Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2016, 09:07   #1
Cupcake1000
Member
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 223
Und plötzlich macht er Schluss...

Hallo, ich muss mich gerade einfach mal ausheulen Gestern Abend hat mein neuer Freund mit mir Schluss gemacht...ich war das erste mal seit Ewigkeiten mal wieder richtig verliebt. Er schien total vernarrt und verliebt in mich, sowas habe ich ewig nicht erlebt...Sonntag stellte er mich noch seiner Familie vor, vorgestern Abend wünschte er mir noch ne gute Nacht und schöne Träume und dass er morgen zu mir kommen würde da er gerne mal wieder bei mir wäre (sind sonst meistens bei ihm). Tja dann kam er gestern Abend vorbei, ich hatte mich auf einen schönen Abend eingestellt und von jetzt auf gleich machte er Schluss..Seine Gefühle würde nicht reichen und er kann sich nicht vorstellen in ein paar Jahren noch mit mir zusammen zu sein, daher macht er lieber jetzt Schluss als in ein paar Monaten. Es war alles total super, er wirkte auch Sonntag noch total verliebt...Oh man das hat mir echt den Boden unter den Füßen weggerissen Er meinte wir können in ein paar Tagen noch mal reden..er wollte mich noch mal in den Arm nehmen. Habe ihn aber dann weggeschickt er solle gehen. Er fragte als er ging ob ich mich in ein paar Tagen noch mal bei ihm melde...Oh man danke fürs zuhören. Mir wurde echt der Boden unter den Füßen weggerissen..
Cupcake1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Cupcake1000, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 11.08.2016, 09:26   #2
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.674
Hey Cupcake

das tut mir leid.
Du schreibst "neuer Freund" - wie lange wart ihr denn zusammen?
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:32   #3
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
O je, liebe Cupcake. Das tut mir sehr leid.

Kann mir vorstellen, wie es dir geht.

Hast du irgendwelche Zeichen bemerkt, die anders waren, als vorher?
Irgendetwas an seinem Verhalten?

Du sagst, Ihr wart noch bei seinen Eltern, wie verstandest du dich denn mit ihnen?


Kann es sein, dass sie ihn verunsichert haben?
Wie lange wart Ihr zusammen?

Wenn du erfahren willst, was seine Gründe sind, wirst du nicht umhin kommen, noch einmal mit ihm zu reden.

Ich würde es wissen wollen, was diesen plötzlichen Sinneswandel ausgelöst hat.

Erst einmal, gute Besserung.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:38   #4
Cupcake1000
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 223
Danke euch schon mal!

Nur wie kommt es dann, dass ich mir so sicher war, dass er total verliebt in mich ist? zu 95 % gingen die Nachrichten von ihm aus, genau wie die Treffen...Samstag Abend liegt er noch stundenlang in meinem Arm und sagt mir wie lieb ich bin...Es will einfach nicht in meinen Kopf.

Meine Mama kam gestern Abend noch vorbei und war auch fassungslos..sie hatte als erstes seine Ex im Sinn. Die beiden waren 4 Jahre zusammen und sind noch befreundet...Er hatte ihr direkt von mir erzählt und da meinte sie schon zu ihm, dass sie Angst hat, sie dürften jetzt keinen Kontakt mehr haben..Er meinte ein paar Mal, dass sie noch nicht alleine klar kommt und noch Hilfe braucht in ihrem Leben, kein Selbstbewusstsein hat (also wohl psychisch etwas labil ist). Am Montag beginnt ein neuer Lebensabschnitt für mich, ich fange ein zeitintensives Studium an (orientiere mich noch einmal um), ich hatte mehrfach über die Befürchtung geredet für die Beziehung bliebe keine Zeit mehr..er hat mich die ganze Zeit aufgebaut und gemeint wir kriegen das auf jedenfall hin...

Es waren nur ein paar Wochen die wir zusammen waren...aber er war echt auf dem Weg dahin meinte zweite große Liebe zu werden..

