Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2015, 14:33   #61
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 469
Ja das ist völlig normal, dass der Kopf Achterbahn fährt.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2015, 14:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Paladin301, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 01.07.2015, 16:01   #62
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.299
Ja ist normal... bei mir ganz genauso (auch wenn ich aus dem nicht-wahrhaben wollen langsam rausrutsche). Halt dich an die guten Phasen. Schau darauf was du gemacht und wie du gedacht hast, als du gerade gut klar kamst... versuch dich in den schlechten Phasen daran zu erinnern. Lass es raus und dann weitermachen.

Entgegen vieler anderer glaube ich dass Freundschaft nach einer Beziehung funktionieren kann. Aber nur wenn keiner mehr die Freundschaft für einen Neuanfang benutzen möchte und wenn man die Trennung fair über die Bühne bekommt, so dass man sich nichts übel nehmen muss. Das gilt auch für Verletzungen die ggf. noch in der Trauerphase entstehen. Ich glaub z.B. wenn einer noch nicht drüber weg ist und der andere sich schon jemand neues anlacht ist es weitaus schwerer befreundet zu bleiben, als wenn beide eine Zeit allein sind und erstmal mit sich selbst klar kommen.

Dass man der wichtigste Mensch im Leben des anderen bleiben kann ist leider aber unrealistisch... dass man sich noch wichtig sein kann weiß ich aus eigener Erfahrung.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 09:25   #63
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Danke fürs Mut machen.
Also nen bischen weiter als am Anfang bin ich schon.
Ich will es zwar immernoch nich wahr haben aber ich kanns so langsam akzeptieren das wir nicht mehr zusammen sind, uns aber trotzdem noch gerne haben und wichtig sind.

Meine Ex kommt so langsam auch mit der Wahrheit raus, sie sagt es is für sie immer so blöd weil sie mich nich verletzen will.

Sie sagt das sie nie ein Beziehungsmensch war und auch keiner werden wird, das hat sie mir schon die ganze Zeit gesagt. Sie brauch sehr viel Zeit für sich selbst um klarzukommen. Und in den letzten 5 Monaten musste sie soviel arbeiten, das keine Zeit für mich geblieben ist.

Ein anderer würde jetzt sagen wenn ich jemanden liebe nehme ich mir die Zeit, aber sie sagt das geht bei Ihr nicht sie kommt an erster stelle so egoistisch das auch klingen mag. Naja wenigstens ehrlich.

Das is auch einer der Hauptgründe warum sie denkt sie ist nicht für eine Beziehung gemacht.Und in den letzten 2 Jahren wo sie nich arbeiten war hat es geklappt, weil sie genug Zeit hatte davor war sie in der Schule da ging es auch noch.

Und sie hat die ganze Zeit gehofft dass sich das ändert und sie hat mich auch wirklich geliebt und tut es eigentlich immer noch aber eine Beziehung geht nicht,

Kla weiß ich auch das wenn sie mal jemand anders hat ich dann vll nicht mehr die wichtigste Person in Ihrem Leben bin. Auch wenn sie das sagt, aber sie sagt sie kann sich garkeine Beziehung eigentlich nochmal vorstellen sie will eigentlich für immer allein bleiben und falls sie wirklich nochmal eine haben wollen würde dann nur mit mir.

Ich weiß da brauch ich mir jetzt nichts drauf einbilden und das sich das mit der Zeit ändenr kann. Trotzdem beruigt mich das grad enorm das ich nichts falsch gemacht habe.

Der einzige Grund warum sie mir dem Typen schreibt is das es ihr die ganze Zeit so schlecht ging und sie sich damit ablenken kann sie flieht in eine andere Welt wo Ihre Probleme nicht existieren, sie hat sich ja auch die ganze Zeit gewünscht das es mit uns funktioniert. Und irgentwie kann ich dass auch ein wenig verstehen.


Naja ich denke eigentlich schon das wir gute Freunde bleiben können nur das es echt Zeit brauch. Grade weil wir uns jetzt am Ende nochmal gut ausgesprochen haben und wir sehen das keiner dem anderen was böses will das ziemlich viele Missverständnisse entstanden sind dadurch das der andere eigentlich nur den anderen schützen wollte etc.

Sie hat mir auch gesagt wie siehr sie es verletzt wenn ich sage das ich denke ich würde Ihr nichts beudeuten das sie nur am weinen ist etc wie ich sowas von ihr denken kann.

Sie die ganze Zeit aber nur nichts gesagt hat um mir keine falschen Hoffnungen zu machen und einfach weil sie sich tierrisch schämt.


Meine Frage wäre ist es auch möglich drüber hinweg zukommen auch wenn wir uns vll einmal die Woche schreiben einfach nur wie es bei dem anderen läuft garkeine Gefühle reinbringen?

Wir halten es beide nicht aus ohne dem anderen zu schreiben.

Oder geht das wirklich nur wenn man garkeinen Kontakt mehr hat.

Wünsche mir das echt sehr, wir haben soviel zusammen durchgemacht für beide war es die wirklich erste große Liebe.
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 09:31   #64
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Sorry fürs komplette weglassen aller Satzzeichen =(
Hab mir das grad so von der Seele geschrieben.
Ich hab richtig Herzschmerz dabei, richtigen Schmerz hätte nie gedacht dass es das gibt.

