Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2016, 00:26   #11
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.124
HalloWhereareyouknow,

Zitat:
Zitat von Whereareyounow Beitrag anzeigen
Es ging um einen Streit zwischen ihm und meinen Bruder, der eskaliert ist. Ich war deswegen sauer und stritt mit ihm... nicht aber mit meinem Bruder. Er will Rückhalt von der Frau bei jeder Situation.

Er wollte mir danach nicht mal zuhören.
demnach scheint dein Ex- Freund leicht kränkbar zu sein.
Ich weiß nicht, wie alt dein Bruder ist (schutzbedürftig?)
und worum es in diesem Streit konkret ging und wer die-
sen, weshalb, auslöste, kann allergings nachvollziehen,
dass es dich ärgert, wenn eine dir wichtige Person eine dir
ebenfalls wichtige Person angreift usw.usf.

Ich würde auch nicht wollen, dass so etwas eskaliert und die
beiden ihren Konflikt stattdessen friedlich lösen können.

So, nun hält dir dein Ex- Freund also (aus Verletztheit) vor,
du hättest hinter ihm stehen müssen? Wie hast du hierauf
reagiert? Hast du ihn mal gefragt, wie er zu dieser Annah-
me kommt? Grundsätzlich geht es dich nichts an und fällt
auch nicht in deinen Verantwortungsbereich, wenn dein
Freund sich streitet. Etwas anderes könnte jedoch gelten,
wenn dieser schutzbedürftig ist. Er muss wissen, was er
tut, er muss die Konsequenzen daraus tragen (die da e-
ben auch sein können und dürfen, dass du darüber sau-
er bist) und du traust ihm zu, dass er seine Angelegen-
heiten eigenverantwortlich regelt. Also, weshalb konkret
hat er von dir erwartet, dass du "hinter ihm stündest"
und wie sollte das seiner Meinung nach aussehen? Er-
wartet er, dass du deinen Bruder zur Schnecke machst?

Es wird ja wohl auch seinen Grund gehabt haben, dass
du wegen des Streits auf ihn sauer reagiert hast? Wes-
halb bist du auf ihn sauer gewesen? Hast du ihm deine
Sicht und deine Gründe geschildert? Er wollte diese nicht
zur Kenntnis nehmen? Dann sollte es sein Problem blei-
ben.

Lass ihn mal "runter kommen". Vielleicht will er danach
doch noch mit dir reden. Wenn nicht, dann lass ihn lie-
ber ziehen. Denn wenn es ihn nicht interessiert, was in
dir vorgeht, was dich ärgert, was dich verletzt und was
du dir wünschst, dann kann er nicht der Richtige für
dich gewesen sein.

Und hör bitte auf, dich jetzt in Schuldgefühle zu ver-
rennen. Diese sind nur Ergebnis seiner Bestrafungs-
strategie und sollten nicht sein. Er wollte den Konflikt
nicht mit dir klären. Dafür kannst du nichts. Loya-
lität bedeutet nicht, sich in fremde Angelegenheiten
einzumischen bzw. hinter jedem Unsinn seines Part-
ners stehen zu müssen. Loyalität heißt aber durch-
aus auch, ein offensichtliches Fehlverhalten zu be-
nennen.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2016, 00:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.09.2016, 21:30   #12
Whereareyounow
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 5
Ich wurde sauer, weil er überreagiert hat. Hab ihn glaub ich mit einem Wort verletzt.
Ich kann mich nicht genau an das ganze erinnern, weil die Emotionen so hoch gespielt haben.
Ich habe mich danach entschuldigt, dennoch kann er es mir nicht verzeiehn.. oder er wollte so oder so nicht. Ich weiß nicht(((
Whereareyounow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2016, 21:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Whereareyounow, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:31 Uhr.