Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2016, 20:47   #1
Era99
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 2
Trennungsschmerz! :(

Hey zusammen! Ich habe momentan ein echt krasses und schwieriges Problem und muss dabei selbst mit mir klarkommen.

meine Geschichte:

Ich und meine Freundin sind vor 3 Jahren zusammengekommen. Es war eine Zeit voller Höhen und Tiefen, voller schöner Augenblicke, Erinnerungen und voller Liebe, wirklich voller Liebe!

Sie hatte damals nicht viel, keine Ausbildung keinen Führerschein etc und uns trennten 100km. Da sie in einem großen Loch war habe ich ihr immer voller Liebe und Energie bei Seite gestanden, haben und fast jeden Tag gesehen und Sie wieder aufgebaut. Sie machte den Führerschein, eine super Ausbildung gefunden. Wegen ihrer Ausbildung und weil wir es wollten zogen wir zusammen. Wir erlebten in unserer gemeinsamen Wohnung weiterhin 1 1/2 wundervoller Jahre. Wirklich perfekt, denn wir hatten alles.

im Sommer 2016 hatte ich dann für mich mit dem Gedanken gespielt in einem Fußballverein beizutreten. Da ich dies gerne mache und was für meinen Körper tun wollte. Da meine Freundin wegen des umzuges noch erst wenige Freunde oder Bekannte hatte ich ihr vorgeschlagen, dem Verein auch beizutreten, da fußball unsere gemeinsame Leidenschaft war.

Nach etwas Überredungskunst stimmte sie zu und wir traten dem Verein bei. Mit der Zeit Taten sich auf einmal meine FREUNDIN und 4 andere Weiber der Mannschaft zusammen und unternahmen immerhin zusammen, was ich zunächst positiv fand. Mit der Zeit hatte dies so zugenommen, sprich fast täglich, das ich teilweise alleine zu hause saß. Ich war einfach abgeschrieben für sie. Ich versuchte mich der Gruppe auch zu integrieren, was aus irgendwelchen GRÜNDEN nicht gut funktionierte, weil ich stark arbeitsgebunden bin und das alte leben mit ihr vermisste wo man auch mal zu hause mit einander redet und sich Aufmerksamkeit schenkt. Unsere gemeinsamen Aktivitäten wurden gleich 0 sie unternahm wirklich fast jeden Tag mit ihren Weibern und ich konnte sagen was ich wollte. Sie meinte zu mir das sie sich grad was aufbauen würde und ich ihr neues "ich" nicht akzeptieren würde. Sie nahm auch ab ging auf die Sonnenbalkon etc. Wie gesagt sie kannte die Mädels 3 Monate und die haben sich schon als Freunde betitelt. Sie ist einfach ausgebrochen, aber extrem ohne Rücksicht auf Verluste. Dadurch entstand meinerseits auch eifersucht etc. Wir stritten immer mehr und sie war auch nicht bereit ihre neuen Freunde für mich hinten anzustellen.

Nach immer mehr Streit haute sie einfach ab, ging zu einem der Mädels, übernachten dort und kam auch nicht nach hause, dies häuften sich in letzter Zeit sehr. Ich fühlte mich immer wieder der große Außenseiter, da sie den mädels auch alle Probleme erzählte, obwohl diese keinen Plan von uns und unserer Beziehung hatten. Zuletzt meinte sie das es in ihren Augen einfach keinen Sinn machen würde und sie sich auf keinesfall weiter eine Beziehung mit mir vorstellen kann, weil meine Ansichten mit ihren so sehr auseinander gehen würden.

Ich bin in so ein tiefes Loch gefallen, da ich sie so liebe, wir uns eine Existenz aufgebaut haben und alles einfach gestimmt hat .. Sie wirft alles für Leute weg die sie seit 3 Monaten kennt

hat ihr Ratschläge oder Tipps ?
Era99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 20:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Era99, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.11.2016, 21:03   #2
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Finde dich damit ab, das es vorbei ist.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 21:41   #3
fenix
Member
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 166
Lieber Era99,
ich fühle mit Dir.
Trennungen habe ich früher auch schon selbst erlebt.

