Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2016, 12:48   #1
Maggy-Lotte
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 4
Geiselung durch Kontaktsperre

Hallo ihr Lieben. Ich bin völlig am Ende! Mein Freund, Exfreund (?) ist plötzlich völlig verändert.Wir hatten eine wundervolle,liebevolle Beziehung... ohne jeglichen Streit etc... er hat, als er beruflich in meiner Nähe war, ein halbes Jahr bei mir gewohnt... alles war perfekt. Bis er wieder nach Hause musste... 250km weg... zu einem stressigen Job. Innerhalb von 2 Wochen veränderte sich alles, von “ich will ein Haus und Kinder mit dir“ zu “irgendwie sind die Gefühle nicht mehr wie sie waren“. Bei unserem letzten Gespräch vor 2 Tagen war alles völlig widersprüchlich... er kann sich alles mit mir vorstellen, Kinder,Haus,alles... ich bin der tollste Mensch den er in den letzten Jahren kennengelernt hat... aber wir sollten uns paar Tage nicht hören... er muss sich selbst finden... wieder an erste Stelle setzen... und auch ich soll mein Lächeln wieder finden... allerdings soll ich mich unbedingt melden wenn es mir schlecht geht...er ist ja für mich da... ich blick einfach nicht mehr durch... Aussagen wie “wenn was passiert,würde ich sofort zu dir kommen... das würde ich für keine andere Frau machen...“ sind gefallen. Er wollte mir im Dezember einen Heiratsantrag machen!!!! Und jetzt sind die Emotionen weg??? Er hat geschworen es gibt keine andere... dafür ist er auch nicht der Typ... er verabscheut sowas... was zum Teufel will er????? Danke für eure Hilfe
Maggy-Lotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 12:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Maggy-Lotte, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 24.11.2016, 12:54   #2
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Namaste Maggy-Lotte,

die Veränderung trat ja mit der Distanz ein. Es kann durchaus sein, dass sich seine Gefühle daher wirklich verändert haben, er dich also als Mensch noch schätzt, aber das Verliebtheitsgefühl verflogen ist, wo er nun in den Trott seines Alltagslebens gekommen ist. Das würde erklären, warum er für dich da sein möchte, aber gleichzeitig auch die Distanz sucht. Gut möglich, dass er es selbst nicht versteht.
Es kann sich allerdings auch nur um eine Phase durch die Umstellung handeln, die ggf. wieder verfliegt. Unter gegeben Umständen lässt sich das schwer abschätzen.
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 12:58   #3
Maggy-Lotte
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 4
Letzen Montag schreibt er noch wie sehr er mich liebt und vermisst und auf das nächste gemeinsame Wochenende freut... und Sonntag das??? Er hat auch noch das gemeinsame Profilbild und sagte “vielleicht ist am Wochenende auch alles wieder gut... ich wünsche es mir so sehr und hab Angst“
Maggy-Lotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 13:01   #4
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von Maggy-Lotte Beitrag anzeigen
Letzen Montag schreibt er noch wie sehr er mich liebt und vermisst und auf das nächste gemeinsame Wochenende freut... und Sonntag das??? Er hat auch noch das gemeinsame Profilbild und sagte “vielleicht ist am Wochenende auch alles wieder gut... ich wünsche es mir so sehr und hab Angst“
Dann würde es sogar noch eher zutreffen. Das zeugt doch von einer spontanen Veränderung, die ihm selbst offenbar übersteigt.
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 13:05   #5
Maggy-Lotte
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 4
Kann es nicht auch sein,dass er momentan einfach mit sich selbst nicht klar kommt? Er meinte er ist zur Zeit nur unter Strom... kommt nicht mehr zum lesen und zu nem klaren Gedanken... wenn es nicht so verdammt weh tun würde... er sagte auch irgendwann mal er hatte so eine Phase auch mit seiner Exfrau... da hat er sich 2 Wochen nicht gemeldet... und 7 Jahre später geheiratet...
Maggy-Lotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 13:42   #6
Lao-bay-bay
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von Maggy-Lotte Beitrag anzeigen
Kann es nicht auch sein,dass er momentan einfach mit sich selbst nicht klar kommt? Er meinte er ist zur Zeit nur unter Strom... kommt nicht mehr zum lesen und zu nem klaren Gedanken... wenn es nicht so verdammt weh tun würde... er sagte auch irgendwann mal er hatte so eine Phase auch mit seiner Exfrau... da hat er sich 2 Wochen nicht gemeldet... und 7 Jahre später geheiratet...
Das ist die zweite Möglichkeit, die ich auch in meinem ersten Post benannt hatte. Daher wäre vielleicht Geduld ratsam und es erst einmal beobachten. Viele Möglichkeiten hast du leider nicht - was er dir sagt musst du so erst einmal hinnehmen. Wenn sich das länger hinzieht, also dass es eindeutig keine vorübergehende Phase ist (4 Wochen vielleicht?), musst du für dich dann entscheiden, wie du damit umgehst.
Aktuell bist du ja verliebt und er... tja, wer weiß das schon? Auf jeden Fall solltest du es erst einmal beobachten und wenn es sich von alleine nicht bessert, Konsequenzen ziehen. Erzwingen kannst du aber nichts - er liebt dich weil er so fühlt, nicht weil du ihn dazu überreden möchtest.
Lao-bay-bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 14:19   #7
Take Off
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2014
Ort: Die Welt ist mein Feld
Beiträge: 1.188
Klingt für mich danach, als ob er vielleicht kalte Füße bekommen hat? Ich meine, nach nem guten halben Jahr heiraten ist ja jetzt schon recht knackig, und vielleicht hat er - als er dann wieder unter sich war - gemerkt, dass ihm da vllt. die ein oder andere Freiheit flöten geht?
Würde das ganze jetzt jedenfalls erstmal beobachten, was sich tut. Da wird man dann denk ich besser abschätzen können, wie sich das ganze nun darstellt.
Take Off ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 17:07   #8
soulero
Member
 
