Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.2016, 11:43   #11
Der Nachdenkende
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2016
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von Bepa Beitrag anzeigen
An TE:

dass Du es das erste mal hörst (das mit der Nuss), das ist mir nicht neu. Viele Menschen kennen die Gesetze der Beziehung nicht und leiden.

Damit eine Beziehung sich ändert, muss sich nicht "es" ändern, sondern man selbst.

Was würdest Du als erstes anders haben wollen?
Was ich anders haben wollen würde? Mehr Nähe und Zuneigung. Gefolgt von mehr Leidenschaft auch aufs intime bezogen - brauchs nichts täglich - lieber 2 Bis 3 mal die Woche ausgedehnten, leidenschaftlichen, schönen Sex als täglich eine lustarme Alltagsnummer - aber allein dem ersten Wunsch, wird sie mir nie geben können weil sie von Natur aus nicht so ist - und Jahre warten bis es irgendwie sie ändert, will ich nicht opfern müssen.. Die Zeit bekomme ich nie wieder und ich bin nicht mein Leben lang "jung". Darüber hinaus ist sie so verschlossen und Gefühlsarg da sie viel Mist erlebte den sie kompensierte und nicht verarbeitet hat..

Paar andere Meinung von anderen unsern wären auch top, trotz allem Danke euch für die jetzigen antworten.
Der Nachdenkende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 11:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Der Nachdenkende, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.02.2016, 11:49   #12
Bepa
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: München
Beiträge: 53
Sex 2 oder 3 mal die Woche?

Definiere bitte ganz genau Nähe.

definiere bitte ganz genau Zuneigung.
Bepa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 12:06   #13
Der Nachdenkende
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2016
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von Bepa Beitrag anzeigen
Sex 2 oder 3 mal die Woche?

Definiere bitte ganz genau Nähe.

definiere bitte ganz genau Zuneigung.
2 Bis 3 mal die Woche, wie es da steht? So meint ich es auch.

Nähe, dass gegenseitige zeigen das man sich gern hat, begehrt, will und auch was man empfindet

Zuneigung das zeigen von sympathie, Gefühlen und liebe. Aber warum fragst du nach dem?
Der Nachdenkende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 12:12   #14
Bepa
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: München
Beiträge: 53
Ich frage, weil:

1. es Dir bewusst sein muss, was GENAU Du forderst

2. deine Freundin das auch wissen musst

3. du zuerst in Vorleistung gehen musst, bevor du forderst - was braucht sie?

4. kann sie deine Wünsche unter derzeitger Situation umsetzen? Wie kannst Du ihr dabei helfen, DICH glücklich zu machen?

Deine Antworten sind nicht präzise genug. Was nicht genau bestimmt ist, kann nicht ausgeführt werden.

Sex: laut Deiner Aussage: mindestens 2 man in der Woche.
An welchen Tagen? In der Früh oder abends? Kann sie da auch?

Zuneigung: auf welche Weise, wie genau soll sie Dir die Zuneigung zeigen? Konkretes Beispiel bitte.
Bepa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 12:38   #15
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
2 Monate Beziehung und seit 1.5 Monaten funktioniert es nicht (mehr).
Schon mal auf die Idee gekommen, dass ihr nicht zueinander passt?

In einer Beziehung zu wachsen ist ja schoen und wichtig und gut, aber bei 2 Monaten mit happy-Phase von 0.5 wuerde ich eher davon reden, dass die Kennenlernzeit gezeigt hat, dass ihr sehr unterschiedlich seid.

Ob sich deine Freundin aendert kann niemand wissen. Wenn aber so vieles kontraer ist, waere es nicht falsch darueber nachzudenken, ob das ueberhaupt ein Fundament hat.

Zitat:
Zitat von Bepa Beitrag anzeigen
Ich frage, weil:

1. es Dir bewusst sein muss, was GENAU Du forderst
Man fordert in einer Beziehung?