Für mich klingt das, als hättet Ihr Euch einfach auseinander entwickelt, was - wenn man noch jung ist - fast schon der Normalfall ist.
Tut natürlich kein bisschen weniger weh deswegen.

Aus meiner Erfahrung - konkrete Ratschläge oder Tipps kann man da keine geben, zumindest keine, die das erträglicher machen. Das ist so ein extremer Schmerz...

Ich habe damals allerdings den Fehler gemacht, zu versuchen, den Schmerz zu verdrängen. Mit Alkohol, anderen Frauen, Parties, Disco. Hat aber mal sowas von gar nicht funktioniert. Stattdessen habe ich den Schmerz jahrelang mit mir herumgetragen.
Was sich für mich dann später stattdessen als richtig erwiesen hat, war es, den Schmerz komplett, total und vollkommen auszuleben. Sich wochenlang zurückzuziehen und zu heulen - so lange, bis keine Tränen mehr kommen. Dann ist das gröbste vorbei.
fenix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 21:45   #4
Era99
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 2
Danke für deine netten Worte!

Ja da wirst du wohl recht haben, also ich bin 28 sie ist 19 ... mich nimmt einfach so mit das es 3 Jahren Perfekt war und jetzt nicht mehr ... Wegen 3 "freunden" die sich kurz kennen.

Das mach ich momentan auch .. mich zurückziehen um mich erstmal selbst etwas sortieren zu können. Immerhin muss sie sich jetzt noch eine neue Wohnung Suchen. Bis dahin habe ich Unterschlupf bei meinen Eltern gefunden, da es denke ich für mich schwieriger ist ihr noch andauernd in eigentlich unserem zu hause zu begegnen.
Era99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 22:18   #5
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.981
Hallo Era99,

du willst also sagen, dass du mit einer damals gerade
16-jährigen eine Beziehung angefangen hast und dich
heute darüber beklagst, wenn sie mit 19 mit Freundin-
nen etwas unternehmen und erleben will, anstatt da-
heim auf dich zu warten und mit dir auf dem Sofa ei-
nen gemütlichen Film anzusehen? Ich denke, da passt
ihr wirklich nicht zusammen.

Und was konkret war denn perfekt? Dass du eine klei-
ne "Schülerin" brauchtest, mit der du nun, wo sie so
brav gelernt hat, nichts mehr anfangen kannst, weil
sie dir aus den Händen gerät?

Versuche selbst auch mal selbständig zu werden. Es
wird Zeit. Dann musst du weniger klammern und
kannst mehr Freiheiten gewähren und bist weniger
eifersüchtig.

Im Grunde versuchst du sie mit deiner Nörgelei, Ei-
fersucht und Kritik wieder "klein" zu machen und da
ist es nur richtig von ihr, wenn sie sich dagegen ab-
grenzt und trotzdem macht, was ihren jugendlichen
Bedürfnissen entspricht.

Liebe heißt nicht, es zu genießen, wenn der Partner
einen braucht i.S.v., dass dieser sich emotional ab-
hängig vom anderen zeigt.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 11:29   #6
soulero
Member
 
Registriert seit: 04/2016
Ort: Berlin
Beiträge: 420
Zitat:
Zitat von Era99 Beitrag anzeigen
Zuletzt meinte sie das es in ihren Augen einfach keinen Sinn machen würde und sie sich auf keinesfall weiter eine Beziehung mit mir vorstellen kann, weil meine Ansichten mit ihren so sehr auseinander gehen würden.​
Welche Gemeinsamkeiten/Gegensätze fallen Dir ein, wenn Du das mal etwas reflektierter aufdröselst?
soulero ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
schmerz, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.