Ich hatte den Eindruck, seine Eltern mögen mich...seine Mama hat mir sogar noch eine Teekanne geschenkt. Diese hatte ich bei ihm vergessen am Montag, die hat er mir gestern noch mitgebracht. Am liebsten hätte ich ihm die Kanne vor die Füße geschmissen...

Er war Montags tagsüber und den Dienstag etwas distanzierter..ich dachte es liegt an seiner Arbeit (er musste seinen Urlaub abbrechen und in die Firma und war mega sauer deswegen). Dienstag Abend schrieb er noch, dass wir den Ausflug nach Holland nachholen den wir gestern vor hatten...auch schrieb er ganz normal gute Nacht..rief nach Feierabend sogar ganz normal an
Cupcake1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:43   #5
whatIwant
Wonderwoman
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.385
Naja, vor knapp zwei Monaten kamst Du noch von deiner Affäre nicht los und nun redest Du hier bereits von der potentiellen großen Liebe.

Es tut mir leid für dich, dass er sich getrennt hat - aber letztlich wart ihr noch in der Kennenlernphase.

Vielleicht hat ihm einfach beim Treffen mit der Familie was getriggert oder das Gefühl vermittelt, dass es eben doch nicht passt wie gedacht/erhofft.
whatIwant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:46   #6
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.674
Er schmeißt also lieber die Flinte ins Korn, statt sich von seiner Ex abzunabeln.

Auch kann es sein, das dein neues Studium ihn ins Wanken gebracht hat...ihr habt ja euch vorher schon ausgemalt, was für negative Einflüsse das auf eure Beziehung haben könnte.

Wäre vielleicht besser gewesen, ihr hättet es auf euch zukommen lassen.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:51   #7
Cupcake1000
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 223
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Er schmeißt also lieber die Flinte ins Korn, statt sich von seiner Ex abzunabeln.

Auch kann es sein, das dein neues Studium ihn ins Wanken gebracht hat...ihr habt ja euch vorher schon ausgemalt, was für negative Einflüsse das auf eure Beziehung haben könnte.

Wäre vielleicht besser gewesen, ihr hättet es auf euch zukommen lassen.
Keine Ahnung ob die Ex was damit zu tun hat...ganz abnabeln (im Sinne von Helfersyndrom) kann er sich scheinbar nicht so wie er von ihr redet.
Also ich habe es nicht die ganze Zeit schlecht geredet, ich habe halt meine Bedenken geäußert..Er meinte darauf hin, lieber ich bin 10 Stunden am Tag außer Haus und er hat eine glückliche Frau zu Hause sitzen, als das ich unglücklich wäre...Zeigte also Verständnis...Vor seinem urlaub meinte er noch er hätte auch Angst wieder verletzt zu werden und würde nie etwas tun was mich verletzen würde..ist klar..
Cupcake1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:54   #8
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Bitte ihn um ein Gespräch.

Ohne Drama, ohne Tränen. Sag ihm, du möchtest das verstehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 09:59   #9
Cupcake1000
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 223
Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
Bitte ihn um ein Gespräch.

Ohne Drama, ohne Tränen. Sag ihm, du möchtest das verstehen.
Habe ihm das ja gestern schon gefragt..Er meinte die Gefühle und alles wären echt gewesen und ich bin ihm sehr wichtig, sonst wäre er jetzt nicht hier, aber r hätte nicht so starke Gefühle wie ich für ihn (äh er war immer anhänglicher als ich, die ganze Zeit über) und könne sich eben nicht vorstellen, dass wir in ein paar Jahren noch zusammen sind...er wirkte recht geknickt..wollte mich ja auch noch in den Arm nehmen, aber ich konnte ihn nicht mehr ansehen und habe ihn weggeschickt.
Cupcake1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 10:01   #10
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.639
Wenn ich so deine anderen Threads bedenke kommt mir der Verdacht auf, dass Du bereits in der Kennenlernphase viel zu viel wolltest und ihn damit verschreckt hast.

Anstatt das Kennenlernen erstmal locker angehen zu lassen....'Große Liebe'...., Mädchen, Du kennst ihn grad mal ein paar Tage!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 10:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HW124, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:42 Uhr.