Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2016, 08:42   #1
Susi1
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 03/2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1
Viel ärger nach Trennung

Guten morgen,

ich melde mich hier um einfach mal eine neutrale Meinung zu erhalten. Dafür muss ich vielleicht ein wenig ausholen.
Mein ex und ich waren knapp 2,5 Jahre zusammen. Er ist mir zwischendurch einmal "nur" knutschend fremdgegangen, was ich dummerweise noch so hingenommen hatte, und vor gut sechs Wochen ist er mit irgendeiner Tussi die er auf einer Sauftour mit seinen Kumpels hatte ins Bett gestiegen. Er hatte ein so schlechtes gewissen und hat es mir wenige Tage später gebeichtet. Ich hab dann die reißleine gezogen und mich getrennt. Er ist dann zu seinem Kumpel gezogen. Wir haben eine gemeinsame Wohnung, deswegen ist das alles etwas drucheinander im Moment. Suche ebenfalls jetzt ne neue kleiner Wohnung bevor wir die alte kündigen können usw.
Auf jeden fall ist er eine Woche nachdem er ausgezogen war an einem Sonntag morgen bei mir aufgetaucht. Zufälligerweise war mein Arbeitskollege bei mir, wir hatten uns zum frühstück verabredet. Er hatte mitbekomen wie es mir die Woche ging und was passiert war, und da wir uns schon immer gut verstanden haben, tat es gut jemanden zum reden zu haben. Ich muss gestehen ich wollte kruzweilig tatsächlich sogar zu meinem ex zurück. Aber mein Kollege hat mich mehr oder weniger davon abgehalten, wofür ichihn im nachhinein echt dankbar bin.
an dem besagten Sonntag morgen klopfte und klingelte es also an der Tür und mein Ex stand total betrunken vor mir. Er lallte etwas das es ihm leit tut und ohne mich nicht leben kann. Nach kurzem hin und her hatte ich genug und hab ihm versucht die Tür vor der Nase zu zu machen. Mein Kollege kam im selben Moment um die Ecke um mir zu helfen. Das machte mein ex rasend und er stieß die Tür auf und stürtze sich auf mich. Mein Kollege zog ihn von mir runter und schubste ihn zurück vor die Tür. Er randalierte dort noch rum bevor es still wurde und er verschwand.
Seit dem haben mein Kollege und ich viel kontakt. Ob per Whatapp oder telefonieren. Wir treffen uns auch viel und ich merke das ich mich sehr wohl bei ihm fühle. Er hat auch schonmal andeuten lassen das er nicht abgeneigt sei und gerne eine Beziehung mit mir hätte.
Ich weiß nicht ob das Thema in diesesm Thread überhautp richtig ist. Ich frage mich nur ob ich aus dank für meinen Kollegen so empfinde oder ob ich froh bin schutz bei ihm zu finden oder ob es tatsächlich mehr ist.
Bei meinem Ex hab ich mich schon in soetwas verrant und möchte nicht nochmal einen schnell schuss machen.
Wie erkenne ich das es sich bei mir nicht nur um eine art abhängigkeit oder dankbarkeitsgefühl handelt?

Über jede antwort bin ich dankbar.
Susi1 ist offline  
Alt 22.03.2016, 08:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Susi1, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.03.2016, 08:59   #2
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.467
Laut Forenregeln sind Mehrfachaccounts im LT nicht gestattet, weshalb an dieser Stelle geschlossen ist.

Benutze zukünftig bitte ausschließlich deinen Erstaccount!
Sad Lion ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
abhängigkeit, liebe, ärger

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:53 Uhr.