Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2015, 21:23   #31
wooder
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 42
Ehm moment... Stalken tue ich nicht und würde ich auch nicht
wooder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2015, 21:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.08.2015, 22:41   #32
wooder
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 42
Ich möchte nochmal betonen das ich Sie nicht zurück will wegen dem Sex, den ich zwar auch vermisse, aber ich will Sie zurück wegen ihrer Person.

Wir haben seit knapp 3 Wochen nicht geschrieben und nichts...
Ist es besser sich nicht zu melden?
Ich mein im Grunde hat Sie mich verlassen.

Ich löse mich so langsam von ihr...habe aber Angst das wir uns irgendwie komplett verlieren wenn kein Kontakt besteht.

Am Samstag habe ich Geburtstag, ich hoffe das Sie sich dann melden wird.
wooder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2015, 09:26   #33
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.989
Also zuerst mal finde ich es sehr gut, dass du seit 3 Wochen die Kontaktsperre hälst und auch langsam einen Effekt merkst. Es ist auf jeden Fall besser so für den Anfang.

Wie du schon erkannt hast hat sie dich verlassen. Dass du sie zurück möchtest ist erstmal wohl normal, aber du hast darauf leider keinen Einfluss. Wie mir hier anfangs auch geschrieben wurde: eine Beziehung müssen eben beide wollen und nicht nur einer. Daher ist das beste was du tun kannst die Gedanken mehr auf dich selbst zu richten und alles was du ohne sie tun kannst und tun möchtest.

Auch die Angst wegen dem fehlenden Kontakt kann ich nur zu gut verstehen. Man bekommt dadurch Abstand. Das ist zum einen gut in der Situation, zum anderen macht es einen natürlich traurig und wehmütig, da man sich früher so nah war. Aber ihr seid eben nicht mehr zusammen und Abstand finden ist jetzt der einzige Weg um damit langfristig klar zu kommen.

Ich glaube: Wenn da wirklich noch über die Beziehung hinaus mehr ist, das euch verbunden hat, dann wird das auch in einigen Monaten noch da sein und ihr könnt euch vielleicht auf einer anderen Ebene annähern.
Bei Freunden oder Familie ist es ja auch nicht so, dass man sie einfach vergisst wenn man sich längere Zeit nicht sieht oder nichts voneinander hört.
Das Problem ist, dass man die Rollen die man zueinander als Partner hatte nicht so schnell umlernen kann. Eure Trennung ist ja nicht mal einen Monat her. Sich jetzt zu sehen und "normal" zueinander sein wäre noch viel zu schmerzhaft. Ich würde dir raten den Kontakt an deinem Geburtstag so kurz wie möglich zu halten, falls sie sich meldet.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2015, 12:47   #34
wooder
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Also zuerst mal finde ich es sehr gut, dass du seit 3 Wochen die Kontaktsperre hälst und auch langsam einen Effekt merkst. Es ist auf jeden Fall besser so für den Anfang.

Wie du schon erkannt hast hat sie dich verlassen. Dass du sie zurück möchtest ist erstmal wohl normal, aber du hast darauf leider keinen Einfluss. Wie mir hier anfangs auch geschrieben wurde: eine Beziehung müssen eben beide wollen und nicht nur einer. Daher ist das beste was du tun kannst die Gedanken mehr auf dich selbst zu richten und alles was du ohne sie tun kannst und tun möchtest.

Auch die Angst wegen dem fehlenden Kontakt kann ich nur zu gut verstehen. Man bekommt dadurch Abstand. Das ist zum einen gut in der Situation, zum anderen macht es einen natürlich traurig und wehmütig, da man sich früher so nah war. Aber ihr seid eben nicht mehr zusammen und Abstand finden ist jetzt der einzige Weg um damit langfristig klar zu kommen.

Ich glaube: Wenn da wirklich noch über die Beziehung hinaus mehr ist, das euch verbunden hat, dann wird das auch in einigen Monaten noch da sein und ihr könnt euch vielleicht auf einer anderen Ebene annähern.
Bei Freunden oder Familie ist es ja auch nicht so, dass man sie einfach vergisst wenn man sich längere Zeit nicht sieht oder nichts voneinander hört.
Das Problem ist, dass man die Rollen die man zueinander als Partner hatte nicht so schnell umlernen kann. Eure Trennung ist ja nicht mal einen Monat her. Sich jetzt zu sehen und "normal" zueinander sein wäre noch viel zu schmerzhaft. Ich würde dir raten den Kontakt an deinem Geburtstag so kurz wie möglich zu halten, falls sie sich meldet.
Danke für deine Antwort...

Bleibt mir wohl nichts anderes übrig
Vergessen wird Sie mich auf keinen Fall aber eine Beziehung wird Sie glaube ich nicht mehr mit mir eingehen...
Auch wenn ich ihre längste Beziehung war und Sie doch irgendwo glücklich war...

Es klingt banal und kindisch, aber ich befürchte ganz einfach dass ich nicht nochmal so einen Menschen treffe, mit dem ich mich so angenommen und gut gefühlt habe.

