Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2015, 12:54   #51
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Schluss jetzt. Absolute Trennung mit absoluten Kontaktabbruch. Kein schlechtes Gewissen, keine Hintertürchen und Not-Regeln. Einfach Schluss. Lass sie ihr Ding machen und mache du das Deine. Du wirst schnell merken, dass du nicht für sie verantwortlich bist.
Jeder trägt selbst die Verantwortung für die Dinge, die er macht und für die Leute, die er beeinflusst hat.
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2015, 12:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lao-bay-bay, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 25.06.2015, 15:00   #52
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Ich glaube mittlerweile auch das es nic anders geht.
Sie wird richtig gemein zu mir wenn sie nich das bekommt was sie will oder drückt auf die Tranendrüße.

Wir sprechen Samstag nochmal wegen finanzen etc.

Aber danach 1 Monatkontaktsperre dann kann man ja nochmal reden aber alles andere bringt echt nichts denke ich.

wenn sie ihrne hund sehen will kann sie ja meine eltern anrufen
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2015, 16:16   #53
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.150
Zitat:
Zitat von docki Beitrag anzeigen
Bei jedem Satz der jetzt weiß ich es is noch mein Bier.
Nach allen Abzügen inklusive Essen und Trinken a 6 Euro am Tag berechnet bleiben ihr 100 Euro.
Komplette einrichtung gehört mir vieles wollte ich ihr noch wegnehmen 1 Kleider Schrank behalten Wohnzimmer behalten.
Warum Weiß ich auch nicht hab ja Grad selber nix.
Wir hatten vor das ich die Küche erstmal drin lasse und meine Wäsche bei ihr Wäsche.
Und wenn sie sich nach und nach die Sachen kauft ich die anderen mitnehme.
Nur mir war garnich kla wie wenig Geld übrig bleibt.
Also sie kann sich die Geräte nicht selber kaufen.
Und immer in die woohnung zu gehen um zu waschen kanns ja auch noch sein.
Und so böse das klingt sie in meine Wohnung zum waschen wenn ich noch da bin.
Kann ich mir nicht vorstellen.
Ich hoffe der erste Satz sollte heißen, es ist nicht dein Bier ... es ist nämlich tatsächlich nicht dein Bier.
Wenn sie zu wenig Geld hat, muss sie sich eben einen Nebenjob suchen, machen viele, wenn das Geld nicht reicht. Sie kann sich die Geräte nicht kaufen, Nebenjob annehmen, oder die Geräte auf Raten abbezahlen. Hör´ auf ihre Probleme zu deinen zu machen. Sie hält dich warm, und du läßt dich warm halten.
Nimm deinen Kram aus der Wohnung, und dann muss sie zusehen, dass sie klarkommt.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2015, 16:23   #54
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.150
Zitat:
Zitat von docki Beitrag anzeigen
Sie hat keine Freunde und mit ihren Eltern keinen Kontakt mir.
Klingt hart ist es auch.
Deswegen unter anderem fühl ich mich auch so verantwortlich.
Sie sagte gestern auch das ihr das mit dem garnich so wichtig is und sie auch noch weiß ob das mit dem trennen so gut is aber sie schafft es einfach noch aufzuhören mit dem zu schreiben.
Entweder weiß sie genau welche Knöpfe sie drücken muss.
Oder sie is wirklich verzweifelt was für mich kacke is ich Zweifel an jeder Sache ob sie noch wieder lügt
Du bist aber nicht für sie verantwortlich.
Und das sie keine Freunde hat und auch keinen Kontakt zu ihren Eltern ist auch ihr Problem, und sollte dich nicht mehr kümmern. Anstatt dass sie virtuelle Bekanntschaften pflegt, hätte sie sich ja auch mal real um Freundschaften bemühen können, dann könnte sie auch bei denen Wäsche waschen.
So aber hält sie dich warm, weil sie dich ja noch braucht. Und klar, sagt sie dann, dass sie sich nicht sicher ist, ob die Trennung richtig ist, irgendwie muss sie dich ja bei der Stange halten.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2015, 16:41   #55
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.150
Zitat:
Zitat von docki Beitrag anzeigen
Ich glaube mittlerweile auch das es nic anders geht.
Sie wird richtig gemein zu mir wenn sie nich das bekommt was sie will oder drückt auf die Tranendrüße.
Wir sprechen Samstag nochmal wegen finanzen etc.
Aber danach 1 Monatkontaktsperre dann kann man ja nochmal reden aber alles andere bringt echt nichts denke ich.
wenn sie ihrne hund sehen will kann sie ja meine eltern anrufen
Einen Monat Kontaktsperre, so darfst du gar nicht denken, es muss heißen Kontaktsperre - für immer. Und nicht, nur einen Monat, und dann reden wir nochmal, es gibt nichts mehr zu reden.
Du wirst sehen, dass es dir irgendwann besser gehen wird, auch wenn du das jetzt noch nicht glaubst.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2015, 09:18   #56
Barney84
Member
 
Registriert seit: 10/2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 343
Stimme Curly zu. Sie muss sich um 180 Grad drehen um dich zurück zu bekommen.das geht nicht in einem Monat. Behauptet sie es doch, dann lügt sie.
Lass dich jetzt nur nicht weich kochen, indem du ihr noch Geld hinterher wirfst oder ihr Sachen überlässt, die dir sind. Wenn du weich wirst, denk dran was sie für ein gefühlloser Arsch ist. Die benutzt dich. Lerne ihre verletzende Art zu hassen, dann wird es leichter Abstand zu halten
Barney84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2015, 14:55   #57
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Also gestern haben wir uns noch einmal getroffen und eigentlich ganz gut geredet.

