Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2016, 22:24   #31
Don Diro
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2015
Ort: Oberbayern
Beiträge: 598
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
wozu, er weiß doch, wie du tickst und will dich
damit weiter klein machen, damit du wieder vor
ihm herumkriechst, wie die Jahre zuvor. Mehr
steckt da nicht dahinter. Dein Freund ist ein Kon-
trollfreak, was auf ein nicht vorhandenes Selbst-
wertgefühl hinweist und nichts mit Liebe zu tun
hat. Du bist ihm dabei völlig egal. Du erfüllst nur
eine Funktion für ihn, mehr nicht. Und genau das
zeigt er dir wieder einmal.

Mit deinem "ich muss brav, folgsam und unter-
geben sein", um geliebt zu werden, wirst du kei-
nen Partner finden, der dich liebt, sondern nur
Partner, die das schamlos ausnutzen.
Chapeau
Dein Beitrag @Lilly bringt es genau auf den Punkt,

mögen wir hoffen,das dies bei der TE auch so "ankommt"!
Don Diro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 22:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Don Diro, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.08.2016, 22:24   #32
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.087
Zitat:
Zitat von Alpharius Beitrag anzeigen
Hier wird ja teilweise so getan als wäre der Mann hier der böse, wtf...
Ich finde aber auch er reagiert etwas zu krass, aber der böse ist er hier ganz sicher nicht.
Wer sonst?
Sie ganz sicher nicht.
Sie sollte froh sein, ihn los zu sein. Wenn jemand eine 11 jährige Beziehung wegen irgendeinem Chatgequatsche wegwirft, der ist es echt nicht wert.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2016, 23:14   #33
Ch.arlie
Member
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 459
Zitat:
Zitat von brezenfee Beitrag anzeigen
nein, daran habe ich nicht gedacht aber vielleicht hast du recht. wenn das der fall sein sollte, dann fände ich es auch nicht so toll. wenn er sowieso vor hatte die beziehung zu beenden, hätte er es mir direkt sagen sollen. es hätte dennoch weh getan aber dann wüsste ich wenigstens dass er keine liebe mehr spürt und keine lust mehr auf die beziehung hat.

aber so bin ich der buhmann, ist ja perfekt. er kann dann falls jemanden fragt erzählen was los war.
Das mit dem direkt sagen ist so eine Sache. Viele behaupten, dass das so gar kein Problem darstellt. Dabei kann dann die Hälfte eben nicht die Wahrheit sagen. Meistens ist es kompliziert obwohl etwas Einfaches dahinter steckt.
Auch solche Fälle, bei denen man einfach nicht dumm dastehen möchte, weil man sich damit selbst ganz gut belügen kann.
Ch.arlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 00:04   #34
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Nun, dadurch das mein Freund mit meinem google account verlinkt war, bekam er die chats per Whatsapp Nachricht.
Wieso ist der mit deinem Account verlinkt und wieso bekommt er deine chats auf sein mobile?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 08:30   #35
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
@Luthor

ich vermute, es hat damit zutun, dass er meine daten ja hat und sein handy sich automatisch bei mir mitverlinkt hat ???? vielleicht hat google sein handy mitverlinkt, also ich weiss auch nicht wie es genau zustande gekommen ist.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 09:28   #36
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.147
Zitat:
Zitat von brezenfee Beitrag anzeigen
ich würde ihn gerne sagen dass es mir leid tut und das es ein fehler von mir war
Was genau hälst du denn für deinen Fehler und wofür würdest du dich entschuldigen, wenn du könntest?
Ich hoffe doch sehr, nicht für den Kontakt an sich!

Zitat:
Zitat von brezenfee Beitrag anzeigen
ich weiss echt nicht warum ich so stark an ihm emotional gebunden bin. klar die liebe die ich für ihn empfinde ist stark, sonst würde mir die trennung glaube ich wenig ausmachen.
Das ist nicht unbedingt so. Die Trennung kann nach so langer Zeit auch wegen der Gewohnheiten und wegen Zukunftsängsten schlimm sein... wegen der Zurückweisung, wegen dem plötzlichen Alleinsein.
Aber natürlich auch weil du sicherlich noch in irgendeiner Form Gefühle hast.

Dennoch klingt das was du schreibst nicht nach einer liebevollen glücklichen Beziehung und wenn du den Wunsch nach Heirat und Kindern hast dann hat sie offensichtlich mit ihm auch keine Zukunft. Von wünsche ich dir, dass du dir gut überlegst ob du diese Beziehung wirklich fortführen solltest.

