Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2015, 23:50   #141
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.973
Zitat:
Zitat von Peter77 Beitrag anzeigen
Ich weiß es nicht mehr. Ich glaube, sie hat gar nichts gesagt. Aber sie ist mitten in der Nacht sofort ans Telefon gegangen.

Doch an eins kann ich mich erinnern. Sie fragte mich, ob ich lalle. Wie peinlich. Vor meiner dämlichen Aktion sendete sie mir jeden Abend eine whatsapp, um mich zu fragen, was ich gemacht habe. Nach der Aktion kam diese Frage nicht mehr.


Lieber Peter,

Niemand verhält sich nach einer Trennung vollkommen souverän, und Rückfälle sind oft vorprogrammiert. Letztendlich kann es dir egal sein, was sie von dir denkt. Hauptsache, du stehst die Sache gut durch.

Es wird eine Zeit kommen, wo du über deinen kleinen faux-pas lachen kannst und in so manch lauschiger runde für Erheiterung sorgen wirst. Auch wenn es dir im Moment vielleicht absurd und zynisch vorkommen mag: Das Leben ist schön
Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 23:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Durden, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.07.2015, 10:45   #142
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.191
Zitat:
Zitat von Peter77 Beitrag anzeigen
Vor meiner dämlichen Aktion sendete sie mir jeden Abend eine whatsapp, um mich zu fragen, was ich gemacht habe. Nach der Aktion kam diese Frage nicht mehr.
Dann war die Aktion zumindest für etwas gut Wie willst du denn über sie hinweg kommen, wenn ihr jeden Abend whatsappt und über euren Tag quatscht.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 23:29   #143
Diamond76
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: zuhaus
Beiträge: 102
Handlungen zählen halt mehr als BlaBla ...
Diamond76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 13:00   #144
Peter77
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 191
Seit der Trennung sind nunmehr fast vier Monate verstrichen. Ich kann sagen, dass ich noch nie zuvor in meinem Leben derart angelogen wurde. Niemals hat jemand meine Gutmütigkeit und mein Vertrauen so missbraucht. Es ist für mich eine wirklich überaus schlimme Erfahrung, da ich solche menschlichen Abgründe zum ersten Mal erlebte und auch nicht geglaubt hätte, jemals erleben zu müssen.

Momentan steht es um mein seelisches Gleichgewicht wieder besser. Ich habe so gut wie keinen Liebeskummer mehr und ich denke, dass ich den Kummer um diese Person bemerkswert rasch überwunden habe. Allerdings scheint etwas Anderes zurückgeblieben bzw. hängengeblieben zu sein. Oder sollte ich vielleicht sagen, verlorgegangen zu sein? Es ist mein Urvertrauen in die Aufrichtigkeit anderer Menschen. Verloren ging mein Vertrauen "da meint es jemand ehrlich und gut mit mir".

Wisst Ihr, es ist mein innerer Glaube und es ist mein Respekt, den ich jedem Menschen entgegenbringe, ihm mein Vertrauen zu schenken. Ich gehe fast niemals davon aus, angelogen zu werden. Dies ist meine Ehre und dies ist mein Menschenbild. Erst recht dann, wenn es sich um eine Liebespartneschaft handelt. Leider wurde ich in jeder Hinsicht betrogen, dass es quasi dämonisch Ausmaße annahm. Um das Ganze plastisch zu machen, hier ein paar Beispiele:

1. Feund direkt nach unserer Trennung:
Meine Ex fragte mich direkt nach der Trennung, ob ich eine neue Freundin hätte, weil ich ihr gegenüber überhaupt nicht verzweifelt wirkte und so souverän auftrat. Sie meinte dann zu mir, ich wäre so einer, der sich gleich was Neues sucht.

Tatsächlich hatte ich so unglaublichen Kummer, dass ich an eine neue Freundin nicht einen einzigen Gedanken verlor. Ich war mit der Verarbeitung der Trennung geistig beschäftig.

Tatsache zu diesem Zeitpunkt war aber auch, dass sie bereits einen neuen Freund hatte. Ist das nicht unfassbar?

2. Sex direkt nach unserer Trennung:
Qausi vom Ablauf die gleich Geschichte wie unter 1. beschrieben. Sie warf mir vor, ich hätte mir gleich was zum F... angelacht, weil ich so einer sei.

Tatsächlich war sie es selbst, die so handelte.

3. Mich warmhalten:
Ich fing dann nach einem Monat Zurückgezogenheit an, um sie zu kämpfen. Ich lud sie teuer zum Essen ein, Blumen und all so ein Quatsch. Ich ließ mir das Ganze etwas kosten und sie gab mir Hoffnung und genoss es. Allerdings hatte dieses charakterlose Individuum zu dieser Zeit bereits länger einen neuen Freund.

4. Während der Beziehung oft am Wochenende alleine weg:
"Mädelsabend" Ja klar. Und wenn ich mal per whatsapp fragte, wie lange sie mit den Mädels wohl weg sei, wurde mir vorgeworfen, ich würde mich wie ein Türke benehmen. Dämonisch!!! Eine whatsapp am Abend mit dieser Frage nur aus Infogründen. Mittlerweile ist mir klar, warum es so war. Es gab keinen Mädelsabend, treffen mit neuem Freund oder anderen Männern.

Oh man.

LG
Peter77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 13:24   #145
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.973
Lieber Peter,

Was du durchmachen müsstest ist scheisse, aber warum kannst du kein Vertrauen mehr in andere Menschen fassen? Es war doch bisher nur ein Mensch der dir so zugesetzt hat.
Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 14:15   #146
Peter77
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 191
Zitat:
Zitat von Durden Beitrag anzeigen
Lieber Peter,

Was du durchmachen müsstest ist scheisse, aber warum kannst du kein Vertrauen mehr in andere Menschen fassen? Es war doch bisher nur ein Mensch der dir so zugesetzt hat.
Klar. Du hast sicherlich Recht. Vielleicht liegt es einfach auch daran, weil jetzt im Nachgang die Sachen auf den Tisch kommen.
Peter77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2015, 14:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Peter77, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.