Registriert seit: 04/2016
Ort: Berlin
Beiträge: 420
Gib ihm etwas Zeit zum Nachdenken und neu sortieren.
2-3 Wochen sollte da aber genügen
soulero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 17:29   #9
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.940
Hallo Maggy-Lotte,

du beschreibst eure Beziehung recht undurchsichtig.

Zitat:
Zitat von Maggy-Lotte Beitrag anzeigen
Wir hatten eine wundervolle,liebevolle Beziehung... ohne jeglichen Streit etc...
wenn jemand aus seiner Sicht schreibt, es sei alles immer
toll und liebevoll gewesen und so ganz plötzlich sei alles
vorbei, werde ich zumindest hellhörig. Das kann so ja nicht
zutreffend sein.

Zitat:
Zitat von Maggy-Lotte Beitrag anzeigen
....er hat, als er beruflich in meiner Nähe war, ein halbes Jahr bei mir gewohnt... alles war perfekt. Bis er wieder nach Hause musste... 250km weg... zu einem stressigen Job. Innerhalb von 2 Wochen veränderte sich alles...
Nun interessiert mich natürlich, seid wann seid ihr kon-
kret zusammen? Erst seid er in deiner Nähe beruflich
unterwegs war und ggf. eine Bleibe suchte?

Zitat:
Zitat von Maggy-Lotte Beitrag anzeigen
...von “ich will ein Haus und Kinder mit dir“ zu “irgendwie sind die Gefühle nicht mehr wie sie waren“. Bei unserem letzten Gespräch vor 2 Tagen war alles völlig widersprüchlich... er kann sich alles mit mir vorstellen, Kinder,Haus,alles... ich bin der tollste Mensch den er in den letzten Jahren kennengelernt hat... aber wir sollten uns paar Tage nicht hören... er muss sich selbst finden... wieder an erste Stelle setzen... und auch ich soll mein Lächeln wieder finden...
Das kling für mich eher danach, als hätte er sich wäh-
rend der Zeit, in welcher er bei dir wohnte, arrangiert,
ansonsten aber ziemlich eingeengt gefühlt?

Zitat:
Zitat von Maggy-Lotte Beitrag anzeigen
Er wollte mir im Dezember einen Heiratsantrag machen!!!! Und jetzt sind die Emotionen weg??? Er hat geschworen es gibt keine andere... dafür ist er auch nicht der Typ... er verabscheut sowas... was zum Teufel will er????? Danke für eure Hilfe
Ähm, im Dezember wollte er dir einen Heiratsantrag
machen? Woher weißt du das und weshalb erst im
Dezember? Ich meine, da wusste er bereits, dass er
wieder bei sich zu Hause wohnen würde?

Kann es sein, dass er dir das nur erzählte, um dich
damit zu ködern?

Ehrlich gesagt klingt mir das zu sehr nach Drama und
Illusionen. Vielleicht solltest du ein bisschen mehr über
eure Beziehung schildern.

Und welchen Grund hatte er, um dir zu sagen, was er
verabscheuen würde? Reine Heuchelei?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 21:38   #10
Maggy-Lotte
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 4
Seine Schwester hatte mir das mit dem Antrag erzählt... gerade bin ich einfach nur noch sauer... habe nämlich eine Nachricht bekommen... nachdem kam “wir schaffen alles... Liebe kann alles schaffen“ (am Montag) kam jetzt:

Ich glaube, dass ich das nicht mehr hin bekomme mit meinen Gefühlen. Und ich weiss, dass das für beide ungemein schwer ist. Ich würde mir auch wünschen, dass es einfach anders wäre. Aber ich bin einfach nur fertig und fühle mich nicht gut. Unsere Problemchen und Dinge, die nicht mehr sind wie am Anfang... die begründen sich darauf, dass wir zwei unterschiedliche Menschen sind. Mehr vielleicht als wir vorher dachten. Weil wir verliebt waren. Egal wie sehr wir uns als Menschen mögen, all das reicht nicht wenn mir der Funken Liebe abhanden gekommen ist.

Du wirst das bitte genauso schaffen, wie ich... mir geht es auch nicht gut. Aber du bist stark, so wie ich.

Wenn du reden möchtest, machen wir das. Wir telefonieren wenn du es willst.

Ich weiss aber auch dass du das alles vielleicht schwer verstehen wirst. ... das ist mir total bewusst.

Ich möchte dich als Mensch nicht verlieren, alles andere liegt jetzt in deinen Händen. Ich hab dich abgöttisch geliebt.



Bitte???
Maggy-Lotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 21:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Maggy-Lotte, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.