Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2015, 14:01   #41
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von 164 Beitrag anzeigen
Ja und, mit irgendetwas muss man doch anfangen.

Er hat ja schliesslich auch ein Recht auf sein Kind. (Mal abgesehen davon, dass es Vorteile für alle haben kann, wenn man die sehen will) Eins nach dem anderen... niemand rennt gleich Türen ein
Und da steht eindeutig, dass sie ihm den Umgang mit dem Kind nicht verwehrt hat.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 14:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Trimalchio, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 15.09.2015, 14:26   #42
Trimalchio
abgemeldet
Am 6.9. wurde der Thread eröffnet. In der Zwischenzeit seit nunmehr mehr als einer Woche hat er sich nicht aus eigenem Antrieb um seine Tochter gekümmert? Sein Elan in der Hinsicht ist etwas dürftig.

Als Partner wollte sie ihn ohnehin nicht mehr. Das Ding ist gelaufen.

Das Leben geht weiter. Seien wir mal gespannt auf den nächsten Monat.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2015, 19:16   #43
164
Member
 
Registriert seit: 07/2015
Ort: mal Ast, mal Nest
Beiträge: 156
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Und da steht eindeutig, dass sie ihm den Umgang mit dem Kind nicht verwehrt hat.
Geht´s dir jetzt darum mein Gesagtes zu zerpflücken?

Da steht aber auch nicht was sie gemacht hat, um ihm den Umgang zu ermöglichen. So wie sie reagiert seh ich nur Panik wenn er nur auftaucht.
164 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 09:47   #44
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von 164 Beitrag anzeigen
Geht´s dir jetzt darum mein Gesagtes zu zerpflücken?

Da steht aber auch nicht was sie gemacht hat, um ihm den Umgang zu ermöglichen. So wie sie reagiert seh ich nur Panik wenn er nur auftaucht.
Nein. Es ging darum, dass Du mal liest, was sie schreibt, bevor Klischees bedient werden, die vielleicht oft stimmen, aber nicht auf die Themenstarterin zutreffen. Also: Zwei Jahre lang hat er sich überhaupt nicht für das Kind interessiert. Und jetzt sind seit dem neuerlichen Kontakt zwei Wochen vergangen, in denen er immer noch keinen Kontakt zum Kind wünschte. Glaubst Du, dass die Mutter eines 2-jährigen Kindes wirklich die Muße hat, den sexuellen Engpass des Kindesvaters zu bedienen, der sich immer noch nicht für seinen Nachwuchs interessiert?

Und die Panik betraf die gewünschte Erneuerung der Beziehung und eben nicht den Umgang mit dem Kind.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 11:34   #45
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.467
Vielleicht sollte man sich gelegentlich auch mal die bisherigen Threads der TE durchlesen, bevor man hier irgendwelche Vermutungen bezüglich des Kindsvaters anstellt...
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 13:20   #46
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man sich gelegentlich auch mal die bisherigen Threads der TE durchlesen, bevor man hier irgendwelche Vermutungen bezüglich des Kindsvaters anstellt...
Da habe ich jetzt mal gerade reingeschaut. Wenn ich den Inhalt mal so ungefähr zusammenfasse:

Sie tanzt also an der Stange und die Männer glauben all zu leicht bei der schönen Latina und Tänzerin landen zu können. Sie ist aber wählerisch. Wenn sie Männer jenseits der Tanzfläche kennenlernt, sind die nicht angetan von ihrem Beruf. Sie ist oder war in den Chef verliebt.

Wo und wie sie den Vater des Kindes kennengelernt hat und was der Vater des Kindes an Dauerhaftigkeit des Kontaktes wohl angestrebt hatte, ist da nicht ersichtlich. Zeitlich allerdings passt nach einem kurzen überfliegenden Blick da alles zusammen.

Aber an den Threads nimmt sie so viel teil wie eine Frau, die eher Anregungen für einen Roman sammelt, als ein akutes eigenes Problem löst. Die Themenstarterin kann mir ja gerne widersprechen. Ich kann das schließlich nur gefühlsmäßig einordnen und nicht wissen.

Geändert von Trimalchio (16.09.2015 um 13:25 Uhr)
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 17:02   #47
GreatBallsofFire
Pinktier ist fit für mich
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 10.874
Sie müsste ihn mit offenen Armen empfangen und sich freuen,
das er zurückkehren will zu Frau und Kind.
Ein unerwartetes Glück, vielleicht sogar insgeheim erhofft.
Was wissen wir denn?
Liebe fragt nicht nach Vergangenheit. Sie lebt im Heute und fordert Zukunft.
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 17:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey GreatBallsofFire, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:53 Uhr.