Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.07.2015, 14:41   #1
Aventador
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2015
Ort: Deutschland
Beiträge: 4
Fernbeziehung, im Moment Pause, weiß nicht weiter...

*** Aus mehreren Themen zusammengeführt ***

Ich (Frank) (17) und meine Freundin (Charly) (17) sind seit 3 Monaten zusammen, hatten in den ersten Monaten eine wundervolle Zeit doch momentan könnte es kaum schlechter laufen.
Gestern wollte sie Schluss machen, doch ich habe es grade noch so verhindert.
Als erstes, wir wohnen sehr weit voneinander entfernt. Ich wohne in Brandenburg und sie in NRW. Das heißt fürs erste eine Fernbeziehng. Ich habe sie über eine Freundin kennen gelernt. Das gute, ich gehe sie eigentlich in 2 Wochen für eine Woche besuchen, wenn sie es jetzt doch nicht noch absagt.
Nun zum eigentlichen Problem, das bin ich. Gebe ich ehrlich zu. Seit Wochen sind wir in einer Krise, streiten uns fast jeden Tag. Ich leider ein Kontrollfreak, was ich Momentan versuche abzulegen. Ich kritisiere sie viel, verlange viel von ihr was sie natürlich nicht mag.
Gestern war dann der supergau, sie wollte Schluss machen. Grund war ich. Ich war wirklich so krank und habe unterschwellig gedroht mich umzubringen was ich nicht (!) machen werde! Da ich dazu zu feige bin und mein Leben eigentlich liebe. Ich habe zu krass übertrieben.
Ich habe sie sehr krass angemeckert warum sie denn kaum für mich da sei dies das.... es war für mich zu viel, für sie dann auch. Sie wollte wirklich Schluss machen, was ich immernoch nicht fassen kann. Sie sagte bevor sie mich weiter kaputt macht, macht sie lieber Schluss.
Seit 5 Monaten kennen wir uns, und seit 4 schreiben wir wirklich JEDEN Tag miteinander. Ich liebe sie über alles, sie bedeutet mir mehr als ich mir selbst. Ich würde alles für sie geben/machen.
Nun habe ich Angst dass sie mich nicht mehr liebt, da sie auch gesagt hat, dass sie gerade keine Lust auf unser treffen habe. Wenn sie mich jetzt wirklich nicht mehr lieben sollte, zerfall ich. Momentan haben wir Pause, heißt schreiben erstmal ein paar Tage nicht. Ich halte es kaum aus.
Und ich bin an all dem Schuld! Ich kann mit diesem Gefühl nicht leben!
Ich weiß nicht was ich machen soll.... ich hoffe dass sie mir mit der Zeit vergibt aber ich habe keine Ahnung...

Geändert von Sad Lion (06.07.2015 um 14:52 Uhr)
Aventador ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 14:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Aventador, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 04.07.2015, 15:34   #2
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.994
Pass auf, Frank,

du liebst überhaupt nicht. Du willst GELIEBT werden, Aufmerksamkeit kriegen, deine innere Leere füllen und deine Angst vor dem Alleinsein unterdrücken. Du hat unrealistische Erwartungshaltungen, forderst diese unrealistischen Bedürfnisse vehement ein und verhältst dich dabei manipulativ und passiv-aggressiv.

Ich will dir zugute Halten, das du erst 19 Jahre alt bist - aber ich empfehle dir ganz dringend, dein Verhalten ganz generell zu überdenken - so wirst du dir auf Dauer immer wieder Beziehungen zerstören.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 15:41   #3
Aventador
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2015
Ort: Deutschland
Beiträge: 4
Ich weiß nicht wo du her hast das ich 19 Jahre alt bin... aber gut, bin 17, sie auch.
Und doch! Ich liebe sie! Das ich auch geliebt werden will stimmt auch und seit gestern überdenk ich mein Verhalten jede einzelne Minute lang. Ich weiß aber nicht ob ich diese beziehung noch retten kann...und wenn ja weiß ich nicht wie.
Aventador ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 16:35   #4
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.286
Ihr kennt euch seit 5 Monaten, seit 4 Monaten schreibt ihr regelmäßig und seit 3 Monaten seit ihr zusammen. Wie oft habt ihr euch denn real gesehen?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 16:45   #5
Aventador
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2015
Ort: Deutschland
Beiträge: 4
Bisher noch garnicht. Aber ich besuche sie in 2 Wochen für eine Woche, wie bereits gesagt. Wir senden uns täglich Snaps, also Bilder von uns selbst, und skypen oft.
Aber in real sehen werden wir uns erst in 2 Wochen, solange sie es jetzt nicht noch absagt. Wovor ich große Angst habe.
Aventador ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 16:58   #6
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.286
Sei mir nicht böse, aber ihr habt keine Beziehung. Früher hätte man Brieffreundschaft gesagt. Was ich damit sagen will, du weißt eben nicht, wie sie im realen Leben ist. Du hast eine Vorstellung von ihr, die kann aber in real ganz anders sein.
Ihr habt euch bisher weder geküsst noch seid ihr euch sonst irgendwie körperlich Nahe gekommen, und doch sprichst du von Liebe und Beziehung. Liebe und Beziehung entwickeln sich, wenn man Zeit miteinander verbringt, wenn man sich emotional und auch körperlich Nahe kommt.
Ich glaube, du hast dich da sehr in eine Schwärmerei hineingesteigert.
Skypen, Whatsapp, sms usw. ersetzen kein reales Erleben mit einer Person. Schlag dir aus dem Kopft, dass ihr überhaupt zusammen seid.

