Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2016, 13:21   #1
NeYCan
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 30
Plötzliche Trennung

Hallo LoveTalk Community,

meine Ex-Freundin hat sich gestern nach 4 Monaten Beziehung und paar Tagen in dem sie Zeit für sich brauchte von mir getrennt.

Es fing letzte Woche an, nachdem wir die komplette Beziehung nie wirklich Streit hatten und sie mich mit Liebe überschüttet hat, aber auch ein gewisser Alltag eingetreten war, dass sie ein Bild gepostet hatte und dadrunter stand jeder kriegt das was er verdient.

Da ich wusste und sie mir das auch gesagt hat, dass sie sehr lange mit Altlasten aus der alten Beziehung zu kämpfen hatte, hatte ich sie ganz einfach drauf angesprochen ob das was mit früher zutun hat. Da sie nicht antwortete hakte ich irgendwann nochmal nach. Das hatte sie sehr angreifend gewertet und ich hatte mich den Tag nicht mehr gemeldet, weil ich eine Kurznarkose bekommen hatte und einfach Ruhe haben wollte.

Danach sagte ich ein geplanten Tag in Dänemark aufgrund von fehlenden Geld ab und kam nicht mit und sagte ihr das auch nicht gerade schön.

Durch die beiden Ereignisse war sie wie ausgewechselt und distanzierte sich mehr, nach einem Treffen was zuerst genauso distanziert verlief, war gegen alles wieder gut und wir sagten das wir uns lieben. Seitdem schrieb sie wie auch gewohnt mit den typischen Floskeln aber als ein geplantes Treffen anstand und ich Ihr auch Aufmerksamkeit in Form von Blumen und es Briefes(hatte auch mal einen von ihr erhalten) machen wollte, sagte Sie obwohl morgens noch ein Hallo Schatz <3 kam das Treffen ab und teilte mit, dass sie Zeit für sich bräuchte. Ich stand ihr diesen zu aber gestern war es mir aufgrund dessen, dass ich ja nichtmal wusste warum, einfach zu viel und ich sagte ihr, dass wir uns Treffen sollten.

Ja sie sagt müssen wir, ich machte deutlich, dass ich Klarheit brauche, weil ein wichtiges Bewerbungsgespräch die Tage ansteht und ihr war es aber nicht möglich zu telefonieren, weil sie dies nicht könne. Dann kam durchs texten halt raus, dass sie sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher sei und das die Zeit schön war, aber sie nicht mehr wüsste wie es ausschaut bei ihr uns sich gerade keine Zukunft vorstellen kann.

Ich machte deutlich, dass ich ihr nicht hinterherlaufen würde und Klarheit haben möchte und das wenn Schluss ist für mich auch endgültig Schluss sei.

Ebenso gab ich ihr die Chance sich ihrer Gefühle bewusst zu werden, in dem wir einfach mal ne Zeit nicht mit einander reden, dies lehnte sie zwar nicht grundsätzlich aber aber kam mit ein ich weiß nicht, dass wäre ja auch hinhalten.

Ich schrieb nur noch, dass ich enttäuscht bin, dass sie mir eine heile Welt vorgemacht hat und nicht einfach mit Problemen mal offen angekommen ist und sagte wenn Ihr Wunsch ist das Schluss ist das das dann halt so ist.

Von ihr kam dann einfach ein es tut mir leid.

Ich bin froh Gewissheit zu haben, dennoch nagt das an mir, dass Sie in einer Woche alles hinwirft und anscheinend immernoch nicht mit Ihrem Ex abgeschlossen hat, aber auch nicht bereit war es irgendwie zu versuchen, praktisch in die Mülltonne werfen und abhaken.

Ich werde mich jetzt nicht mir bei ihr melden.

Ich würde einfach gerne eure Meinung hören und bin jedem Dankbar, der sich die Mühe macht.