Zitat:
Sex: laut Deiner Aussage: mindestens 2 man in der Woche.
An welchen Tagen? In der Früh oder abends? Kann sie da auch?
Whoa, das klingt mal so richtig entspannt. Sex nach Stundenplan.
Bloss nichts dem Zufall ueberlassen.
Gehoert das auch zu den Beziehungsgesetzen?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 13:03   #16
Bepa
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 11/2015
Ort: München
Beiträge: 53
Luthor,

Natürlich bringt fordern nichts. Ich habe das Wort gewählt, damit es deutlicher wird. Das einzige was man kann, ist sich wünschen.

Sie sollen kein Sex nach der Uhr haben, aber oft ist einem nicht bewusst, dass man sich über solche Fragen keine Gedanken gemacht hat und es stellt sich dann beim näheren Hinschauen heraus, dass man z.B. Sex am Abend haben will, aber der Partner in Schicht arbeitet und dass es gar nicht möglich ist. Der Frust bleibt aber.
Bepa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 13:18   #17
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Der Nachdenkende Beitrag anzeigen
Was ich anders haben wollen würde? Mehr Nähe und Zuneigung. Gefolgt von mehr Leidenschaft auch aufs intime bezogen - brauchs nichts täglich - lieber 2 Bis 3 mal die Woche ausgedehnten, leidenschaftlichen, schönen Sex als täglich eine lustarme Alltagsnummer - aber allein dem ersten Wunsch, wird sie mir nie geben können weil sie von Natur aus nicht so ist - und Jahre warten bis es irgendwie sie ändert, will ich nicht opfern müssen.. Die Zeit bekomme ich nie wieder und ich bin nicht mein Leben lang "jung". Darüber hinaus ist sie so verschlossen und Gefühlsarg da sie viel Mist erlebte den sie kompensierte und nicht verarbeitet hat..

Paar andere Meinung von anderen unsern wären auch top, trotz allem Danke euch für die jetzigen antworten.
Das klang mir ein wenig danach, dass Du auch deswegen so enttäuscht bist, weil die Ex-Freundin da ganz anders war und Du vielleicht da eher wunde Lippen vom Knutschen hattest.

Frauen sind da halt unterschiedlich und mir scheint, dass Du lieber eine Frau hättest, die sehr viel knutscht und schmust. Und schon nach 2 Monaten so unzufrieden? Ich fürchte ja, dass Ihr gegenseitig immer unzufriedener miteinander werdet. Dabei macht Ihr beide nichts falsch und ich kann beide Positionen verstehen. Aber es passt vielleicht nicht ganz zusammen.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 13:38   #18
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Bepa Beitrag anzeigen
Luthor,

Natürlich bringt fordern nichts. Ich habe das Wort gewählt, damit es deutlicher wird. Das einzige was man kann, ist sich wünschen.
Ich wuerde es *Kommunikation* nennen.
Wenn es aber nicht passt und die Beduerfnisse zu unterschiedlich sind, nutzt es nichts.
Man kann nichts passend machen, das nicht passt.


Zitat:
Sie sollen kein Sex nach der Uhr haben, aber oft ist einem nicht bewusst, dass man sich über solche Fragen keine Gedanken gemacht hat und es stellt sich dann beim näheren Hinschauen heraus, dass man z.B. Sex am Abend haben will, aber der Partner in Schicht arbeitet und dass es gar nicht möglich ist. Der Frust bleibt aber.
Meinst du nicht, dass man das mitbekommt, wenn der andere nicht da ist oder gerade von der Arbeit kommt und zu muede ist?
Da muss man nicht naeher hinschauen, da muss man hoechtens mal ein bisschen empathisch sein und nicht nur die eigene Welt wahrnehmen.

Ich denke aber, dass es hier anders aussieht.
Eventuell ist da kein kompatibles Naehebeduerfnis.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 13:52   #19
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.467
Soso, es gibt inzwischen also auch noch "Gesetze der Beziehung", die zwar kaum einer kennt (außer Bepa), aber geben tut es sie natürlich trotzdem. Jetzt warte ich nur noch auf den (Werbe-) Link zu dem tollen Buch, in dem diese Gesetze ausführlich beschrieben werden...

