Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.08.2016, 17:46   #1
F3inkost
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2016
Beiträge: 1
Probleme in der Beziehung, da sie nicht lieben kann

hallo zusammen,
ich bräuchte euren rat, da ich nicht mehr weiter weiß.

folgende situation, ich bin 29 jahre alt und habe eine beziehung seit ca. 3 monaten mit einer 28 jährigen.

sie ist aus einem fremden land nach deutschland gezogen, da sie alles in ihrem heimatland hinter sich lassen wollte, aufgrund von beruflichen und persönlichen gründen. sie hat eine ziemlich schlimme scheidung hinter sich und wurde von ihren letzten beziehungen auch immer schwer enttäuscht. es ging für sie soweit, dass sie antideprissiva nehmen muss.

nun haben wir uns mitte april diesen jahres kennengelernt und aus anfänglicher freundschaft wurde eine beziehung daraus. sie hat allerdings von anfang an gesagt, sie kann nicht mehr lieben und sie kann dieses gefühl nicht zulassen, aufgrund ihrer enttäuschungen in der vergangenheit. für mich war das ok und ich habe verständlich darauf reagiert. immer wieder gab es allerdings für sie probleme, da sie mich nicht verletzen will, wenn sie mein ich liebe dich nicht erwidern kann. auch das war für mich ok, weil ich ihr wirklich wichtig war.

nun haben wir uns diesen samstag getrennt, weil sie nicht mehr so weitermachen wollte, auch möchte sie, so sagt sie alleine sein und unabhängig sein, wobei wir uns lange in den armen gehalten haben und haben uns innig geküsst zum abschied (beiderseitig tränenreich). gleich samstag abend / nacht hat sie mir geschrieben das sie sich selber hast und nicht schlafen kann und sie unsere gemeinsamen bilder ansehen muss.

wie soll ich weiter vorgehen? ich liebe sie wirklich von ganzen herzen.
F3inkost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 17:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo F3inkost, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 28.08.2016, 17:57   #2
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.161
Du solltest dir eine Frau suchen, die ihre Erlebnisse aus der Vergangenheit nicht auf die aktuelle Beziehung überträgt.
Sie will oder kann im Moment nicht mit dir zusammen sein. Vielleicht sollte sie erstmal eine Weile alleine sein, bevor sie sich wieder an eine Beziehung traut. Drum kann ich nur raten, mit ihr abzuschließen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 18:52   #3
Andreas8
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2016
Beiträge: 49
Schwierig.

Es scheint ja nicht so dass sie keine Gefühle für dich hätte nur die Vergangenheit lässt sich nunmal nicht abschalten.

Ich war selbst nach einer Beziehung und der vorhergenden Trennung so angeknackst dass ich über 2 Jahre einfach keine Beziehung führen konnte. Nicht weil ich nicht wollte sondern weil immer dieses "jetzt gehts dir demnächst wieder dreckig weil sie sich auch um 180° dreht..." mitgeklungen hat.
Ich konnte einfach keiner Frau mehr vertrauen und bin lieber alleine geblieben.


Du kannst ihr da auch nur bedingt helfen. Sie muss selbst mit ihrer Vergangenheit ins Reine kommen und einen Weg finden damit abzuschließen.

Ich hätte mich da an deiner Stelle auch nicht an dem wörtlich nicht erwiederten "Ich liebe dich" aufgehangen. Als Reaktion ist ein Lächeln mindestens genauso schön. Die Antwort müssen keine Worte sein.


Wie ihr bei euch jetzt weitermacht müsst ihr entscheiden. Ob ihr euch erstmal nicht seht oder ob ihr das Thema Beziehung sein lasst usw. Nur versuch ihr bitte keinen Druck zu machen. Damit würdest du nur erreichen dass sie sich von dir komplett zurückzieht.

Es kann auch gut möglich sein, dass es bei ihr eben schlicht nicht geht weil sie momentan niemandem vertrauen kann. Versucht einfach etwas Ruhe und Abstand zu finden und trefft euch vielleicht in ein paar Wochen.

Selbst wenn es nichts mehr wird und du abschließen kannst, könntest du ihr auch einfach ein Freund sein der ihr zeigt, dass man nicht zwangsläufig verletzt wird wenn man jemandem vertraut.

Natürlich vorrausgesetzt dass es dir dabei nicht schlecht geht.
Andreas8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 21:36   #4
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.191
Zitat:
Zitat von F3inkost Beitrag anzeigen
sie hat allerdings von anfang an gesagt, sie kann nicht mehr lieben und sie kann dieses gefühl nicht zulassen, aufgrund ihrer enttäuschungen in der vergangenheit. für mich war das ok
Ganz ehrlich: Warum ist das für dich okay?
Warum suchst du dir eine Freundin die sagt dass sie dich nicht lieben kann und ganz offensichtlich noch einen Haufen ungelöster Probleme mit sich herum trägt? So eine Beziehung ist von vorne herein zum Scheitern verurteilt. Sie ist doch noch weit entfernt davon etwas Neues anfangen zu können.

Du hast eben Hoffnungen dort hinein gesetzt obwohl sie dir von Anfang an klar kommuniziert hat, dass das keine normale beidseitige Beziehung werden wird. Ich würde dir raten damit abzuschließen und mal zu reflektieren warum du dir so eine ungesunde Partnerschaft wünschst.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2016, 11:21   #5
gabimaus
abgemeldet
..geht man nicht eine Beziehung ein, weil man liebt und geliebt werden will ?

Da frage ich mich doch, wieso geht jemand immer wieder neue Beziehungen ein, wenn er (sie) doch damit immer nur Schiffbruch erleidet und dann auch noch ''angeblich'' nicht lieben kann (ziemlich theatralisch und übertrieben) ?

Lieber TE, macht Dich so was denn gar nicht stutzig?
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.