Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2017, 11:06   #21
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Was erwartest du von einem Kontakt mit einer Frau, die dich so bescheiden
behandelt und scheinbar überhaupt keinen Plan hat, was sie überhaupt von dir will?

Des ist doch Mist, merkst du das nicht?

Jetzt behandelt sie dich so und ich wette, wenn sie dich treffen oder sehen will, stehst du sofort parat.

Es ist super, dass du ihr sagst: Nein, dass möchte ich nicht.

Es ist nicht cool, dass du eigentlich nichts mehr mit ihr zu tun haben willst
( eben weil sie so komisch ist ) und du dich dann doch wieder auf Diskussionen einlässt, die ja scheinbar nur dazu führen das du verwirrt bist und sie immer und immer wieder in deinen Kopf kriechen kann...

Du bist sicher nicht auf diese eine Dame angewiesen, die dir offensichtlich nicht gut tut.
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 11:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo RuletheWorld, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 06.03.2017, 13:44   #22
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Aber irgendwann gehe ich nunmal ran, frag was sie will, erzählt dass sie noch die gleichen Gefühle hat, ich ihr fehle aber ohne Ergebnis, also sage ich ihr, gut, da du weißt was ich will usw aber du nicht das gleiche will, gibt es keine Lösung und bitte ruf mich nicht an!
?

das ist doch alles ziemlich wirr


Rulethe blickt schon mal gar nicht durch, fällt mir auf..

und was Euch zwei angeht, Deine Freundin und Dich - kriegt Euch mal wieder ein und kommt wieder zu euch.

Und wenn Du noch so oft betonst, SIE wüsste, was DU von ihr willst - ICH lese hier davon leider gar nichts - sag doch endlich einmal klar und eindeutig, GR87, was DU von IHR erwartest!

Und gib Dir bitte etwas Mühe mit der Rechtschreibung, damit ich auch den Inhalt Deiner Worte begreifen kann.

Ich habe doch schon darauf hingewiesen, dass es mit der FB eben schwer ist, seine Gefühle zu ordnen, wenn zweie so sensibel sind wie Ihr beiden und jedes Wort ''in den falschen Hals'' kriegen.

GR, was genau meinst Du damit, dass SIE weiß, was Du von ihr willst? Uns hier, hast Du davon nämlich gar nichts geschrieben - stattdessen nur, was SIE Dir immerzu schreibt.

SIE weiß, dass sie Dich zurückhaben will - nichts anderes drücken diese Worte für mich aus.

Nun muss es nur noch in Deinen Kopf rein ...

Mach mal erst Deine Prüfungen ordentlich (aber gönne Dir auch mal Pausen!) und jetzt brauchst Du gar nichts weiter tun, als IHR genau DIESes mitzuteilen.
Ansonsten schicke ihr Küsschen und was Euch sonst noch Nettes einfällt - aber führt keine Diskussionen über den ganzen anderen ''Käse'', für den Du ohnehin gerade gar keinen Kopf hast.

Verstehst Du das ?
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 14:05   #23
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Ich frage mich eher, warum sie überhaupt Schluss gemacht hat.

OK, noch ist es eine Fernbeziehung, aber in 2 bis 3 Monaten wohnen die beiden ja wieder näher beieinander.

Warum sollte sie also auf Grund der jetzigen, noch bestehenden Fernbeziehung, Schluss machen?

Da ist doch noch mehr im Spiel...

Die Zeit könnte man auch noch abwarten...
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 14:38   #24
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von RuletheWorld Beitrag anzeigen
Ich frage mich eher, warum sie überhaupt Schluss gemacht hat.

OK, noch ist es eine Fernbeziehung, aber in 2 bis 3 Monaten wohnen die beiden ja wieder näher beieinander.

Warum sollte sie also auf Grund der jetzigen, noch bestehenden Fernbeziehung, Schluss machen?

Da ist doch noch mehr im Spiel...

Die Zeit könnte man auch noch abwarten...
Es ist so - eine Online-Beziehung hat so seine Tücken für Leute wie mich - mein Partner kann auch ein ''Lied davon singen'' - denn wir lernten uns über ein Forum kennen. Das hieß, die ersten 3 Monate liefen irgendwie ''verrückt''. Ich glaube, ich schmiss in der Zeit 2x den Hörer hin, weil ich mit meinen Gefühlen einfach nicht umgehen konnte. Mein Partner war da viel bodenständiger - aber zum Glück auch geduldiger als ich.