Geändert von NeYCan (18.09.2016 um 14:44 Uhr)
NeYCan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 13:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo NeYCan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.09.2016, 13:42   #2
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.276
Zitat:
Zitat von NeYCan Beitrag anzeigen
Ich werde mich jetzt nicht mir bei ihr melden, aber würde sie gerne einfach auflaufen lassen und sie das bereuen lassen.
Das ist doch Kindergarten. Sie es bereuen lassen.
Wie lange kanntet ihr euch denn vor den 4 Monaten Beziehung?
Weißt du, für mich kommt das so rüber, als kanntet ihr euch jetzt 4 Monate, wart also noch in der Kennenlernphase, und sie hat wohl gemerkt, dass es eben für eine Beziehung mit dir nicht reicht. Sie hat dich jetzt in den letzten Monaten kennengelernt, gemerkt, dass sie sich keine Zukunft mit dir vorstellen kann, und dann geht man wieder getrennte Wege. Vielleicht hängt sie auch noch an ihrem Ex. Kann sein. Schau einfach nach vorne, und lerne mit der Zeit andere Frauen kennen. Denn diese will nicht.
Und wenn jetzt kommt "Ja, aber sie hat so oft gesagt, dass sie mich liebt" ... da sind wohl im ersten Hormonrausch die Gefühle mit ihr durchgeganen und jetzt nach ein paar Monaten sieht sie alles nüchterner.
Tut mir leid für dich, dass sie nicht mehr will. Aber, wie gesagt, schau nach vorne.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 13:53   #3
NeYCan
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 30
Danke für deine Antwort,

Ich meine nur das ich hoffe das sie es bereut, ihr Verhalten wie sie es gemacht hat ist für mich ebenso Kindergarten.

Ein Monat, sie sagte auch es ging alles zu schnell, aber es kam alles von ihr aus, sie hat auch viel zu schnell ich liebe dich gesagt und ich hätte da wohl einfach auch einen Gang zurückschalten müssen, es kam ein Brief, Anhänger etc. Sie hat mich förmlich überschüttet halt.

Ich kenne halt das Gefühl halt selbst sehr gut und hab schon viele Erfahrungen sammeln können und mir gehts jetzt nach der Ungewissheit auch besser Ablenkungen habe ich seit Tagen auch schon in Form von Sport, trotzdem hat oder macht mir immernoch dieses von heute auf morgen alles hinwerfen zu schaffen.
NeYCan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 14:35   #4
Lonam
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 148
Zitat:
Ich werde mich jetzt nicht mir bei ihr melden, aber würde sie gerne einfach auflaufen lassen und sie das bereuen lassen.
Wenn du das jetzt machst, dann bist du nicht besser als deine Ex-Freundin. Bist du dir sicher, das du dich viel besser fühlen wirst, wenn du ihr so "eins Auswischst"?
Anscheinend kann sie ohne "Drama" und "Kindergarten" nicht leben. An deiner Stelle würde ich dein Leben einfach weiterleben und sie vergessen. Melden brauchst du dich nicht, weil ihr die Beziehung beendet habt. Sie hat dich verlassen und muss in diesem Fall selber den Kontakt wiederaufnehmen, sofern sie wieder Kontakt haben möchte
Lonam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 14:43   #5
NeYCan
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 30
Auch dir danke für deine Antwort,

ja ich gebe zu ich hab es vielleicht ein wenig falsch formuliert, so meinte ich es nicht, wie gesagt ich würde es nur gut finden, dass sie Ihre Entscheidung und Ihr Verhalten bereut.
NeYCan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 14:50   #6
gabimaus
abgemeldet
die Ex hat nur noch nicht erkannt, dass SIE ihr Verhalten ändern muss.

Es geht nicht um den Ex und es geht auch nicht um DICH!

Sie hat einen Fehler nach dem anderen gemacht, seit sie mit Dir zusammen ist. Darum will ich Dir nur ihren entscheidenden Fehler (in meinen Augen) nennen:

Du schreibst, sie hat Dich verwöhnt ohne Ende ..

und mit welchem Hintergedanken?

In der Hoffnung, dass Du erkennst, was für eine tolle Frau sie ist und dass Du daraufhin ihr Deinen Dank zu erkennen gibst. Na, jedenfalls hat auch sie für ihr Tun etwas Bestimmtes erwartet VON DIR.

