Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.01.2016, 21:53   #21
Phantommiria
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2016
Beiträge: 8
Übrigens, danke für eure Antworten.
Es hat mir schon geholfen über die Beziehungsaspekte zu reflektieren.
Ich habe nur daran gedacht dass er weg ist aber nicht das WARUM oder WAS ich falsch gemacht habe und WIE ich es in Zukunft besser machen kann.

in einem anderen Forum hat man mir tatsächlich geraten mir einen Therapeuten zu suchen
Phantommiria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 21:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Phantommiria, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.01.2016, 22:02   #22
Coniglia
Member
 
Registriert seit: 08/2015
Ort: NRW
Beiträge: 111
Wieso meinst du, dass das noch wichtig für ihn sei? Und das meine ich genauso, wie ich es schreibe. Damals hat er seine Konsequenz gezogen, hat ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Es ist doch letztendlich nur wichtig für dich und dein weiteres Herangehen an andere Menschen, Beziehungen, Partnerschaften. Mehr, als in dich zu gehen und umzusetzen, kannst du nicht tun.

Fehler macht man doch auch deswegen, damit man daraus lernt und nicht wieder in diese Falle tappt.

Somit kannst du für dich sagen, dass du bei dir etwas verändert hast.

Aber für deine persönliche Situation ist es doch besser, wenn du dann auch mit diesem Gedanken Frieden mit dir selbst schliesst.
Coniglia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2016, 16:37   #23
Neq
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 624
Zitat:
Zitat von Phantommiria
Ich habe nur daran gedacht dass er weg (%) ist aber nicht das WARUM oder WAS ich falsch gemacht habe und WIE ich es in Zukunft besser machen kann.
Die Beziehung ist nicht allein wegen dir gescheitert. So wie du das hier schilderst, waren seine Fehler sehr viel schwerwiegender.
Gerade im Moment machst du immer noch einen ganz großen Fehler: Du hebst ihn auf ein Level, auf dem er nicht ist. Es ist gut, die eigenen Fehler zu erkennen, damit man daran arbeiten kann. Dazu gehören aber insbesondere auch solche Fehler!
Neq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 15:35   #24
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Phantommiria Beitrag anzeigen
Übrigens, danke für eure Antworten.
Es hat mir schon geholfen über die Beziehungsaspekte zu reflektieren.
Ich habe nur daran gedacht dass er weg ist aber nicht das WARUM oder WAS ich falsch gemacht habe und WIE ich es in Zukunft besser machen kann.

in einem anderen Forum hat man mir tatsächlich geraten mir einen Therapeuten zu suchen
Ach Du. Das ist nach meinem Eindruck bei Dir eher eine vorübergehende Phase. Du bist ja schon dabei, den Gedanken an den Ex wieder loszulassen. Es ist sinnvoll, für die Zukunft zu lernen und die unveränderbare Vergangenheit nicht mehr ändern zu wollen.

Einen Therapeuten brauchst Du nach meinem Eindruck und dem, was Du hier geschrieben hast, nicht.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 18:09   #25
Neq
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 624
Zitat:
Zitat von Trimalchio
Einen Therapeuten brauchst Du nach meinem Eindruck und dem, was Du hier geschrieben hast, nicht.
Ich schließe mich dem an
Neq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 18:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Neq, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.