Geändert von Curly2013 (04.07.2015 um 17:12 Uhr)
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 17:57   #7
Katzeontour
Member
 
Registriert seit: 07/2014
Beiträge: 91
Ich muss Curly2013 leider zustimmen.
Als mein Freund und ich zusammen kamen, haben wir 2 Tage später getroffen, danach nach 1 Woche direkt wieder. Warum? Wir wollten wissen, ob wir uns Lieben und ob sich mehr daraus entwickelt. Nach 3 Monaten "Beziehung" das erste mal sehen? Nicht dein ernst oder?! Euch trennen 5 Stunden Zugfahrt oder? Wenn ja, vergiss es! Wie wollen sich 17-jährige das leisten? Wollt ihr euch nur alle 4 Monate sehen oder wie? Tut mir leid, für meine harten Worte, aber eure Beziehung hat null Zukunft.
Katzeontour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 18:48   #8
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.458
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wie oft habt ihr euch denn real gesehen?
Zitat:
Zitat von Aventador Beitrag anzeigen
Bisher noch garnicht.
Unter diesem Aspekt gewinnt dein Eröffnungsbeitrag eine vollkommen andere Bedeutung - warum hast du das nicht gleich erwähnt?

Ich verstehe zwar, dass du dir wünscht, dass ihr eine richtige Beziehung habt, aber das ändert nichts daran, dass eine richtige Beziehung körperliche Nähe braucht und nicht nur Snaps oder Skype.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 19:55   #9
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von Katzeontour Beitrag anzeigen
Ich muss Curly2013 leider zustimmen.
Das kann ich nur teilweise: Liebe kann auch ohne Treffen im realen Leben entstehen. Bei manchen ist es nur Schwärmerei, aber das es geht ist klar. Die Sache ist halt dann nur die: man liebt die Vorstellung, die man sich bzgl. der Person gemacht hat. Das kann natürlich von der realen Person abweichen.
Uneingeschränkt zustimmen würde ich aber in dem Punkt, dass eine Beziehung nicht ohne reale Treffen bestand haben kann.

Aber zu deinem Verhalten und dem weiteren Vorgehen.
Halte eure Meldesperre streng ein. Du hast echt Mist gebaut
Deine Chancen stehen dementsprechend schlecht. Die einzige Chance, die du noch haben könntest (Konjunktiv, ja?) besteht darin, dass du ganz normal mit ihr schreibst und ihr so die Möglichkeit gibst zu sehen, dass du auch anders sein kannst und dich auf den Weg der Besserung befindest - dann musst du das aber auch sein.
Spiele ihr nichts vor, sondern versuche dich zu disziplinieren. Wenn sie echt etwas machen sollte, was dich wurmt, obwohl es gar kein Grund gibt, kannst du dich an uns winden. Natürlich meckern wir dich erst einmal so richtig voll - dann bauen wir dich aber wieder auf und zeigen dir, dass es gar nicht so schlimm war, wie du denkst.

Beharre bitte auch nicht auf das Treffen in zwei Wochen. Dränge sie auch nicht zu einem neuen Termin. Momentan sitzt du auf der Stafbank und sie entscheid ob und wann du von dieser wieder entlassen wirst.

>> "Lasse die Käfigtür bitte offen", sprach der Vogel.
"Warum?", fragte der Besitzer und fügte hinzu:
"Damit du fort von mir gehen kannst?"
"Nein, damit ich immer wieder willentlich zu dir zurückkehren kann", erwiderte der Vogel" << -Japanische Fabel
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 20:32   #10
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.286
Zitat:
Zitat von Lao-bay-bay Beitrag anzeigen
Das kann ich nur teilweise: Liebe kann auch ohne Treffen im realen Leben entstehen. Bei manchen ist es nur Schwärmerei, aber das es geht ist klar. Die Sache ist halt dann nur die: man liebt die Vorstellung, die man sich bzgl. der Person gemacht hat.
Das ist ja das Problem, dass man die Vorstellung liebt, und nicht den Menschen.
Was beim TE noch hinzukommt, war ja die Drohung, dass er sich umbringen will, dass er sich beschwert, sie sei nicht für ihn da. Kein Wunder, dass sie keine Lust auf ein Treffen hat. Hätte ich auch nicht, wenn ich jemanden nur über Skype etc. kennen würde und dieser jemand so einen Stress schiebt.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 20:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:17 Uhr.