Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2015, 21:26   #31
flash04
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 22
Hallo Curly
Ich will eben auch gerne den Kontakt halten, weil ich sie als Menschen schätze
Aber du hast wahrscheinlich auch recht das irgendwo in mir noch die Frage ist, ob mehr dahinter steckt
Aber damit muss ich klar kommen und ich werd mir erstmal die Zeit nehmen die ich brauche
Danke dir
flash04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2015, 21:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo flash04, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 11.10.2015, 12:44   #32
flash04
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 22
Ich wollte mich hier nochmal melden um nochmal licht ins Dunkele zu bekommen wie es zu der Trennung kam, da ich mir in den letzten Tagen viel Gedanken darüber gemacht habe
Ich will meine Fehler besser erkennen um sie in Zukunft nicht nochmal zu wiederholen und hoffe das ich das hier einigermassen nachvollziehbar darstellen kann

Die Beziehung lief 3 Jahre mit höhen und Tiefen
Das erste Jahr war das schönste überhaupt, allerdings dauerte es anfangs eine weile bis sie Gefühle zulies, da sie wohl vor mir schon mehrmals enteuscht wurde
Danach lief alles super, bis sie dann im 2. Jahr arbeitslos wurde
In der Zeit fing sie sehr an zu klammer, was auch später noch Probleme machte, weil sie ursprünglich aus einer anderen Stadt kam und hier kaum Freunde und leider auch keine richtigen Hobbys hatte
In der Zeit ihrer Arbeitslosigkeit gerit sie oft mit ihren Vater zusammen, da sie in seinen Augen wohl sich nicht genug um was neues gekümmert hat
Dabei wurden ihr wohl auch viele Vorwürfe von ihm gemacht und negative Sachen gesagt
Das Problem war, das sie ihre ganzen Probleme immer an mir ausgelassen hat
z.B. genervtes Verhalten, mich Kritisieren, unnötige Streits usw.
Hab auch öffters mit ihr darüber geredet und sie stand dann ab und zu vor mir unter Tränen und sagte mir halt das ich alles für sie wär und sie mich wegen sowas nicht verlieren will.
Später wurde dann auch alles wieder besser, aber leider kamen bei mir immer mal wieder leichte Zweifel, da das meine erste richtige Beziehung war und ich mit keinen Anderen Frauen Kontakt hatte.....Die üblichen Zweifel in der ersten beziehung : ist es die Richtige?....wie wäre es mit einer anderen?....hatte ich alleine mehr zeit für mich ?....will man nicht noch was anderes Probieren ?
Die Zweifel konnten mir aber in den schönen Tagen wieder genommen werden
Es gab auch bei ihr leider immer das Problem das sie mit mir nie richtig über Probleme reden wollte, aus Angst mich zu verlieren....sie lag dann lieber das halbe WE neben mir und hat ein Trauriges Gesicht gezogen und als man nachfragte, gesagt das alles gut sei
Ich bekam dan meistens Sonntag abend oder Montag Früh die SMS was mit ihr los war
Anfang diesen Jahres bekam sie dann ihren neuen Job
Anfangs lief alles gut aber da wir beide eher stressige Jobs haben, wurde dann leider an den WE´s immer weniger unternommen und lieber ausgeruht
Immer wenn ich mal etwas mit ihr unternehmen wollte, war sie zu fertig oder hatte keine lust sich zu schminken usw.