Es wurde erst ausgeglichen und gut, als wir real miteinander lebten. Aber schwierig bin ich noch heute oft. Ich hatte das Glück, dass mein Mann nicht sofort aufgab - und so einen Partner brauche ich auch mit meinem schwierigen Wesen. Meine positive Seite ist meine Hartnäckigkeit für alles, was mir wichtig ist und mir am Herzen liegt.

Und das ist auch der Grund, warum ich selten hier empfehle, sich schnell zu trennen. Nur die Zwei können für sich beurteilen, ob ihre Gefühle füreinander ausreichend sind, nicht gleich Schluss zu machen, sondern Verständnis füreinander aufzubringen.

gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 14:43   #25
RuletheWorld
Member
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 256
Genau darum mach ich mir so meine Gedanken, ob die jetzige noch 3 Monate andauernde Fernbeziehung den ganzen Grund des Debakels darstellt...

Ich bin auch der eigentlichen Meinung, dass man nicht immer alles sofort hinschmeißen sollte...

Ich würde jetzt eher mal abwarten, etwas Gras über die Sache wachsen lassen, bis die Prüfungen vorbei sind usw.

Und wenn sie wieder in der Nähe wohnt, kann man sich ja mal zum aussprechen treffen.

Vll. hab ich ja auch etwas zu schnell geschossen...

Geändert von RuletheWorld (06.03.2017 um 14:50 Uhr)
RuletheWorld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 15:28   #26
GR87
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 28
Danke für eure Antworten und Hilfe erstmal! Das hilft sehr!

Ich habe ihr klar gemacht, dass ich mit ihr zusammen sein will, sie stützen werde und dass sie mir sehr wichtig ist! Ich habe ihr auch gesagt, dass ich jetzt einsehe, dass ich wegen meiner Situation (Prüfung/Lernen) nur zu Hause am lernen bin, also bin ich nicht gerade gut drauf und mehr oder weniger, ist sie der einzige Mensch mit dem ich rede, also wurde ich etwas abhängig von ihr, was ihr halt nicht gefällt. Ich habe ihr darauf gesagt, dass ich auf garkein Fall mich wieder in ein so tiefes Loch mich begebe und ich Prioritäten setzte, dass wenn wir wieder zusammen sind, es anders sein wird, nicht aber auf einer negativen Art und Weise.
Sie hatte mich wieder am Samstag angerufen, obwohl sie mir eine Nachricht geschrieben hat und sagte, dass ich gemein zu ihr bin und sie so ein Verhalten von mir nicht erwartet hat, trotzdem, rief sie wieder an und war wieder wie ein "baby", du fehlst mir usw. Ich meinte, dass es doch zu nicht bringt, da ich ihr ja sage ich will, aber da ihre Gefühle nicht mehr da sind, es zu nichts führt hier weiter zu diskutieren. Sie antwortete, dass sie nicht gesagt hat, dass ihr Gefühle weg sind, ganz im Gegenteil! Dann war ich wieder verwirrt! Sie meint, es ist die "Sex"-Sache, dass sie obwohl sie Gefühle hat, sie nicht mit mir schlafen will. Sie hat da ein Paar Probleme im Kopf und ist nicht frei wenn wir es tun und somit funktioniert es nicht so wie es sollte im Bett. Ich meinte, dass es zu machen sei, aber sie soll mal endlich etwas locker sein. Naja, sie meinte, dass sie Angst hat wieder mit mir zusammen zu sein wegen dem ganzen rumtelefonieren usw. Sie meinte auch, dass sie mit mir verreisen will, ich meinte nur darauf, dass ich mit ihr nur dahin fliege, wenn wir ein Paar sind, sonst nicht. Sie meinte, dass sie mit mir da hin will als DU und ICH! Kein Plan was das jetzt wieder heißt!
Lange Rede kurzer Sinn: Primäres Problem: Sex, sekundäres Problem: Fernbeziehung!
Sie glaubt mir nicht, dass ich in 2-3 Monaten fertig werde, weil das jetzt schon länger gedauert hat als es eigentlich dauern sollte!

Ich merke, dass sie will und ich will auch! Nur soll sie sich mal nicht wie ein kleines Kind benehmen und besser um eine Lösung suchen als solche Spielchen zu spielen, die uns beiden nicht gut tuen!