Oder was sind eure Erfahrungen?
Weil bisher wurde jede Beziehung bei mir eig. nur besser
wooder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2015, 17:16   #35
wooder
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 42
push
wooder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 16:14   #36
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
Zitat:
Zitat von wooder Beitrag anzeigen
Es klingt banal und kindisch, aber ich befürchte ganz einfach dass ich nicht nochmal so einen Menschen treffe, mit dem ich mich so angenommen und gut gefühlt habe.

Oder was sind eure Erfahrungen?
Meiner Erfahrung nach ist alles besser, als das was du jetzt hast.
Nämlich ne dämliche, unreife Kuh, die dich nicht will.
Das ist der JETZT-Stand. Und nur der zählt. War, wird noch sein, wäre, hätte, würde, könnte... das sind Wörter, die nur Kinder oder sich selbstbemittleidende Kreaturen verwenden. Du willst was ändern? Dann tu was dafür.

Und wenn dann deine Ex zurückkommt und sagt "woah, du hast dich aber gemacht und bla bla", dann fragst du sie schön dezent, ob sie gerne Zug fährt. Denn ihrer ist abgefahren. Ende.

Alles ist besser - selbst alleine sein ist besser als unglücklich verliebt zu sein oder jemandem nachzutrauern. Also ist alleine sein sogar besser als sie.

Du hast mit der Trennung quasi einen Aufstieg gemacht, Glückwunsch. Das ist doch schonmal was.
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2015, 18:39   #37
wooder
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 42
Hmm... ich komme relativ gut damit klar das es vorbei ist...

Vermisse sie jedoch wie nicht gescheit...glaube halt irgendwo nicht das der Zug schon komplett abgefahren ist...selbst wenn...in der Beziehung wäre jetzt so ein knick drin, dass es vielleicht erst wieder mit der Zeit eventuell etwas werden könnte.

Finde es halt hart das sie scheinbar schon so schnell und lange über mich hinweg ist.

Geschrieben haben wir an meinem Geburtstag außerdem nur kurz...
Sie hat mir gratuliert und gesagt das ich noch Geld zurück bekomme.
Sonst nichts weiter.

Weiß auch nicht ob ich das Thema Beziehung bei ihr nochmal ansprechen sollte.

Vielleicht vermisse ich einfach die Gewohnheit dass man fast jeden Tag etwas zusammen gemacht hat.
wooder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 10:00   #38
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.448
Mit dieser Erkenntnis biste schonmal ein Stück weiter

Vergiß das Thema Beziehung im Zusammenhang mit dieser Frau, der Zug ist endgültig abgefahren....wenn da noch ein Fünkchen Hoffnung wäre hätte sie sich bereits gemeldet.

Es werden Dir noch so viele Frauen über den Weg laufen, glaube mir.

Zieh endlich aus, stell Dich auf eigene Füße, mach was aus deinem Leben

Kleiner Tipp: und mach Dich niemals abhängig von einer Frau
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2015, 17:47   #39
SirPatrick
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 176
Das klingt doch alles sehr gut, deine Entwicklung gefällt mir @TE

Als meine 2 jährige Beziehung rum war, habe ich mir gegönnt was ich mir gönnen wollte. Habe mit Kumpels einen tollen Urlaub gehabt, bin unbeschwert meinem Fussballclub hinterhergereist habe viel gefeiert... Klar ging es ins Geld aber ich möchte diese Zeit nicht missen . Und mittlerweile fühle ich für meine EX nichts mehr. Sie ist eine neutrale Person wie jede andere auch. Wenn man diesen Status erreicht ist, ist das Thema zu 100% abgehakt.

Und man darf sich nie von einer Frau abhängig machen. Nie.
SirPatrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 02:03   #40
wooder
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 42
Weil mir die Frage ob Sie schon so schnell über mich hinweg ist, keine Ruhe gelassen hat, habe ich sie kurzerhand gefragt...obwohl ich ihr nicht mehr schreiben wollte...

Ihre Antwort war folgende und mehr als deutlich:

"Hmm ich glaube ich kann das ganz einfach beantworten.
Weil ich, wenn ich jetzt so zurück blicke, nie mit 100 % hinter dem "uns" oder dir stand. Ich habe von Anfang an, einige Sachen gesehen, wo ich eigentlich von Anfang an wusste, dass sie nicht zu mir passen und ich Schwierigkeiten damit habe. Aber ich habe auch die guten Seiten gesehen,die ich sehr an dir schätze und mag. Ich habe gedacht, die "negativen Sachen " ignorieren zu können, mich dran zu gewöhnen, oder du änderst sie. Mit der Zeit habe ich leider gemerkt, dass ich weder in der Lage bin, sie zu ignorieren / mich dran zu gewöhnen, noch dass ich dich ändern will."

Hoffnung mache ich mir nun absolut keine mehr und Vorwürfe das die Trennung durch mich kommt auch nicht mehr...
wooder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2015, 02:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
liebe, los lassen, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.