Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2015, 01:08   #21
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Naezryn Beitrag anzeigen
Hat das alles noch einen Sinn ? Hatte jemand schon sowas ähnlich durchgemacht mit einem Partner mit Borderline? Wie soll ich weiter verfahren
Es wurde alles in Deinem alten Thread aufgearbeitet zum Thema Borderline und seinem Verhalten Dir gegenüber. Dass er Dich natürlich nicht mehr als Beziehungskonstante wahrnimmt, weil Du Dich abgewandt hast, verbietet es ihm ja nicht andere Frauen zu daten. Genau das ist ja das Problem warum es nicht klappt. Du forderst alles was eine Beziehung beinhaltet und blendest, wiederholt, die Fakten aus.

Deine Inkonsequenz sagt nur aus, dass Du an etwas festhalten willst weil Du Dir wünscht dass es Dich glücklich macht. Welcher Rat hat Sinn, wenn Du Dich nur Deiner Hoffnung hingibst, aber das wesentliche nicht sehen willst?

Demnach bleibt der Ratschlag genau der selbe wie aus Deinem alten Thread. Weil sich eben nichts geändert hat.
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 01:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Demandred, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.06.2015, 07:20   #22
Naezryn
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 13
Ich denke wenn ich ihm andere Kontakte verbiete ,dass er dann sofort abhaut. Ich möchte ihn nicht in eine Ecke zwengen. Schließlich möchte ich ja das er mit mir zusammen kommt. Diese ungewissheit macht mich fertig...
Naezryn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 11:00   #23
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.467
Naezryn, da es absolut nicht nötig ist, alles nochmal in einem neuen Thread zu wiederholen, was bereits in deinem alten besprochen wurde, habe ich deine beiden Themen zum besseren Verständnis zusammengeführt.

Bitte schreib in Zukunft nur noch hier weiter, solange es um denselben Mann geht! Danke.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 11:52   #24
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Naezryn Beitrag anzeigen
Ich denke wenn ich ihm andere Kontakte verbiete ,dass er dann sofort abhaut. Ich möchte ihn nicht in eine Ecke zwengen. Schließlich möchte ich ja das er mit mir zusammen kommt. Diese ungewissheit macht mich fertig...
Liest Du überhaupt was man Dir schreibt?Vorallem liest Du auch was Du schreibst? Verbieten? Nicht in die Ecke zwängen? Offensichtlich scheint mit Dir auch nicht alles zu stimmen.
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 12:27   #25
Naezryn
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Demandred Beitrag anzeigen
Liest Du überhaupt was man Dir schreibt?Vorallem liest Du auch was Du schreibst? Verbieten? Nicht in die Ecke zwängen? Offensichtlich scheint mit Dir auch nicht alles zu stimmen.
Ok .. Danke für die hilfe..
Naezryn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 12:55   #26
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Naezryn Beitrag anzeigen
Ok .. Danke für die hilfe..
Trotzdem wünsche ich Dir die Kraft, Dich endlich erfolgreich zu lösen.
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 10:51   #27
Prinzessin122
Member
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 92
Liebe Naezryn,

hast du schonmal was von Co-Abhängigkeit gehört?

Borderliner sind unglaublich faszinierende Menschen, sie geben dir das Gefühl, dass du etwas Besonderes bist, dass sie dich und deine Gefühle komplett verstehen. Aber genau das ist auch das Gefährliche. Je mehr du dich öffnest, desto mehr wirst du verletzt.

Es ist eine Krankheit, im Grunde ist alles Fassade, Liebe ist das auf keinen Fall. Denn... wer lässt jemanden, den man liebt in solch einer Ungewissheit und verletzt ihn ständig? Wer schreibt mit anderen Frauen, wenn er wirklich liebt?

Du liebst diesen Menschen und du entschuldigst sein Verhalten damit, dass er krank ist. Aber das entschuldigt gar nichts. Er verletzt dich, manipuliert dich, saugt dich aus, keine Krankheit der Welt rechtfertigt meiner Meinung nach so ein Verhalten.

Ich habe selbst eine solche Beziehung hinter mir. Was ich dir rate, beschäftige dich mit dem Thema und gewinne Abstand. Lasse diesen Menschen los mit der Einsicht, dass du ihm nicht helfen kannst. Du bist wichtig, dir muss es gut gehen!!

Ich habe mich die erste Zeit sehr gezwungen, aber jetzt, nach ein paar Monaten Abstand kann ich sagen: ich würde ihn nicht mehr wollen. Er ist krank, er tut mir im gewissen Sinne leid aber ich will mich so auch nicht behandeln lassen. Deshalb - brich den Kontakt vollständig ab! Er wird dich nur weiter verletzen, sei dir mehr wert.
Prinzessin122 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 22:16   #28
Naezryn
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2015
Beiträge: 13
Ich selbst habe das gefühl von ihm Abhänig zu sein..
Ich werde abstand zwischen uns schaffen. Ihr habt recht! Nur ist das nicht einfach ..
Naezryn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 00:55   #29
HoldFast
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 208
Gute Nacht !

Ich muss zu so später Stunde nochmal etwas dazu schreiben...als quasi Betroffener, denn ich glaube, Borderline kann nur jemand einschätzen, der es selbst mal erlebt hat und ich fühle deswegen mit jedem, der das durchmacht :

Wenn er wirklich diese Diagnose hat, kannst du eine "gesunde" eine "normale" Beziehung zu diesem Menschen FÜR IMMER aus deinen Wunschträumen STREICHEN !!
Die Beziehung zu einem Borderliner wird IMMER schwierig sein und gaaanz große Ansprüche, Kompromisse und Verzichte für dich bedeuten ! Und zwar soweit, dass du auch damit leben können musst, dass du dich immer wieder so fühlst, wie du dich jetzt fühlst.

Die Beziehung zu einem Borderliner heisst, emotional in den Extremen zu leben...und zwar wechselnd. Es ist ein ewiges auf und ab der Gefühle in extremer Form.
Laienhaft gesprochen macht ein Borderliner das so, um dich dahingehend zu manipulieren, dass du hinter ihm her rennst bzw. er dich als seelischen Mülleimer und denjenigen, der ihn immer wieder auffängt zu missbrauchen.

Er stößt dich weg, um zu spüren, dass du ihn zurück holen willst. Ist er dann wieder bei dir, versucht er überschwänglich, kitschig und mit exessivem Sex das Gefühl zu geben, dass er dich bedingungslos und über alles liebt...und das sagt und wiederholt er taussend mal............aber nur, um dich dann nach Tagen oder manchmal Wochen wieder abgrundtief zu verletzen und wegzustoßen.
Das ist der Teufelskreis, in dem sich ein Borderliner bewegt.

Als Randerscheinung stehen oft Drogenmissbrauch, gefährliche sexuelle Affairen (vor allem bei Frauen) und Alkohol. Berufliche Problem und ein merkwürdiges soziales Leben würde ich auch noch anführen...

Meine Borderliner-Ex wirkte auf mich...und so erkläre ich es gern, weil es meine Gefühle zu der Zeit irgendwie gut widerspiegelt....wie jemand, in dem ein Dämon lebt, der mich in die Schattenwelt zerren will.

Glaubt was ihr wollt und haltet das was ich schreibe für gnadelos übertrieben....aber genau so war es.

Eine teuflische Krankheit und ich würde bei jeder nächsten, die diese PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNG hätte so weit und so schnell wegrennen, wie ich könnte !

Gruß, Max
HoldFast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 00:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HoldFast, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
borderline

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:27 Uhr.