Sorry Bepa, mag ja sein, dass du erleuchteter bist, als andere und vielleicht gibt es tatsächlich sowas wie "Gesetzte der Beziehung". Ich bin aber fest davon überzeugt, dass "wachsen kann man nur aufgrund der Unterschiede" oder "du hast alles richtig gemacht, wenn du eine Frau findest, die komplett anders tickt als du selbst" nicht dazu gehören! Erst recht nicht, wenn eine Beziehung gerade mal zwei Monate alt ist und jede körperliche Nähe schon nach den ersten zwei Wochen zum Erliegen gekommen ist.

Was der TE gerade erlebt, hat absolut nichts mit Herausforderung oder Nüsse knacken zu tun - und noch viel weniger mit Liebe, Zuneigung und einer erfüllten, glücklichen Beziehung.


Nachdenkender, du kannst natürlich auf Bepa hören und dich weiter durch kämpfen (auch wenn ich im Laufe meines Lebens zu der Überzeugung gelangt bin, dass wahre Liebe nicht das Geringste mit Kampf zu tun hat), aber aus eigener Erfahrung kann ich dir schon heute sagen, dass eure Beziehung spätestens in ein paar Wochen oder Monaten auseinander brechen wird (eigentlich ist sie das meiner Meinung nach schon längst, aber noch bist du zu verknallt, um das selbst erkennen zu können).

Wie Luthor schon anmerkte, passt es vermutlich einfach nicht zwischen euch. "Verknallt" sein ineinander reicht leider nicht als kleinster, gemeinsamer Nenner, wenn sich daraus keine Liebe entwickelt. Und zumindest bei ihr ist das offenbar nicht geschehen.

Deine Vorstellung einer Beziehung basiert auf Nähe und Zuneigung, ihre basiert auf Distanz und einem Minimum an Körperlichkeit (was vermutlich daran liegt, dass sie ihre Vergangenheit und ihren Ex bis heute nicht losgelassen hat und besser daran täte, mal eine längere Zeit alleine zu sein und das zu verarbeiten, was hinter ihr liegt - auch wenn sie dir gegenüber vielleicht das Gegenteil behauptet, weil sie nicht alleine sein kann und eine gewisse Bestätigung braucht).

Sie ist emotional zu blockiert, um sich zeitnah ändern zu können, wie sie es dir "versprochen" hat. Und es ist nicht deine Aufgabe, diese Blockade zu lösen - das kann sie nur selbst. Versuchst du es trotzdem, wird dich das ziemlich sicher aufreiben und du läufst Gefahr, vieles von dem zu verlieren, was du aufgrund deiner liebevollen Erziehung und deiner ersten Freundin im Moment noch in dir trägst.

Auch wenn ich mich mit solchen Ratschlägen normalerweise sehr zurückhalte, kann ich dir in deinem Fall nur raten, diese Geschichte zu beenden, bevor du emotional unter die Räder kommst.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 13:59   #20
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Bepa Beitrag anzeigen
Sex 2 oder 3 mal die Woche?

Definiere bitte ganz genau Nähe.

definiere bitte ganz genau Zuneigung.
So gründlich hast Du seinen Eröffnungsbeitrag aber dann nicht gelesen. Scheint bei Dir häufiger ein Problem zu sein, wenn ich an einen anderen Thread denke, in dem Curly Dich darauf aufmerksam machte, wie deplatziert dort eine Frage von Dir war.

Mal ganz offen gefragt: Ist Deine Motivation eher beruflicher Art, hier als "Beziehungsberaterin" Fälle anzuwerben? Dann trainier aber bitte Dein Vermögen bereits gegebene Informationen gründlich zu lesen und empathisch zu verarbeiten.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2016, 13:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Trimalchio, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, beziehung am ende, chance, emotionen, hilfe, liebe, lustlosigkeit, schmerz, selbstzweifel, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:55 Uhr.