Sie hat mir gesagt das wir uns irgentwie auseinander gelebt haben und sie nicht glaubt dass das mit uns noch klappt und Zukunft hat.

Sie möchte das eigentlich auch selber nicht wahrhaben und Ihr tut das leid dass es so gelaufen ist, ich soll mir aber keine Vorwürfe machen ich hab alles richtig gemacht es liegt nicht an mir.

Sie sagt ich bin immer noch die wichtigste Person in Ihrem Leben und das wird sich auch nicht ändern, auch wenn sie mich nicht mehr so liebt wie die letzten Jahre, bei Ihr ist es ne andere Art von Liebe wie zu einem Bruder sagt sie.

Sie sagt ihr tut es unendlich Leid, wie das die letzten Tage gelaufen ist aber sie war einfach zu feige um Schluss zu machen, weil sie wusste wie sehr es mich verletzt weil sie selber es nicht wahrhaben wollte.

Der Typ mit dem sie schreibt hatte nichts damit zu tun, der ist ihr auch garnicht so wichtig aber damit hat sie sich abgelenkt weil sie die ganze Zeit schuldgefühle hatte.
Deswegen wollte sie auch meine Geschenke nicht annehmen und nicht wirklich essen etc.

Sie würde sich mega freuen wenn wir gute Freunde bleiben, sie weiß aber das ich viel Zeit brauche, aber das akzeptiert sie sie sagt egal was is sie bricht die Kontaktsperre nicht sie wartet darauf das ich mich melde. Alles was zu regeln ist macht sie mit meiner Mama. Und sie weiß das wir bald wenn wir beide ein wenig Zeit für uns hatten wir bestimmt wieder viel Spass miteinander haben.


Gestern hat mir das sehr viel Kraft gegeben und mir auch einige Last genommen.

Ich weiß selber auch das ne Beziehung nicht gut wär vll in ein paar Jahren aber da darf man nich hin arbeiten.

Ich würd gerne mit Ihr befreundet bleiben hab aber Angst das es Gefühlsmäßig nicht geht, das wenn ich sie in 3 Monaten treffe alle Wunden direkt wieder aufreißen, brauch ich dann einfach mehr Zeit oder kann es sein das dies garnicht aufhört.

Auch hab ich Angst das sie später nichts mehr mit mir zu tun haben will, a la aus den Augen aus dem Sinn.

Ich weiß echt nich weiter gestern ging es noch wo ich sie gesehen hatte und wurd erst Abends schlimm.

Aber jetzt grade bin ich wieder an allem am Zeifeln und komm nicht kla =(
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2015, 18:25   #58
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.150
Zitat:
Zitat von docki Beitrag anzeigen
Sie sagt ich bin immer noch die wichtigste Person in Ihrem Leben und das wird sich auch nicht ändern, auch wenn sie mich nicht mehr so liebt wie die letzten Jahre, bei Ihr ist es ne andere Art von Liebe wie zu einem Bruder sagt sie.
Natürlich wird sich das irgendwann ändern. Wahrscheinlich sagt sie das nur, damit du dich nicht ganz so schlecht fühlst.
Wenn sie erstmal wieder einen neuen Freund hat, ist der irgendwann die wichtigste Person in ihrem Leben.
Nach dem Gespräch von gestern ist dir wohl klar, dass es nichts mehr mit euch wird. Schau nach vorne.

Geändert von Curly2013 (29.06.2015 um 18:28 Uhr)
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2015, 18:27   #59
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.150
Zitat:
Zitat von docki Beitrag anzeigen
Sie würde sich mega freuen wenn wir gute Freunde bleiben, sie weiß aber das ich viel Zeit brauche, aber das akzeptiert sie sie sagt egal was is sie bricht die Kontaktsperre nicht sie wartet darauf das ich mich melde. Alles was zu regeln ist macht sie mit meiner Mama. Und sie weiß das wir bald wenn wir beide ein wenig Zeit für uns hatten wir bestimmt wieder viel Spass miteinander haben.

Ich weiß selber auch das ne Beziehung nicht gut wär vll in ein paar Jahren aber da darf man nich hin arbeiten.

Ich würd gerne mit Ihr befreundet bleiben hab aber Angst das es Gefühlsmäßig nicht geht, das wenn ich sie in 3 Monaten treffe alle Wunden direkt wieder aufreißen, brauch ich dann einfach mehr Zeit oder kann es sein das dies garnicht aufhört.
Sei endlich konsequent, Kontaktsperre, und zwar komplett. Das mit Freunde bleiben kannst du erstmal vergessen, das kann erst klappen, wenn du wirklich über sie hinweg bist.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2015, 14:30   #60
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Ist es normal das ich alle 2-3 Stunden anders denke?
Trauer Wut Verzeweiflung Hoffnung nicht wahrhaben wollen etc
manchmal komm ich gut damit kla dann wieder garnich
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2015, 14:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey docki, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.