Und darauf hat sie anscheinend ja vergebens gewartet - es kam alles ganz anders - DU hattest es nur genossen - ohne Gegenleistung, lieber Al Pascha. Weißt Du, die ''Selbstlosen'' die musst Du heute SUCHEN - die gibt es nämlich nur noch als absolute Rarität (wenn überhaupt!).
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 15:49   #7
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.607
Wie alt seid ihr eigentlich?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 16:21   #8
NeYCan
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 30
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
die Ex hat nur noch nicht erkannt, dass SIE ihr Verhalten ändern muss.

Es geht nicht um den Ex und es geht auch nicht um DICH!

Sie hat einen Fehler nach dem anderen gemacht, seit sie mit Dir zusammen ist. Darum will ich Dir nur ihren entscheidenden Fehler (in meinen Augen) nennen:

Du schreibst, sie hat Dich verwöhnt ohne Ende ..

und mit welchem Hintergedanken?

In der Hoffnung, dass Du erkennst, was für eine tolle Frau sie ist und dass Du daraufhin ihr Deinen Dank zu erkennen gibst. Na, jedenfalls hat auch sie für ihr Tun etwas Bestimmtes erwartet VON DIR.

Und darauf hat sie anscheinend ja vergebens gewartet - es kam alles ganz anders - DU hattest es nur genossen - ohne Gegenleistung, lieber Al Pascha. Weißt Du, die ''Selbstlosen'' die musst Du heute SUCHEN - die gibt es nämlich nur noch als absolute Rarität (wenn überhaupt!).

Also ich hab ihr schon gezeigt und es erwidert, hab auch viel investiert um sie glücklich zu machen, aber kann sein das es in letzter Zeit wo der Alltag kam nicht mehr so stark war und ihr das nicht gereicht hat. Sie sagte es ging ihr zu schnell alles, aber da kam ja von ihr aus.

Zu der anderen frage Anfang/Mitte 20

Geändert von NeYCan (18.09.2016 um 16:26 Uhr)
NeYCan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 16:30   #9
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.276
Zitat:
Zitat von NeYCan Beitrag anzeigen
Auch dir danke für deine Antwort,

ja ich gebe zu ich hab es vielleicht ein wenig falsch formuliert, so meinte ich es nicht, wie gesagt ich würde es nur gut finden, dass sie Ihre Entscheidung und Ihr Verhalten bereut.
Warum sollte sie ihr Verhalten denn bereuen? Was genau soll sie bereuen?
Sie war ehrlich zu dir und hat dir gesagt, sie kann sich keine Zukunft vorstellen kann.
Wie ich schon schrieb, ihr kanntet euch ja erst ein paar Monate.
Ich meinte übringens den Satz "Ich werde mich jetzt nicht mir bei ihr melden, aber würde sie gerne einfach auflaufen lassen und sie das bereuen lassen." von dir ist Kindergarten und nicht ihr Verhalten.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 16:31   #10
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.276
Zitat:
Zitat von NeYCan Beitrag anzeigen
Also ich hab ihr schon gezeigt und es erwidert, hab auch viel investiert um sie glücklich zu machen, aber kann sein das es in letzter Zeit wo der Alltag kam nicht mehr so stark war und ihr das nicht gereicht hat. Sie sagte es ging ihr zu schnell alles, aber da kam ja von ihr aus.

Zu der anderen frage Anfang/Mitte 20
Nach 4 Monaten kam schon der Alltag? Da ist man doch noch eingentlich voll in der Verliebtheitsphase. Rede dir doch nichts ein, sie war einfach nicht besonders verliebt in dich. Vielleicht im ersten Hormonrausch ja, der hat dann aber wieder schnell abgenommen. Das sie evtl. noch Gefühle für den Ex hat, ist ätzend, dann sei aber doch froh, dass du sie los bist.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2016, 16:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
exfreundin, plötzlich, ratlos, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:21 Uhr.