Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2016, 17:36   #11
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Zitat:
Entweder sie merkt, dass sie einen Fehler gemacht hat und kommt wieder, oder eben nicht
Oder sie merkt, das es eben kein Fehler war, sondern das Beste für IHRE persönliche Weiterentwicklung im Leben?

Meine Erfahrung ist folgende: wieder aufgewärmter Kaffee schmeckt nicht.

Wenn eine Beziehung am Ende ist, dann ist sie das auch, ein Wiederaufwärmen bringt nix positives.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 17:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 30.11.2016, 17:40   #12
Woholo
Member
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 150
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Oder sie merkt, das es eben kein Fehler war, sondern das Beste für IHRE persönliche Weiterentwicklung im Leben?

Meine Erfahrung ist folgende: wieder aufgewärmter Kaffee schmeckt nicht.

Wenn eine Beziehung am Ende ist, dann ist sie das auch, ein Wiederaufwärmen bringt nix positives.

Das habe ich vergessen zu schreiben
Hab das jetzt aus der Sicht des Verlassenen geschrieben, da sieht man das ja im Grunde als Fehler. Gerade wenn das noch recht frisch ist. Oft kommt später mit ein wenig Abstand ja auch die Einsicht, dass die Trennung eben doch sinnvoll war.
Woholo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 17:43   #13
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Wie gesagt, meine Erfahrung der letzten 25 Jahre ist schlicht, wenns nicht passt, dann passt nicht. Jeder Versuch, das zu ignorieren führt automatisch ins Nirwana.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 17:49   #14
Woholo
Member
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 150
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Wie gesagt, meine Erfahrung der letzten 25 Jahre ist schlicht, wenns nicht passt, dann passt nicht. Jeder Versuch, das zu ignorieren führt automatisch ins Nirwana.


Es kommt drauf an. 2 Wochen nach der Trennung sicher nicht. Dafür muss einige Zeit vergehen, beide sich weiterentwickeln und ihr Leben ohne den anderen führen. Aber prinzipiell spricht doch nichts dagegen, sich mit jemandem, mit dem man mal zusammen war, nach einem Jahr und mehr nochmal zu treffen. Das heisst dann aber sich nochmal zu daten und sich neu zu verlieben.
Woholo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 17:57   #15
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.435
Zitat:
Zitat von Woholo Beitrag anzeigen
Es kommt drauf an. 2 Wochen nach der Trennung sicher nicht. Dafür muss einige Zeit vergehen, beide sich weiterentwickeln und ihr Leben ohne den anderen führen. Aber prinzipiell spricht doch nichts dagegen, sich mit jemandem, mit dem man mal zusammen war, nach einem Jahr und mehr nochmal zu treffen. Das heisst dann aber sich nochmal zu daten und sich neu zu verlieben.
Das würde implizieren, dass man in dieser Zeit nicht weitergekommen ist. Denn es gibt da draußen ausreichend viele Vertreter des Zielgeschlechts. Weswegen sollte man also gerade die Person nochmal daten, mit der es scheiterte? Selbst nach einem halben Jahr oder auch 2 Jahre ergibt das wenig bis kaum Sinn. Denn die Person hat sich entweder weiterentwickelt und ist somit nicht mehr dieselbe. Aber diese Person zu daten - was ja nicht Zufall ist - ist gerade die Nichtakteptanz dieser Tatsache. Sondern man geht davon aus, dass es immer noch die einstige Liebe ist. Oder die Person hat sich nicht weiterentwickelt, und dann geht die trübe Soße von damals von vorn los.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 18:06   #16
Woholo
Member
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 150
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Das würde implizieren, dass man in dieser Zeit nicht weitergekommen ist. Denn es gibt da draußen ausreichend viele Vertreter des Zielgeschlechts. Weswegen sollte man also gerade die Person nochmal daten, mit der es scheiterte? Selbst nach einem halben Jahr oder auch 2 Jahre ergibt das wenig bis kaum Sinn. Denn die Person hat sich entweder weiterentwickelt und ist somit nicht mehr dieselbe. Aber diese Person zu daten - was ja nicht Zufall ist - ist gerade die Nichtakteptanz dieser Tatsache. Sondern man geht davon aus, dass es immer noch die einstige Liebe ist. Oder die Person hat sich nicht weiterentwickelt, und dann geht die trübe Soße von damals von vorn los.


Das kommt drauf an, wie man an die Sache betrachtet. Sich nach einer Trennung zu sagen 'In einem Jahr treffe ich mich nochmal mit ihr' bringt nichts, das stimmt.
Natürlich haben sich beide weiterentwickelt und sind nicht mehr dieselben, das ist ja überhaupt die Grundvorraussetzung dafür. Wären beide dieselben, würde das ganze wenig Sinn machen.
Ich hätte kein Problem damit, wenn mich eine Ex (natürlich nicht alle) fragen würden, ob wir mal nochmal was trinken gehen. Angucken kann ja nicht schaden
Woholo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 00:04   #17
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.181
Ob man nach einer Trennung später nochmal zusammenkommt und - bleibt, kommt auf die Trennungsgründe an, würde ich sagen.
Mein Bruder war auch mal ein paar Monate von seiner Freundin getrenn, weil sie unsicher war, ob sie sich nach so wenig Erfahrung und so jung wirklich schon endgültig binden sollte. Da war auch ein dubioser Verehrer im Spiel.
Heute sind sie aber verheiratet und haben zwei Kinder.
Ich war nach zwei Monaten Beziehung auch von meinem Freund getrennt, und wir kamen 6 Monate später wieder zusammen. Noch ein Jahr später haben wir geheiratet, und bis jetzt hat das noch keiner von uns bereut.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 07:28   #18
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.398
Noch.....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 11:45   #19
soulero
Member
 
Registriert seit: 04/2016
Ort: Berlin
Beiträge: 420
@HW124 och, der war jetzt aber gemein.

Das mit dem nach nem halbe ja trennen und dann doch wieder zusammen kommen hatte ich auch schon. Mit dem Wissen von heute sage ich aber: ich hätte es dabei belassen sollen...

Aber hinterher ist man meist...
soulero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 12:07   #20
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.435
Selbst FALLS mein Bruder und ich mit den Ex-Freundinnen verheiratet wären und Kinder mit ihnen hätten, würde ich schon aus Glaubwürdigkeitsgründen nur die halbe Story auftischen. Behaupten kann man nämlich viel. In der Realität jedoch trennt man sich nicht grundlos. Die Einbildung einer Vertrautheit lässt einen das Gewesene ausblenden und an der Vergangenheit festhalten. Solche Idealisierungen helfen aber in aller Regel nicht weiter. Das Loslassen gehört m.E. einfach zum Erwachsenwerden dazu.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2016, 12:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.