Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2016, 19:47   #11
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von Jakober Beitrag anzeigen
Ich glaube genau dann würde ich sie sehr verletzen und das möchte ich natürlich nicht!
Da führt aber wohl kein Weg dran vorbei!
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2016, 19:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.09.2016, 08:49   #12
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Kann es sein, dass du eigentlich nur noch aus alter Gewohnheit mit ihr befreundet bist und weil du denkst, ihr dadurch die Trennung irgendwie leichter zu machen?

Es ehrt dich zwar, dass du soviel Rücksicht nimmst, aber unterm Strich schränkt dich dieses rücksichtsvolle Verhalten gleichzeitig auch massiv in deiner Entfaltung ein - und das ist sicherlich nicht der Sinn einer Freundschaft und kann demzufolge eigentlich auch nicht in ihrem Interesse liegen.

Ich finde übrigens, dass es da nicht viel zu reden gibt. Du bist ihr keine Rechenschaft schuldig und musst ihr nicht dein Privatleben offenlegen. Davon angesehen: was soll sie darauf denn erwidern, wenn du sagst, dass du gerne wieder losziehen und Mädels aufreißen magst? "Nein, bitte tu das nicht"? Oder "Na klar, leg los"?

Freundschaft hin oder her, aber es ist dein Liebesleben und das musst du nicht vor jedem Freund und jeder Freundin ausbreiten. Erst recht nicht, wenn du glaubst, dass du eine dieser Freundinnen damit verletzen würdest, weil sie emotional noch an dir hängt.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 10:36   #13
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Nehmen wir mal an, deine Vermutungen treffen zu, da du sie ja gut kennst. Dann hast du doch nur die Wahl zwischen:

1: dich mit Frauen treffen, glücklich sein aber deine Ex verletzen
2: dich "enthalten", deine Ex damit Kummer ersparen und selbst unglücklich sein

Was ist dir lieber? Willst du glücklich sein oder willst du sie glücklich machen indem du unglücklich bleibst? Und dann ist noch die Frage: wäre sie glücklich, wenn du es nicht bist? Wahrscheinlich nicht, weshalb es unterm Strich das beste sein dürfte, wenn du dich auch mit anderen Frauen triffst - immerhin bist du frei, das ist Effekt einer Trennung.
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 11:25   #14
Don Diro
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2015
Ort: Oberbayern
Beiträge: 598
Zitat:
Zitat von Jakober Beitrag anzeigen
Dann müsste man nicht die Freundschaft wegschmeißen!
Ist nur die Frage, wie ich das herausfinde...
Von einer Beziehung in eine "nur" Freundschaft,..eher unmöglich,
...weil immer einer Partner, ...offen oder unterschwellig,...Gefühle/Hoffnungen hegen wird!

Das würde ich einer EX auf jeden Fall ersparen wollen....
AUS bleibt AUS..das habe ich früher stets so gehalten!
Don Diro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2016, 18:42   #15
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo Jakober,

wie kommst du denn darauf, dass sie das unbe-
dingt mitbekommen muss? Lebt ihr in einem
Dorf?

Ich finde deinen Gedanken schon recht ehrvoll,
nur kommt es mir so vor, als ob da etwas ganz
anderes hinter steckt. Kann es sein, dass ihr bei-
de noch nicht wirklich über eure Geschichte drü-
ber hinweg seid? Sonst wär es doch tatsächlich
klüger, erst einmal Abstand voreinander zu wah-
ren, will man "drüber hinweg kommen" bzw. den
anderen durch seine ständige Anwesenheit nicht
in einer unnötigen Hoffnung halten.

Wärt ihr stattdessen beide drüber hinweg, so dürf-
te es m.E. nicht wirklich ein Problem darstellen, die
Sache offen zu klären bzw. offen darüber miteinan-
der reden zu können, wie man im Fall der Fälle am
besten verfährt.

Und selbst wenn du ihr nichts dazu sagst, könnte es
ja sein, dass sie es von Dritten erfährt.

Die nächste Frage, die sich mir stellt ist, ob du ggf.
diese Ansage eigentlich nur tätigen willst, um so in
Erfahrung zu bringen, wie es um sie steht, mit ih-
ren Gefühlen für dich?

Also, ich denke, ihr solltet, was da auch immer noch
zwischen euch beiden unklar ist, klären. Eine Tren-
nung verletzt meist immer mindestens eine Seite,
das wird schwer zu verhindern sein. Aber man kann
durchaus einen respektvollen Umgang miteinander
versuchen zu wahren.

