Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2016, 12:19   #1
Melo83
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2016
Beiträge: 5
Verwirrt...

Hallo und guten Tag, ich bin neu hier, bin die Mel und 33 Jahre jung 😉

Nun meine Geschichte die mich sehr verwirrt, traurig und wütend macht (wechselt sich ab...)

Ich war bis vor drei Wochen mit einem Mann zusammen (er ist 30 und wir waren ein Jahr zusammen)
Er hat im Vorfeld ein Jahr um mich gekämpft bis ich ihn eine Chance gegeben habe...
Das erste halbe Jahr lief es sehr gut- dann gab es immer mal Missverständnisse - paar Tage deswegen Auszeit
Nun hatten wir Anfang Mai eine Auszeit die von uns beiden ausging um durch zu atmen
Ich bin paar Tage weg gefahren- komme wieder und es steht eine Kiste vor der Tür.
Darum die Hälfte (?) meiner Sachen die bei ihm waren, ein kurzer Brief mit den Worten das er zu sich selbst finden muss, er mich nicht vergessen wird usw.

Habe ihm dann auf die Mailbox gequatscht was mit meinen restlichen Sachen ist und seinen Sachen
Kam eine Mail: er hat geweint als er meine Stimme hörte, er ist emotional nicht soweit mich persönlich zu treffen ...

Habe ihm noch eine etwas längere Mail geschickt - er hätte beim lesen geweint und die Mail hat ihn sehr bewegt
Er versprach das keine andere Frau daran schuld ist unser wirklich erstmal selbst zu sich finden will und er sich meldet wenn er soweit ist im zu reden

Ich bin ihm an Anfang hinterher gelaufen- jetzt habe ich ihn komplett in Ruhe gelassen
Er schrieb mir vor zwei Wochen zum Geburtstag das es ihm leid tut das er nicht da ist an den Tag, er denke an mich und ich soll mich gedrückt fühlen
Habe ihm daraufhin mal gefragt wie es ihm geht- es geht soweit einigermaßen

Wieder habe ich nicht zurück geschrieben


Ich verstehe nicht was das alles soll... Warum nur die Hälfte meiner Sachen, warum überhaupt Schluss machen wenn er weint wenn er von mir hört?

Was kann ich tun? Ist es gut das ich mich nicht melde? Wird es vielleicht wieder was mit uns?

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße an alle
Melo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 12:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Melo83, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.06.2016, 12:29   #2
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.349
Zitat:
Zitat von Melo83 Beitrag anzeigen
Er hat im Vorfeld ein Jahr um mich gekämpft bis ich ihn eine Chance gegeben habe...
Kindergarten. Kämpfen und Chance geben, das hört sich nicht so an als seist du in ihn verliebt gewesen, sondern eher so, na ja, er läuft mir hinterher und ich habe gerade niemanden, dann nehm´ ich halt ihn.
In deinem ganzen Beitrag ließt man nichts von Liebe, bist du überhaupt je in ihn verliebt gewesen? Warum hattest du eine Beziehung mit ihm? Was hat euch verbunden?


Zitat:
Zitat von Melo83 Beitrag anzeigen
Kam eine Mail ...Habe ihm noch eine etwas längere Mail geschickt...Er schrieb mir vor zwei Wochen...
Warum kann man sich eigentlich nicht treffen und persönlich miteinander reden? Wohnt er auf einem anderen Kontinent? Wobei, selbst da könnte man hinfliegen. Bei einer Parterschaft muss es doch möglich sein, persönlich miteinander zu reden, warum immer schriftlich?
Zu deinen Sachen: Ruf ihn an, oder fahr doch zu ihm, und frage ihn was das mit den Sachen soll.
Willst du überhaupt noch mit ihm zusammen sein?
Wie gesagt, in deinem post lese ich nichts von Liebe, ... wenn die Trennung also für dich ok ist, würde ich ihn anrufen und ihm sagen, er soll die restlichen Sachen auch vor die Tür stellen, du würdest sie dann abholen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 12:35   #3
Melo83
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2016
Beiträge: 5
Ja ich liebe ihn natürlich

Das er ein Jahr um mich kämpfen musste lag daran das immer etwas "dazwischen" kam bis es zu einem Date kam - erst Brach ich mir den Fuß, dann verstarb mein Opa usw

Nach den ersten Dates sind wir auch schnell zusamnen gekommen und haben viel Zeit miteinander verbracht, waren gemeinsam im Urlaub usw

