Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.06.2015, 00:02   #11
miiicha
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 843
Ne frau haeltst du nicht, indem du dich fuer sie aenderst

Ne frau haeltst du, indem du dich fuer sie nicht aenderst
miiicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 00:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo miiicha, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.06.2015, 07:37   #12
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.547
Hallo

War klar das sie Dich noch schnell verlassen hat. Sie wollte die Trennung noch schnell durchziehen solange sie Dir die Schuld an der Trennung geben kann. Zwei Jahre nachdem Du Dich geändert hattest, wäre es schwer gewesen Dir die Schuld daran zu geben.

Klar und Konsequent bei sich bleiben, selbst im Leben stehen, für sich da sein, das ist das beste Mittel um in der Beziehung glücklich zu sein. Und nicht sich für den anderen zu ändern.

Ich muß hier whatIwant und Miicha recht geben.
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 10:50   #13
Fleddermaus
Member
 
Registriert seit: 12/2014
Ort: NRW
Beiträge: 111
Ich kann verstehen, dass Dich die Trennung belastet, trotzdem finde ich es nicht in Ordnung, ihr etwas schlechtes zu wünschen! Wenn man einen Menschen wirklich aufrichtig liebt, dann wünscht man sich doch, dass es ihm gut geht, auch wenn man getrennte Wege geht. Sie hat sich nunmal bewusst gegen Dich entschieden, daran ändert auch der andere Typ nichts. Die Trennung war unvermeidbar und irgendwann wäre sie trotzdem gegangen.

Leb nun Dein Leben, werde glücklich mit DIR und bleib bei Dir. Es nützt nichts, sich für jemanden komplett zu ändern. Am Ende musst Du Dich vor Dir selbst verantworten und ich denke, es ist auch in Deinem Interesse, dass Du um Deiner selbst willen geliebt wirst, nicht?
Fleddermaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 12:05   #14
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.357
Zitat:
Zitat von miiicha Beitrag anzeigen
Ne frau haeltst du nicht, indem du dich fuer sie aenderst

Ne frau haeltst du, indem du dich fuer sie nicht aenderst
Hört sich super an und ist völliger Blödsinn

Eine Frau hältst du überhaupt nicht, sie bleibt bei dir weil sie es will.
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 12:22   #15
miiicha
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 843
"Eine Frau hältst du überhaupt nicht, sie bleibt bei dir weil sie es will."

du hast recht

idealerweise sollte man niemanden "halten" wollen... im Kleinen wie im Großen
(Griechenland nicht halten wollen...jemand bleibt freiwillig oder eben nicht...)
miiicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 13:17   #16
siddi82
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: ...ganz hinten links
Beiträge: 139
ihr habt recht!
"Eine Frau hältst du überhaupt nicht, sie bleibt bei dir weil sie es will."
- ist ein sehr weißer Ausdruck.

Was heißt ich wünsch Ihr alles schlechte?! Ich freue mich tierisch für Ihre berufliche Zukunft. Sie lebt jetzt ihren Traum.
Aber deswegen wünsch ich ihr für diese neue Beziehung trotzdem nicht alles gute!
Die Trennung ist schon hart. Der Bruch war wohl im Februar schon. Ich habe einfach zulange gebraucht um festzustellen das ich doch ´n Problem habe, und bin für unsere Beziehung zu spät darauf gekommen.
ABER: was das ganze so extrem hart macht, sind die Umstände! Das wie! und eben eine dritte Person. thats all!
siddi82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 13:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey siddi82, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:07 Uhr.