Wenn es von deiner Seite aus wirklich vorbei ist, du
aber das Gefühl hast, sie hängt dir noch nach, dann
sprich mit ihr darüber, anstatt mit ihr eine "Freund-
schaft" zu führen, in der sie sich weiterhin Hoffnun-
gen macht.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 20:43   #16
Jakober
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass du eigentlich nur noch aus alter Gewohnheit mit ihr befreundet bist und weil du denkst, ihr dadurch die Trennung irgendwie leichter zu machen?
Letzteres ist sehr wahrscheinlich der Fall. Aber dass ich NUR aus alter Gewohnheit mit ihr befreundet bin stimmt glaube ich nicht. Es spielt sicherlich etwas mit rein, aber vor allem mag ich sie eben und wir verstehen uns gut.

Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Es ehrt dich zwar, dass du soviel Rücksicht nimmst, aber unterm Strich schränkt dich dieses rücksichtsvolle Verhalten gleichzeitig auch massiv in deiner Entfaltung ein - und das ist sicherlich nicht der Sinn einer Freundschaft und kann demzufolge eigentlich auch nicht in ihrem Interesse liegen.
Das ist zwar völlig richtig, aber Sinn einer Freundschaft ist es auch, dem anderen vertrauen zu können und ihn nicht zu verletzen. Ich habe das Gefühl dass ich das damit tun würde.
Das Vertrauen würde ich in so fern brechen, dass ich glaube, dass sie davon ausgeht, dass ich ihr so etwas erzählen würde!

Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Ich finde übrigens, dass es da nicht viel zu reden gibt. Du bist ihr keine Rechenschaft schuldig und musst ihr nicht dein Privatleben offenlegen. Davon angesehen: was soll sie darauf denn erwidern, wenn du sagst, dass du gerne wieder losziehen und Mädels aufreißen magst? "Nein, bitte tu das nicht"? Oder "Na klar, leg los"?
Wieder völlig richtig! Danke!
Bis auf das oben genannte eben...

Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Freundschaft hin oder her, aber es ist dein Liebesleben und das musst du nicht vor jedem Freund und jeder Freundin ausbreiten. Erst recht nicht, wenn du glaubst, dass du eine dieser Freundinnen damit verletzen würdest, weil sie emotional noch an dir hängt.
Ist halt eben leider nicht "jeder"
Jakober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 20:46   #17
Jakober
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von Lao-bay-bay Beitrag anzeigen
wäre sie glücklich, wenn du es nicht bist?
Sehr guter Punk! Danke!

Zitat:
Zitat von Lao-bay-bay Beitrag anzeigen
immerhin bist du frei, das ist Effekt einer Trennung.
das könnte sie anders sehen... das ist ja meine große Sorge!!
Jakober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 20:47   #18
Jakober
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von Don Diro Beitrag anzeigen
Das würde ich einer EX auf jeden Fall ersparen wollen....
Sie wünscht sich allerdings explizit "Freundschaft"
Jakober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 20:54   #19
Jakober
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
wie kommst du denn darauf, dass sie das unbe-
dingt mitbekommen muss? Lebt ihr in einem
Dorf?
Nein, dennoch kann sie es ja zufällig raus bekommen. Oder sie fragt mich, dann würde ich es ihr natürlich sagen.

Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass ihr bei-
de noch nicht wirklich über eure Geschichte drü-
ber hinweg seid?
Das ist sogar mit großer Sicherheit so!
Ich würde eben dennoch gerne wieder daten etc. verstehe aber wenn sie das eher uncool findet.

Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Sonst wär es doch tatsächlich
klüger, den anderen durch seine ständige Anwesenheit nicht
in einer unnötigen Hoffnung halten.
Ist eben die Frage, ob man das tut.
Ich möchte Sie das nur sehr ungern fragen...

Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Die nächste Frage, die sich mir stellt ist, ob du ggf.
diese Ansage eigentlich nur tätigen willst, um so in
Erfahrung zu bringen, wie es um sie steht, mit ih-
ren Gefühlen für dich?
ein Stück weit: ja! s.o.
Jakober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 20:56   #20
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.452
Ähm, ihr seid auseinander, oder?

Also mach was DIR gut tut. Wenn sie nicht damit klarkommt weißt du, das sie für die freundschaftliche Ebene noch lange nicht bereit.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 20:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
daten, exfreundin, exfreundin liebt mich, verletzen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.