Sie weiß, dass ich vieles eingesehen hab und ich mit ihr zusammen sein will, es liegt an ihr jetzt die Chance zu ergreifen!
GR87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 18:12   #27
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.129
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
?

das ist doch alles ziemlich wirr


Rulethe blickt schon mal gar nicht durch, fällt mir auf..

und was Euch zwei angeht, Deine Freundin und Dich - kriegt Euch mal wieder ein und kommt wieder zu euch.

Und wenn Du noch so oft betonst, SIE wüsste, was DU von ihr willst - ICH lese hier davon leider gar nichts - sag doch endlich einmal klar und eindeutig, GR87, was DU von IHR erwartest!

Und gib Dir bitte etwas Mühe mit der Rechtschreibung, damit ich auch den Inhalt Deiner Worte begreifen kann.

Ich habe doch schon darauf hingewiesen, dass es mit der FB eben schwer ist, seine Gefühle zu ordnen, wenn zweie so sensibel sind wie Ihr beiden und jedes Wort ''in den falschen Hals'' kriegen.

GR, was genau meinst Du damit, dass SIE weiß, was Du von ihr willst? Uns hier, hast Du davon nämlich gar nichts geschrieben - stattdessen nur, was SIE Dir immerzu schreibt.

SIE weiß, dass sie Dich zurückhaben will - nichts anderes drücken diese Worte für mich aus.

Nun muss es nur noch in Deinen Kopf rein ...

Mach mal erst Deine Prüfungen ordentlich (aber gönne Dir auch mal Pausen!) und jetzt brauchst Du gar nichts weiter tun, als IHR genau DIESes mitzuteilen.
Ansonsten schicke ihr Küsschen und was Euch sonst noch Nettes einfällt - aber führt keine Diskussionen über den ganzen anderen ''Käse'', für den Du ohnehin gerade gar keinen Kopf hast.

Verstehst Du das ?
Wenn sie ihn will ist Schluss machen voll die gute Strategie! NICHT!

Sorry, das Verhalten dieser Frau ist nicht sauber! Psycho trifft es schon.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 18:43   #28
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wenn sie ihn will ist Schluss machen voll die gute Strategie! NICHT!

Sorry, das Verhalten dieser Frau ist nicht sauber! Psycho trifft es schon.
wenn Du recht hättest, gäbe es aber sehr viel ''Psychos'' unter Frauen.

Und wer aufgepasst hat, dem kann nicht entgangen sein, dass BEIDE derzeit ''voll am Rad drehen'' - also beides ''Psychos'' ?

Das glaube ich nicht. Sie sehnen sich nach Küssen und Schmusen - das ist doch verständlich für Verliebte.

Auch dass die Verständigung sprachlich nicht unbedingt zwischen Männern und Frauen ganz einfach ist, ist auch nicht mehr neu. Sie reden vor allem ständig aneinander vorbei

Verliebte eben

Sie sollten sich schnellstens treffen, um endlich den Druck los zu werden.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:00   #29
SuseB
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 7
Wenn Emotionen im Spiel sind, ist es immer ein hin und her! Das kann ich verstehen, erlebe es selbst hautnah!

Sich treffen und in die Augen sehen ist aber doch die beste Lösung!

Was sind schon 2-3 Monate, wenn das ganze Leben vor einen liegt?
SuseB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 21:25   #30
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.129
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
wenn Du recht hättest, gäbe es aber sehr viel ''Psychos'' unter Frauen.

Und wer aufgepasst hat, dem kann nicht entgangen sein, dass BEIDE derzeit ''voll am Rad drehen'' - also beides ''Psychos'' ?

Das glaube ich nicht. Sie sehnen sich nach Küssen und Schmusen - das ist doch verständlich für Verliebte.

Auch dass die Verständigung sprachlich nicht unbedingt zwischen Männern und Frauen ganz einfach ist, ist auch nicht mehr neu. Sie reden vor allem ständig aneinander vorbei

Verliebte eben

Sie sollten sich schnellstens treffen, um endlich den Druck los zu werden.
Gibt es auch. Sich trennen und dann so einen Psychoterror starten, das ist weder normal noch gesund. Du romantisierst da gerade etwas die Situation?!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 21:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.