Zitat:
Zitat von brezenfee Beitrag anzeigen
vielleicht bin ich ja doch schuld an alles. vielleicht bin ich ja doch schuld an seine art und sein umgang mit mir. vielleicht wäre er nicht so wenn er von anfang an eine anderen frau hätte, eine die selbstbewusster ist und die nicht mit sich spielen lässt.

vielleicht wäre er jetzt glücklicher, hätte eine familie und eine gute frau. vielleicht habe ich ihn daran gehindert glücklich zu sein. vielleicht dachte er, er müsste auf mich aufpassen und hatte angst mich früher gehen zu lassen, weil er vielleicht gedachte hat ich kämme nicht ohn ihn zurecht ???

wer weiss, vielleicht stand ich in seinem weg zum glücklich sein.
Jetzt spinnst du dir aber wirklich etwas zusammen. Es hat ihn keiner gezwungen mit dir so lange eine Beziehung zu führen. Jeder ist für sein Leben verantwortlich - auch er. Wie klein willst du dich machen?

Zitat:
Zitat von Alpharius Beitrag anzeigen
Jeder würde sich da fragen, warum der Partner es verheimlicht wenn nichts dabei sein soll. Ich finde aber auch er reagiert etwas zu krass, aber der böse ist er hier ganz sicher nicht.
Dass er "etwas" zu krass reagiert, ist allerdings der Hauptpunkt, der ihn völlig ins Aus schießt. Nach 11 (!) Jahren beendet er ohne Aussprache (!) und ohne überhaupt zu wissen was da los ist also einfach die Beziehung. Wegen einer Nachricht die vielleicht auf einen Kontakt hindeutet, von dem er nichts wusste, aber wo auch nichts auf z.B. Fremdgehen oder ähnliches hinweist.
Und das willst du rechtfertigen?
Dass man sich Fragen stellen mag zweifelt ja keiner an. Aber er hat ja nicht gerade gehandelt wie jemand dem etwas an seiner Freundin liegt... dann hätte er das Gespräch mit ihr gesucht und erstmal gefragt was es mit dieser Person auf sich hat.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 10:11   #37
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
jetzt kommen die geldprobleme

späterstens am momatsende wird er sich melden, denn da bekomme ich mein lohn und er kann sein geld verlangen.

als wir zusammen wohnten hatten wir keine möbel. er ging dann alleine, obwohl ich ihn gebeten habe auf mich zu warten, in mehreren möbelläden und kaufte möblen in wert von ca. 20.000€. die möbeln sind jetzt nicht bei mir, sonder bei seinem vater im keller. er lebt auch dort. ich habe nur einen badregal und unterbecken schränkchen die er wegschmeißen wollte, ich es aber genommen habe.

dann sind da auch 1.500€ die er mir vor 4 monaten gab als ich finanziell angeschlagen war. er war bei mir zuhause, hat für mich lebensmittel eingekauft und ein paar offene rechnung begliechen. ich war sehr dankbar und habe auch gesagt ich zahle es in raten zurück, darauf hieß es von seiner seite nein, das brauchst du nicht. jetzt will er das geld wieder haben und ich habe ihn angeboten 50 im monat zu geben, weil mehr ist bei mir im moment nicht drinnen. ich bin in der ausbildung und verdiene momentan 600 im monat. ich habe eine kleine wohnung zu bezahlen, meine fahrkarte zur arbeit, strom und sonstige fixkosten. ich bin ohnehin schon knapp. die 50 findet er lächerlich und fragt was er damit machen soll.

dann sind da auch noch 7.000€ rechnung die vor einen monat bei mir im briefkasten war. es ist eine rechnung von unsere vorletzte wohnung. damals hatte er das geld für die miete und kaution ab und an verzockt in irgendeinen online sportwette. im laufe der jahre hat es sich aufgesammenlt und jetzt sind es 7.000€. die wohnungsbaugesellschaft hat sozusagen eine pause gemacht und ein paar jahre zeit gelassen, nun diese zeit ist teuer geworden.

ich habe angeboten die hälfte von den 7000, zusammen mit den 1500 in raten zu bezahlen, aber er will auch das ich die möbel bezahle, aber ich besitze sie nicht.

was sagt ihr zu diesen thema?? ich habe angst das er mir schwierigkeiten bereitet.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 10:21   #38
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Sorry, aber wenn du auch so ein Korinthenkacker bist: byebye...

Mädchen, sei froh dass du den Vollhonk los bist, dein Leben KANN nur noch besser werden!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 10:23   #39
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
es war so...

als wir noch zusammen gelebt haben, da hatten wir in einer firma gearbeitet über zeitarbeit. wir hatten abwechselnd schicht und verdienten recht gut. trotzdem hat das geld nicht gereicht und ich wusste auch nicht warum. spare konnte ich nicht, den mein lohn ging an meinem freund.

vor der ausbildung habe ich natürlich gearbeitet, gut verdient aber sparen ging dennoch nicht wirklich. ich hatte mein freund hin und wieder was gegeben weil er es gebraucht hatte. deshalb stehe ich heute ohne erspartes und gehe manchmal sogar ins minus.

durch die trennung habe ich angst das mein ex ausflippt und mich in schwierigkeiten bringt. er sagte zu mir, ist mir egal dann machst du eidesstattliche Versicherung.

ich weiss nicht was ich in der situation noch tun soll.
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 10:25   #40
brezenfee
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 50
Korinthenkacker??? was ist das??

???
brezenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2016, 10:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey brezenfee, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, liebe, partnerschaft, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.