lieben, eher versuchen würde mit dir zusammen das zu überwinden?
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 21:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lao-bay-bay,
Alt 18.03.2015, 21:27   #12
cruiser12
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 9
Ja das kann sein. Ich denke ich brauch einfach paar tage, damit ich wieder ich bin. Wenn es nochmal passieren soll, dann passiert es. Aber wichtig bin erstmal ich. Ich danke euch für eure Tipps und Antworten
cruiser12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 21:32   #13
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Das erscheint mir eine vernünftige Einstellung zu sein. Solche Sachen gehen ja sowieso nicht von heute auf morgen

Du schaffst das schon.
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 22:36   #14
ThinkCentre
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Hessen
Beiträge: 18
Hi.

Wie geht es denn weiter wenn ich fragen darf ?
ThinkCentre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 02:13   #15
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Also sie hatte die letzten 2 Monate immer den Gedanken alleine zu sein und dieser Gedanke wurde immer stärker.
Nun kann man darüber Spekulieren.Hat sie Dich als "Seelentröster" genommen und gemerkt, dass Du sie nicht genug flashst.Oder aber hängst sie wirklich noch so an ihrem Ex? Letzendlich völlig egal.Sie hat sich ja in jedem Fall gegen Dich entschieden.

Wenn von 6 Monaten, 2 Monate nur Zweifel waren hattest Du nie echte Chance.
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 11:56   #16
Carrie475
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 40
Geb ihr die Zeit die Sie braucht und mach dich unerreichbar für Sie.
Lass Sie nicht wissen, was du machst, wo du bist. Wenn du Sie siehst, sei stark und bleib ganz cool, "als wäre nix gewesen" .
Erst dann wird Sie sehen, wie es ohne dich wäre und kann sich Ihrer Gefühle klar werden. Verwirren, wird Sie auch das es dir gut geht. Dann wirst du wieder interessant für Sie.

Leider kann man die alte Beziehung durch eine neue nicht verdrängen/vergessen. Man lenkt sich damit ab. Das wird bei Ihr warscheinlich jetzt raus gekommen sein. Das heißt nicht, dass Sie keine Gefühle für dich hatte, aber Sie konnte die für Ihren Exfreund auch nicht einfach runter schlucken, irgendwann mussten diese auftauchen um gehen zu können. Jede Trennung braucht Zeit und die sollte sich auch jeder nehmen.
Carrie475 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 14:07   #17
amelji
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 1.112
Liest sich nach ziemlich starker Verlustangst. Einerseits sieht sie dich anscheinend derzeit nicht als passender Partner, auf der anderen Seite hat sie Angst dich zu verlieren. Sie ist also weder bereit sich zu binden, noch loszulassen. Typisch Verlustangst. Bestimmt leidet sie auch, wenn du dich für sie unerreichbar machst aber der Schein trügt, denn leider braucht sie wohl "nur" den Rückhalt und die Sicherheit, dass du noch erreichbar bist für sie. Wirst du es nicht mehr sein und sie nicht stark an sich arbeitet, wird sie wohl wieder in die nächste unbefriedigende Beziehung für sie laufen.

Das sind aber alles nur Annahmen, das kannst nur du beurteilen, ob da was dran ist. Was mir aber auffällt und du dir vielleicht vor Augen führen kannst: Sie macht mir dir Schluss und will dich denoch wieder in der selben Nacht bei sich haben. Das ist einfach purer Egoismus und das musst du dir nicht geben! Das wird sonst eine Never-Ending Story. Sie setzt dich so vom Partner zum Kumpel auf Abruf und das willst du bestimmt nicht.

Ist eben so ne Sache mit Freunde bleiben nach einer Beziehung. Wenn es überhaupt klappt, braucht es sehr viel Zeit und die Wunden müssen alle verheilt sein, sonst wird einer immer als Sorgeneimer missbraucht...
Schau zu dir, schau positiv in die Zukunft und trage nicht noch die Last ihrer Trauer auf deinen Schultern!
amelji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 21:46   #18
cruiser12
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 9
Also ich habe vor 2 Tagen meine Sachen abgeholt. Ich wollte ich nur abholen und gehen, aber wir kamen ins Gespräch. Sie hat mir dasselbe nochmal gesagt. Das Sie erstmal Zeit für sich braucht und sie fühlt sich damit gut. Sie muss sich selber finden, damit auch alle Wunden von damals verheilen. Sie hat keine Gefühle für ihren ex, was sie mir nochmal gesagt hat und es gibt auch keinen anderen Mann. Das macht sie nur für sich. Aber sie ist glücklich mich zu sehen.Sie hat aber auch geweint als sie mit mir geredet hat.
Zum Schluss hat sie mich ganz lange umarmt. Ich wollte mich schon lösen, aber sie hatte mich noch festgehalten. Habe einfach einen Kuss auf die Stirn gegeben und bin gegangen.

Heute hat sie mir geschrieben:"Vielleicht sollte ich dir nicht schreiben, aber ich tue es. Ich hoffe dir geht es gut. Ich sende dir einen Kuss :* :* :* :* :*

Habe noch nicht drauf geantwortet und werde es glaube nicht tun.
cruiser12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 21:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey cruiser12,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, beziehung auf der kippe, frau, freundin, freundin braucht zeit, trennung, zeit für sich

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.