Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2016, 11:08   #121
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
Hw123

Ja ich weiß. Ist aber schon rum und ich kann nichts daran ändern.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2016, 11:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo brezenfee, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.08.2016, 13:27   #122
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von brezenfee Beitrag anzeigen
Ja ich weiß. Ist aber schon rum und ich kann nichts daran ändern.
Es genügt ja schon, wenn Du jetzt erkennst, dass nicht alle Fehler nur bei Dir liegen - auch früher schon nicht.

Damals, als Ihr ein Paar wurdet, da mag noch viel Liebe Euch verbunden haben.

Doch das allein reicht nicht, um sich allgemein wohl zu fühlen. Dafür muss man als Paar immer wieder Bereitschaft zeigen, sich aufeinander einzulassen.

Leider zeigt sich oft später, dass es hauptsächlich um Macht Klärung geht. Der stärkere Partner baut sich auf die Schwächen des anderen auf. Dann ist der Schwächere gezwungen zu reagieren. Da erst erkennt er selbst, wie schwach er tatsächlich ist. Er wird unterwürfig und gibt nach.

Dem mächtigen Partner gibt das Genugtuung - anfangs noch!

Aber wo ist die Grenze erreicht ?

Ein Spieler ist nicht von Natur aus ''böse'' - aber er muss im Laufe seiner Sucht so viel lügen und verschleiern, dass er eigentlich sich selbst dafür verachten muss. Aber anstatt er es mit sich ausmacht, verteilt er seinen Frust lieber auf den schwächelnden Partner.

Am Ende sind beide zu krank, um überhaupt noch mit der Realität zurecht zu kommen.

Entschuldige bitte meine Gedanken hier - aber, für mich sieht es so aus, dass Du Hilfe in Anspruch nehmen solltest, liebe brezenfee.

Die Hilfe, die Dein Ex braucht, ist seine Sache - er muss es selber wollen.

Die Hilfe, die Du benötigst, ist die der seelischen Art, da Dir ja die verständnisvolle Mutter nicht zur Verfügung steht
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2016, 16:42   #123
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
Ich hatte eine Freundin, bzw Kollegin darüber geredet und wenn ich ehrlich bin, sie sieht die Sache fast so wie ihr auch. Ich habe ihr alles geschildert und sie sagte dann ich hätte nichts falsch gemacht. Sie findet die Reaktion seinerseits etwas übertrieben. Sie ist älter als ich, hat schon einen Kind. Ihr Ansicht ist, es hätte ein Gespräch stattfinden sollen um die Sache zu klären.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2016, 16:48   #124
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
Ich glaube das viele so sehen würden wie ihr das ganze.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2016, 18:04   #125
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von brezenfee Beitrag anzeigen
Ich hatte eine Freundin, bzw Kollegin darüber geredet und wenn ich ehrlich bin, sie sieht die Sache fast so wie ihr auch. Ich habe ihr alles geschildert und sie sagte dann ich hätte nichts falsch gemacht. Sie findet die Reaktion seinerseits etwas übertrieben. Sie ist älter als ich, hat schon einen Kind. Ihr Ansicht ist, es hätte ein Gespräch stattfinden sollen um die Sache zu klären.
Ja sicher wäre es richtig gewesen, mit Dir ein Gespräch zu führen. Aber das konnte er ja nicht - dann hätte er ja zugeben müssen, dass es zwischen Euch nicht mehr geht und dass ER Fehler gemacht hat und damit hätte er sich die Blöße gegeben Dir gegenüber.

Er sucht nach wie vor einen Schuldigen für sein Versagen - also lügt er weiter. Das ist das, was die Sucht aus einem macht.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 20:00   #126
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
Er hat sich gemeldet

Da ich ihm sonst nicht erreichen konnte, hatte ich einen kurzen Status über whatsapp gestellt und geschrieben, dass ich ihm nicht betrogen habe. 2 Tage später hat er sich gemeldet und zurück geschrieben.

Er fragte wie ich das sonst nenne wenn ich mit "anderen Männern" schreibe. Habe gleich die Chance genutzt und gesagt das es mir leid tut wenn seine Gefühle dadurch verletzt worden sind. Ich habe gesagt, dass ich nie die Absicht hatte ihm in irgend einer Weise zu verletzen, habe erklärt dass dieser anderer Mann nicht einmal in Deutschland lebt, dass wir nur geredet bzw geschrieben haben und dass ich nicht gezielt nach "anderen Männern" gesucht habe auf einer Spielkonsole. Habe erklärt, dass der Kontakt zwischen und entstanden ist und mehr als ab und zu reden und miteinander zu zocken war nicht.

Darauf hin meinte er, ich würde nur mein Gewissen beruhigen wollen, ich solle doch bitte zugeben was ich getan habe, das habe ich dann auch. Ich habe gesagt dass er sich von mir trennen kann, aber bitte nicht denken ich sei ihm fremd gegangen, den das habe ich nicht.

Er sagte dann, es passt schon und ich habe ihm nicht verletzt, er sei einfach nicht der richtige sonst hätte ich nicht nach Kontakt zu anderen Männern gesucht. Er hat mich dann wieder mit der Frau seines besten Freundes verglichen und gesagt, schau sie redet nicht mit irgendwelchen Männern, sie sie hat es nicht nötig!

Natürlich lief das ganze klärungsgespräch über whatsapp und nicht persönlich. Zumindest hatte ich endlich die Gelegenheit alles zu sagen was zu sagen war.

Ich weiß dass ich nichts verwerfliches getan habe, ich weiß ich weiß ich habe ihm nicht betrogen, nicht jetzt, nicht früher, gar nicht. Ob er dennoch denkt ich hätte es, das liegt nicht mehr an mir.

Jemanden fremd zu gehen wäre für mich sowieso zu anstrengend. Das ganze verheimlichen, die lügen, das schlechte Gewissen, der ekel... das wäre Zuviel Arbeit für mich, zumal ich keine gute Lügnerin bin, man merkt es bei mir wenn was im Busch ist, war schon immer so.

Oh, und er sagte auch, er fände den Gedanken ekelhaft sich vorzustellen wie ich mit einem anderen schreibe.

Am Ende des whatsapp Gesprächs sagte er noch, es sei alles ok und er würde mir glauben. Ich habe ihm nicht verletzt und ich brauche mir keine Gedanken machen.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 20:22   #127
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
Was die Geschenke angeht...

Fahrrad habe ich wieder zurück bekommen, allerdings wollte er es etwas "schöner" gestalten und hat es dabei fast unbrauchbar gemacht. Ich muss jetzt selbst daran Schrauben und versuchen zu retten was zu retten ist. Er hat sich vor ein paar Tagen einen 400€ teuren Fahrrad zugelegt, deshalb er das alte, die er mir eigentlich Geschenk hatte, zurück gegeben.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 20:22   #128
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.251
Das musstest du auch vorher nicht.
Lass Dich doch nicht so klein machen! Seine Phantasien DIN sein Problem und zwar alleine seines.
Hinfallen, aufstehen, auf die Krone scheißen, Haare zerzausen und das Leben rocken, meine liebe!
silv74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 22:11   #129
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Joa dann ist ja jetzt alles geklärt. Sei froh den Affen los zu sein.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 22:50   #130
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.340
Zitat:
er sei einfach nicht der richtige sonst hätte ich nicht nach Kontakt zu anderen Männern gesucht. Er hat mich dann wieder mit der Frau seines besten Freundes verglichen
Was für ein Schwachmat...
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2016, 22:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kronika, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, liebe, partnerschaft, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.