Gegenüber anderen beschwerte sie sich aber das wir zu wenig machten
In der Zeit wurde aber trotzdem auf jede freie Minute mit mir wert gelegt
Leider schien mich das alles zu langweilen und ich entdeckte auch in der Zeit ein neues Hobby, was sie aber störte, weil ich irgendwie blos noch alles darum gedreht hat....Ich denke mal das es durch die lange Weile entstand
Leider stumpfte ich durch ihre ständige Kritik an mir und den Vorwürfen immer mehr ab
Meine Zweifel kamen auch langsam wieder und das bedürfniss auf körperliche nähe nahm auch immer weiter ab
Sie stand auch ab und zu unter Tränen vor mir und sagte mir das ich alles für sie wär und sie mit mir ihre Zukunft verbringen will, was mir auch die Tränen in die augen trieb, aber leider stumpfte ich immer weiter ab, obwohl ich sie noch sehr geliebt hab, was ich jetzt weis
Ich hab mich irgendwie in einer art Trotz festgefahren
Als es dann um das Zusammenziehen ging wurden die Probleme größer
Ich hatte die Möglichkeit neben meinen Eltern ein Haus zu bauen (Dorf) und sie wollte gern in der Stadt bleiben
Immer wenn ich darüber reden wollte blockte sie ab und reagierte genervt
Im hintergrund hab ich mir eigentlich immer gewünscht mir ihr zu leben
Wir hatten den Sport als gemeinsames Hobby...ich hab mit ihr gelacht wie mit niemanden anders, auch vor ende noch..wir mochten die selben Dinge....haben an den selben Stellen geweint
Den rest der Geschichte kennt ihr ja ....sorry für den langen Text, aber ich denke der war für das Verständniss nötig
Ich will einfach in Zukunft solche Fehler vermeiden und sie auch in unseren Gespräch nochmal ansprechen, damit wir beide in Zukunft wieder glücklich werden können, egal ob mit neuen Partner oder nochmal zusammen...letzteres schließ ich aus
flash04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 12:54   #33
flash04
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 22
Ich kann mir einfach nicht vorstellen das meine Gefühle am Ende nachgelassen haben....da mir im nachhinein noch so viele Dinge einfallen die ich gern mir ihr gemacht hätte
Die Gefühle scheinen nur irgendwie blockiert oder abgestumpft zu sein
Ich will im nachhinein nur noch das sie wieder glücklich werden kann, da ich sie wohl auch dadurch sehr verletzt hab und ihr in unseren letzten anstehenden Gespräch auch noch mal vor Augen führen, was man besser machen kann
Ich hoffe auch, das ich irgendwann, wenn die Zeit gekommen ist wieder mit ihr freundschaftlich lachen kann, weil das immer das schönste an unserer Beziehung war
flash04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2015, 15:10   #34
flash04
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 22
ich hoffe ihr könnt mir hier nochmal helfen
will einfach an mir arbeiten und auch einige ursachen besser erkennen
flash04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 18:12   #35
flash04
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 22
keiner hier der mir nochmal helfen kann ?
flash04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 19:05   #36
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.347
Was genau willst du denn hier für Hilfe?
Ihr habt euch getrennt, damit musst du irgendwie klar kommen. Ob eine Freundschaft möglich ist oder nicht, wird die Zeit zeigen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 19:18   #37
flash04
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2015
Beiträge: 22
würde nur gerne wissen woran es gelegen haben könnte
ein paar meiner Fehler hab ich schon eingesehen
Will halt vermeiden das sowas in zukunft nochmal passiert und an mir arbeiten
flash04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 19:45   #38
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.347
Zitat:
Zitat von flash04 Beitrag anzeigen
Will halt vermeiden das sowas in zukunft nochmal passiert und an mir arbeiten
Jeder Mensch ist anders. Zum Beispiel sagst du, deine Ex fand´ dein neues Hobby nicht so toll (weil ihr dann noch weniger Zeit zusammen hattet?), eine andere Frau würde das aber vielleicht toll finden, und dein neues Hobby unterstützen.
Du hast Fehler gemacht und sie eingesehen, umgekehrt hat deine Ex ja auch Fehler gehabt (schlechte Laune an dir ausgelassen), deshalb finde ich es jetzt auch ziemlich müßig nach Fehlern zu suchen, was du alles falsch gemacht hast, und wie man das in Zukunft vermeiden will. Es spielt ja auch immer der andere Part eine große Rolle.
Und was meinst du mit "dass so was in Zukunft nochmal passiert"? meinst du damit die Trennung? Trennungen kann es immer wieder aus den unterschiedlichsten Gründen geben, da kannst du zwar alle Fehler aus der jetzigen Beziehung vermeiden, aber es geht trotzdem wegen anderen Dingen in die Brüche.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2015, 19:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.