Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.11.2015, 20:16   #41
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.028
Hallo xyz19,

das zeigt dir aber auch, dass du eben auf dem richtigen Weg bist.
Sie war es einfach nicht. Das gilt es zu erkennen, nicht zu ideali-
sieren und eben auch Trost für sich selbst aufzubringen. Wird
schon wieder. Manchmal geht das sogar schneller, als man es
in der momentanen Situation zu glauben vermag.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 20:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 07.11.2015, 20:36   #42
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 455
Da hast du wohl recht. Idealisieren habe ich wirklich oft gemacht die letzten Wochen. Wie soll es auch anders sein am Anfang..

Ich hoffe es mittlerweile nur noch. Am Anfang wollte ich sie gar nicht vergessen, da ich wusste wie sie sein kann.
Nun wird mir klar, dass sie nie wieder so wird und nun will ich sie vergessen.

Gleich erstmal los bis in die Nacht.
Hoffe, das wird mich etwas ablenken..
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2015, 14:53   #43
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 455
Schmerz wird minimal weniger. Dennoch besser als am Anfang. Ich denke noch sehr viel an sie. Manchmal, wenn ich an sie denke, spüre ich gar nichts. Manchmal aber auch wieder Trauer und einiges kommt hoch..
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2015, 17:12   #44
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Schmerz wird minimal weniger. Dennoch besser als am Anfang. Ich denke noch sehr viel an sie. Manchmal, wenn ich an sie denke, spüre ich gar nichts. Manchmal aber auch wieder Trauer und einiges kommt hoch..
Aber Dir ist schon klar, dass Dir dieser Thread nicht unbedingt dabei hilft, SIE schneller zu vergessen ?

gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2015, 22:35   #45
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 455
Liebe Gabimaus,

ab und an wenn ich Zuhause sitze und gerade an sie denke, logge ich mich hier ein und teile meine sinnlichsten Gefühle mit.

Dafür ist dieses Forum doch da. Oder etwa nicht?

Kann deine Aussage somit leider nicht teilen.
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 14:43   #46
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Liebe Gabimaus,

ab und an wenn ich Zuhause sitze und gerade an sie denke, logge ich mich hier ein und teile meine sinnlichsten Gefühle mit.

Dafür ist dieses Forum doch da. Oder etwa nicht?

Kann deine Aussage somit leider nicht teilen.
Vielleicht verstehst Du es mit einem simplen Beispiel besser

Ich will mit den Süßigkeiten, die ich so sehr liebe, endlich etwas kürzer treten,
damit ich nicht wie ein Hefekloß auseinandergehe.

So ganz kann ich es nicht lassen (will auch nicht) - also, habe ich zwar was im Hause, versuche aber, nicht dran zu gehen.

Was soll ich Dir sagen?

Ich weiß aber dass es da ist


Was denkst Du wohl, wie lange ich das aushalte, zu widerstehen?

gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2015, 16:47   #47
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 455
Liebe Gabi,

ich verstehe sehr wohl was du meinst. Nur, weil ich hier im Forum mein Unwesen treibe, hat es keinen Einfluss auf meine Entwicklung bezüglich der beendeten Beziehung.

Mir geht es von Tag zu Tag besser, aber ich verstehe, was du mir damit sagen wolltest. Die Süßigkeiten können meinetwegen da bleiben wo sie wollen, ich fasse sie nicht an.
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2015, 13:57   #48
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 455
Letzten Tage verliefen gut bis sehr gut. Heute bin ich etwas down. Warum, weiß ich selbst nicht. Ich weiß nur, dass momentan einiges hochkommt.
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 13:05   #49
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 455
Gestern war ein sehr merkwürdiger Tag. Zunächst träumte ich von Freitag auf Samstag von meiner Ex. Ich träumte, dass sie zu mir kam und mir erzählte sie müsste mich verlassen, weil sie jemand neues kennengelernt und sich in ihn verliebt hat. Der Traum war dabei sowas von real, dass ich davon hätte ausgehen können, dass es Realität ist. Manchmal frage ich mich, ob das ein Zeichen ist, wenn ich derartiges träume, was mir so krass real scheint?

Gestern Abend schrieb sie mich plötzlich, obwohl wir uns geeinigt hatten, uns überall zu löschen etc. Sie fragte mich was total irrelevantes, also antwortete ich ganz normal. Doch ich bemerkte was der Sinn dahinter war, mich anzuschreiben. Als ich ihr ganz normal geantwortet habe, beleidigte sie mich dermaßen und versuchte mich richtig runter zu machen. Sie nannte mich Missgeburt, ich würde sie nerven (obwohl ich nur eine Antwort gegeben habe). Es war mir auch egal, da ich mit ihr unten durch war, so ein Mensch ist einfach nur widerlich in meinen Augen. Keine Persönlichkeit, kein Respekt, einfach nix. Als ich das gelesen habe, entwickelte ich ein wenig Hass. Daraufhin schrieb sie mir: "Ich bin frech wann ich frech sein will und ich habe kein Respekt vor Frauenschlägern". Wie ihr sieht, sie wird niemals Einsicht haben, dass ich aus Notwehr gehandelt habe. Sie suchte auch damals die Fehler nur bei mir. Genug von ihr, nun zu mir.

Daraufhin fragte ich sie, dass sie, als Tochter eines cholerischen Vaters, der seine Frau geschlagen hat, mir erzählen möchte, ich sei ein Frauenschläger?

Daraufhin nannte sie mich Hurensohn.

Ich habe keine Worte für das Benehmen. Gottseidank nimmt es mich nicht mehr mit, wie es mich vor paar Wochen/Monaten mitgenommen hätte, aber dennoch ist es traurig anzusehen zu müssen, wie man sich so entwickeln kann.

Von 0 auf 100 ist die mal wieder ausgerastet, und das nicht zum ersten mal. Dabei sucht sie dann noch die Fehler bei mir. Ich bin froh, dass sie nicht mehr Teil meines Lebens ist.

Dennoch ist das ganze Krank für mich.
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 13:18   #50
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.107
Und was lernst du daraus? Wenn sie dich nochmal anschreiben sollte, lösch´ es direkt, aber antworte auf keinen Fall.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 13:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.