Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2016, 19:07   #1
BigAndy
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: Köln
Beiträge: 3
Ich wurde vor dem Standesamt stehen gelassen

Hey Leute

ich wurde vor zwei Tagen von meiner Freundin vor dem Standesamt stehenb gelassen sie kam einfach nicht am Anfang dachte ich das sie sich verspätet hätte wo ich versucht habe sie an zu rufen ging sie nicht ran. Kurze Zeit später kam ihre beste Freundin und erzählte mir das sie nicht kommt und das weggefahren sei. Ich bin sofort nachhause gefahren und sah sofort das ihr Koffer und paar ihrer Sachen weg waren, auf erneute Anrufe von mir reagierte sie nicht. Paar Stunden später rufte mich mein Kumpel an und sagte mir das ich auf Facebook gehen soll und mir ihren Profil ansehen soll und was ich da sah machte die ganze sache noch schlimmer für mich. Ich sah Bilder von ihr und meinem Bruder (an dem Tag der Hochtzeit meinte er zu mir das er eine Krippe hätte und deswegen nicht kommen kann). Ihre beste Freundin wusste schon länger das zwischen den beiden etwas war, aber sie meinte das sie mich nie mit ihm betrogen hätte.
Ihre Eltern sagten "nur das sie alt genug sei um zu wissen was sie macht".
Heute erfuhr ich von einem Kumpel das sie angeblich mit meinem Bruder nach Las Vegas gelogen sei um und das sie dort geheiratet haben, aber ob es wirklich stimmt weiß ich nicht.
Jedenfalls weine ich seit das passiert ist die ganze Zeit ich fühle mich einfach nur verarscht und ich kann es nicht fassen das mein eigner Bruder meine große Liebe mir ausgespannt hat. Wir hatte noch nie ein so gutes verhältnis gehabt aber das er sowas machen würde hätte ich nie von ihm gedacht.

Ich weiß einfach nicht wie ich mit dieser Situation umgehen soll und ich fühle mich einfach nur dreckig. Ich war 7 Jahre mit dieser Frau zusammen und sie war für mich immer die Einzige.
Es gab auch nie anzeichen das sie jemanden anderen liebt oder mich betrogen hat. Ich verstehe die ganze Sache einfach nicht.

Also könnt ihr mir einen Rat geben wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll?
BigAndy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 19:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo BigAndy, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 03.02.2016, 19:15   #2
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.175
Sei froh, das sie rechtzeitig Weg ist!


So weißt du wenigstens, das SIE nicht die Richtige gewesen ist.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 21:11   #3
Hayley
Member
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 147
Fake
Hayley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 21:17   #4
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.461
Zitat:
Zitat von Hayley Beitrag anzeigen
Fake
War auch mein erster Gedanke.

Ich verschieb trotzdem ins passende Subforum - mal abwarten, was passiert.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 21:55   #5
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.199
Wenn du Glück hast, verspielen sie ihren Rückflug und du hast vor beiden deine Ruhe
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 23:27   #6
Phantommiria
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2016
Beiträge: 8
Das ist echt hart. Vor allem wenn die beiden nicht den Mut haben dir alles persönlich zu gestehen, sonder alles von dritten zu erfahren.
Der einzige Trost ist wohl dass der Betrug vor eurer Hochzeit aufgeflogen ist.

Die Schuld für ihr Verhalten liegt allerding nicht nur bei deinem Bruder; ich will ihn jetzt auf keinen Fall in Schutz nehmen; , denn es gehören immer zwei dazu. Wenn sie dich wirklich lieben würde hätte sie ihn sofort abblitzen lassen. Es scheint als wäre sie eine Opportunistin.
Falls sie also wieder angekrochen kommen sollte, nachdem sie gemerkt hat dass du der Bessere bist rate ich dir: auf keinen Fall verzeihen.
Phantommiria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 00:14   #7
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.677
Ich wurde vor dem Standesamt stehen gelassen

Besser als wenn ihr geheiratet hätte und sie nach einem Jahr Alimente fordert.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 00:20   #8
BigAndy
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: Köln
Beiträge: 3
Ich gebe zu verzweifelt zu sein aber sowas kann ich den beiden nicht verzeihen, aber ich habe seitdem das alles passiert ist sehr viel darüber nachgedacht und mir vorgenommen mit den beiden zu reden sobald sie wieder zurück sind. Ich weiß nicht wo sie sich zur Zeit aufhalten ich habe bei meinem Bruder Sturmgeklingelt, aber es hat niemand aufgemacht. Ich will jedenfalls antworten haben und morgen werde ich zu ihrer besten Freundin erfahren und mir von ihr erst mal paar Antworten geben lassen.
BigAndy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 03:11   #9
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.898
Hallo BigAndy,

du hast alle wichtigen Antworten, die du brauchst:

Ihre Liebe reicht nicht mehr, um dich zu heiraten.
Ihre Liebe reicht nicht mehr, um mit dir von An-
gesicht zu Angesicht zu reden bzw. machst du
ihr -aus welchem Grund auch immer- Angst.
Sie ist neu verliebt.

Ich kann deine Enttäuschung verstehen. Nur
wirst du mit Frustration, Verbitterung, Frage-
rei das alles nicht ändern können. Akzeptie-
re, was und wie es jetzt ist und sei froh, dass
sie zumindest (doch noch) vor der Heirat die-
sen Schritt unternommen hat und du jetzt
weißt, woran du bist. Du wirst jetzt einen neu-
en Weg einschlagen und wer weiß, für was
das gut ist. Dein Bruder hingegen wird irgend-
wie immer damit rechnen müssen, dass sie ir-
gendwann bei ihm das selbe abziehen könnte.
Das will man sicher niemanden wünschen, vor
allem, wenn man selbst mal so verletzt worden
ist.

Und ja, manchmal geht die Liebe eben leider vor-
bei. Vielleicht war sie einfach auch nur nie die Richti-
ge für dich und du hast das nicht sehen wollen.
Nun heißt es aber mit der Träumerei aufzuhören
und der Realität ins Gesicht zu sehen.

Wenn du dir selbst nicht schaden willst, dann ver-
gib den Beiden. Verbitterung macht nämlich häss-
lich, sie raubt dir sinnlos Energie und gibt dir eine
schlechte Ausstrahlung. Wenn das hier kein Fake
ist, wirst du irgendwann darüber lachen können
und deinen Enkelkindern davon erzählen, weil es
doch immer so schön heißt: "drum prüfe, was sich
ewig bindet...". Klar, es wird eine Weile dauern, bis
der Schmerz vorüber geht. Nur sieh es mal so: du
hättest ebenso gelitten, hätte sie einfach so Schluß
gemacht. Die Trennung von einem geliebten Men-
schen tut immer weh, bis es sich irgendwann wie-
der ganz normal leben lässt.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 10:54   #10
miiicha
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 843
sie hat Angst bekommen, dass sie nun durch die Hochzeit "festgenagelt" wird, und dass es "das dann war"

kann ich nachvollziehen

manchmal lebt sich's ohne offiziellen Vertrag entspannter, verbundener
miiicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 10:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey miiicha,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, freundin, gehabt, heiraten, lange, liebeskummer, standesamt, traurig, verlassen, verzweifelt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:02 Uhr.