Eine kleine positive Nachricht noch, ich hab mir gestern spontan alle 4 Weisheitszähne ziehen lassen und es hat geklappt.

Hätte nie gedacht, dass ich das ohne sie schaffe sie hat mir zwar die Daumen gedrückt, aber war nicht mit dabei.

Und sie hat mir gesagt wir mega stolz sie auf mich ist, und hat dabei geweint das zeigt mir auch , das sie mir echt nichts böses möchte.
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 10:42   #65
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Sorry fürs komplette weglassen aller Satzzeichen =(
Hab mir das grad so von der Seele geschrieben.
Ich hab richtig Herzschmerz dabei, richtigen Schmerz hätte nie gedacht dass es das gibt.
Na, Hauptsache, das sind nicht noch die Nachwehen vom Zähneziehen - 4 auf einen Streich, da braucht der Mensch auf jeden Fall ein Schmerzmittel und da kann man schon mal zu was Stärkerem greifen ... und DAS verursacht dann u.U. auch einen Herzschmerz - also - Vorsicht ist geboten !


Deine nunmehr Ex-Freundin scheint mir schon sehr geübt darin, Dich ''bei Laune'' zu halten. Das wird bestimmt mal eine gute Ehefrau ;o)

Willst Du wirklich weiterhin für sie den ''gutmütigen Trottel'' geben?

Du solltest nicht Zähne ziehen - sondern jetzt auch mal ihr die ''Zähne zeigen''
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 11:17   #66
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Hey ich nehm kein schmerzmittel.
Weis auch nich habs ganz gut verkraftet.
Oder ich merk grad garnichts weil ich ja auch kein Hunger Durst etc habe.

Mein Problem is auch wenn mir das alle sagen dass sie weiß weilche Knöpfe sie drücken muss. Ich raffs nich oder wills nicht wahrhabn.

Komm mir scho blöf vor
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 11:27   #67
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
was mich auch traurig macht ich würde gern in eine gesprächsterapie machen aber finde keine alle in meiner umgebung melden sich nicht zurück.

ich kann einfach nicht loslassen ist mein problem. ich würd mich auch an sie klammern wenn sie mich durch den dreck zieht hauptsache ich verlier sie nicht, ich habe noch nie jemanden so geliebt wie sie
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 13:13   #68
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von docki Beitrag anzeigen
was mich auch traurig macht ich würde gern in eine gesprächsterapie machen aber finde keine alle in meiner umgebung melden sich nicht zurück.

ich kann einfach nicht loslassen ist mein problem. ich würd mich auch an sie klammern wenn sie mich durch den dreck zieht hauptsache ich verlier sie nicht, ich habe noch nie jemanden so geliebt wie sie
das nennt man Abhängigkeit. Irrtümlich glauben aber viele, das sei Liebe.

Sie kann mit Dir machen was sie will?

Gut, aber glaube ja nicht, dass das immer einfach ist - das kann nämlich auch sehr anstrengend werden, nach so langer Zeit!

Ja - sie KENNT Deine Knöpfe - ALLE !

Das ist aber kein Glück, sondern eine harte Arbeit. Das hat sie wohl endlich begriffen.

Du liebst sie nicht, Du nutzt sie aus, indem Du von ihr lebst. Man nennt das auch ''Schmarotzen''.

Hm.. bisher haben wir Leser immer nur den armen 'docki' vorgestellt bekommen, der vor Liebeskummer weder isst noch trinkt; sich lieber die Zähne ziehen lässt, anstatt sie zu zeigen; der Panikattacken bekommt, wenn er nicht bekommt was er will oder einfach nur Angst vor Verlust hat...

ich hör schon wieder auf.

Aber was Du brauchst, dass ist ein Tritt, der Dich mal aufrüttelt. So einen wie Dich würde ich nicht geschenkt haben wollen und ich würde direkt die Flucht ergreifen. Deine Freundin hat das mehr als 5 Jahre mitgemacht, aber offensichtlich während dieser Zeit auch was für sich begriffen.

Du brauchst auch keine Gesprächstherapien, sondern ganz einfach den ''Wunsch, Dir helfen zu lassen'' und wenn es Dir ernst ist damit, dann guckst Du Dich mal um im Internet, wo es eine geeignete Selbsthilfegruppe für Dich gibt - viel Glück

PS.: mit ''Schmarotzen'' meine ich nicht materiell, sondern emotional. Das mag überzogen klingen, aber das ergibt sich häufig so, wenn man keine weiteren sozialen Kontakte pflegt, die eine Beziehung beleben.

Geändert von gabimaus (02.07.2015 um 13:29 Uhr) Grund: Nachtrag zu Schmarotzen
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 20:46   #69
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Ich bin Grad echt sauer ich lieb sie von ganzem Herzen.
Irgentwas hast du nicht verstanden.
Ich habe soziale Kontakte die.Ich auch Pflege.
sie will lieber zuhause sitzen und übers Internet mit anderen Leuten kiffen.
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 20:50   #70
docki
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 44
Ich habe schon seit langem panikattacken die kamen jetzt nur wieder ausgelöst du rch die Trauer...
Und sie hat mich geliebt und die ersten 4 1/2 Jahre waren super
Du machst mich echt sauer
docki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 20:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey docki, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.