Das er nicht persönlich reden möchte - ich möchte ihm dje Zeit geben zu sich zu finden und nicht drängen, daher dränge ich auch nicht mit den Sachen (lässt er sich dadurch vielleicht auch ein Türchen offen wieder zurück zu kommen?)
Melo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 12:41   #4
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.349
Tja schwierig. Vielleicht solltest du dir selber, für dich, ein Ultimatum stellen, wie lange du diesen "Wartezustand" mitmachen willst. 2 Wochen, 4 Wochen, 8 Wochen, ... und dann für dich beschließen, es zu beenden. Meiner Meinung nach, wenn man Gefühle für den anderen hat, möchte man auch mit ihm zusammen sein. Diese Auszeit jetzt von ihm, mag ja sein, dass keine andere Frau im Spiel ist, aber vielleicht haben seine Gefühle für dich einfach abgenommen, und er sieht das jetzt zwischen euch eher freundschaftlich, will aber eben noch nicht ganz Schluß machen. Vielleicht hat er eine schlimme Diagnose vom Artz bekommen, und will dich nicht belasten? Vielleicht hast du zu viel geklammert und ihm keinen Freiraum gelassen? Sein Verhalten kann viele Gründe haben. Schade, dass er nicht drüber reden will, außer, dass er zu sich selbst finden will...
Deshalb solltest du dir für dich überlegen, wie lange du das so mitmachen willst.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 12:46   #5
Melo83
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2016
Beiträge: 5
Er hat gesagt er hätte mich zu oft traurig gemacht und das kann er nicht mehr (hatten Urlaub geplant der nicht statt finden konnte usw)

Er hat eine neue Stellung auf Arbeit was ihm sehr viel abverlangt... Viele Weiterbildungen und viel Stress und die Angst das er das alles nicht schafft...
Ich weiß ich suche vielleicht ausreden
Mein Bauchgefühl sagt mir das er sich bald melden wird und ich ihm wirklich nicht egal bin ��
Melo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 14:08   #6
gabimaus
abgemeldet
auch wenn ich ne Omma bin - aber das kann doch wohl alles nicht wahr sein...

ich lese was von ''Kämpfen'' und vom ''Hinterherlaufen''

sorry, wenn ich

ich stelle mir gerade vor, was das für ein Bild sein muss, für Außen, wenn Du und Dein (unsichtbar, da nicht anwesend) Freund, wie die Wilden mit den Handys fuchteln und Kämpfe austragen, um dann, mit dem Handy in der Hand, wohl durch die Wohnung ''rennen'' oder auf die Straße; durchs Kaufhaus; auf's Klo ? oder wie oder wat

In meinen Augen wird das immer alberner mit der Handymanie... und der Mail/SMS-Tipperei - das hat doch nichts mehr mit einer liebevollen Beziehung zu tun

wollt Ihr Euch nicht mal, wie normale Menschen, unter 4 Augen begegnen und miteinander reden und Euch in den Armen liegen ?

Nehmt Euch mal wieder ZEIT füreinander, um Dinge zu klären, z.B.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 15:38   #7
Melo83
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2016
Beiträge: 5
Es ist sehr nett das die Probleme hier total ins lächerliche gezogen werden- obwohl es dem frage steller nicht gut geht

Wenn das hier so üblich ist bin ich wohl falsch hier

Allen noch alles gute und auf das ihr auch mal so ins lächerliche gezogen werdet
Melo83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 16:09   #8
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.620
Hi Melo,
ja leider hat sich dieser Ton/diese Einstellung hier bei einigen eingebürgert.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 16:11   #9
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.620
mein PC spinnt grad, melde mich schnellstmöglich !
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 17:34   #10
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.349
Zitat:
Zitat von Melo83 Beitrag anzeigen
Es ist sehr nett das die Probleme hier total ins lächerliche gezogen werden- obwohl es dem frage steller nicht gut geht

Wenn das hier so üblich ist bin ich wohl falsch hier

Allen noch alles gute und auf das ihr auch mal so ins lächerliche gezogen werdet

Es sind ja hier nicht alle so.
Ich hatte dir ja geschrieben, am Besten setzt du für dich selbst ein Ultimatum, wie lange du in dem "Wartestadium" verbringen willst. Du musst nicht auf die Entscheidung von deinem (Ex-)freund warten.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 17:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.