Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2017, 12:01   #21
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Sie ist bildhübsch, bekannt und beliebt in ihrem Kreis
..was den Nachteil beinhaltet, dass sie sich schwer überlegen muss, mit wem sie sich öffentlich gibt, damit das für sie auch so bleibt.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 12:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo gabimaus, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 24.03.2017, 05:57   #22
Abnormal
Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 97
Vielleicht wollte sie euch damals auch noch nicht "einen Stempel aufdrücken". Nach dem Motto, sie läuft Händchen haltend mit dir durch die Strassen -> neuer Kumpel.
Wenn sie nicht sehr selbstbewusst ist legt sie vielleicht auch einfach (zu) viel Wert darauf was die anderen von ihr denken (könnten)?

Zitat:
Jetzt kommt mir auch wieder in den Sinn, wieso sie den Ex paar mal erwähnt hatte. Ich glaube nicht, wenn man über jemanden hinweg ist, dass man ihn noch irgendwann erwähnt.
Erwähnen ist nicht gleich erwähnen - wenn sie dauernd von ihm gesprochen hätte würde ich mir auch Gedanken machen. Aber ihn ab und an erwähnen wenn sie irgendwas an ihn erinnert - wieso nicht?

Zitat:
Ich habe nie versucht, irgendwie an irgendetwas zu meckern, gerade am Anfang, wo wir uns begonnen haben kennenzulernen. Ich war ganz cool und außer der Sache mit der Öffentlichkeit, war es in Privat, so wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich habe ein Auge deswegen zugedrückt, aber, dass mich dann jemand so abserviert, ohne irgendwie zu erklären, warum. Das ist total absurd.
Wieso eigentlich nicht? Klar, meckern ist doof, aber es spricht ja nichts dagegen höflich und interessiert nachzufragen wieso sie sich öffentlich so verhält, sofern du nicht nachbohrst.
Vielleicht wäre das auch geschickter gewesen als das runterzuschlucken.

Letztenendes sind das aber Nebenschauplätze. Sie hat sich getrennt, du möchtest es verarbeiten und darüber hinweg kommen. Mehr gibt es eigentlich nicht zu wissen.
Abnormal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 07:48   #23
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.610
Zitat:
Zitat von Abnormal Beitrag anzeigen
Wenn sie nicht sehr selbstbewusst ist legt sie vielleicht auch einfach (zu) viel Wert darauf was die anderen von ihr denken (könnten)?
Tja, das sollte zu denken geben. Was sollten die anderen denn von ihr denken? So etwas wie: "Ehrlich? Mit DEM?"? - Angesichts der Unselbstständigkeit/Unterwürfigkeit des TE, nichts, was einen aus allen Wolken fallen lassen sollte.

Zitat:
Zitat von Abnormal Beitrag anzeigen
es spricht ja nichts dagegen höflich und interessiert nachzufragen wieso sie sich öffentlich so verhält, sofern du nicht nachbohrst.
Vielleicht wäre das auch geschickter gewesen als das runterzuschlucken.
Nein, geschickt wäre es gewesen, 1-2x die FSK12-Kissenschlacht, die zwischen denen abging, mitzunehmen (oder besser noch zu FSK18 heraufzusetzen) und die Braut anschließend in die Wüste zu schicken. Was sollte nachfragen denn bringen? Wenn sie handelte, wie sie es tat, dann spricht das Bände. Gelaber diesbezüglich, egal wie höflich, hätte sie von ihren Motiven nicht abgebracht.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 10:00   #24
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von Iknowright Beitrag anzeigen
Ich mein es war alles gut, ...
Nein, es war nicht gut, Du hast es lediglich für gut gehalten, und allerlei Hinweise darauf, dass es nicht das ist, wofür Du es gehalten hast, nicht sehen WOLLEN:

Zitat:
Zitat von Iknowright Beitrag anzeigen
i..., und dass sie sich lieber mit mir in der öffentlichkeit getroffen hat und dann so getan hat, als wär ich nur so ein kumpel, statt privat etwas zu unternehmen, wo das ganze sehr anders aussieht.
Zusammen mit allen Einzelheiten, die Du vorher aufgezählt hattest, ergibt sich daraus:

Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Na, sie wollte eben nicht, dass die anderen denken, du seist ihr Freund. Ist doch klar.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 08:34   #25
Abnormal
Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 97
Zitat:
Nein, geschickt wäre es gewesen, 1-2x die FSK12-Kissenschlacht, die zwischen denen abging, mitzunehmen (oder besser noch zu FSK18 heraufzusetzen) und die Braut anschließend in die Wüste zu schicken. Was sollte nachfragen denn bringen? Wenn sie handelte, wie sie es tat, dann spricht das Bände. Gelaber diesbezüglich, egal wie höflich, hätte sie von ihren Motiven nicht abgebracht.
Ersteres mag wahr sein, aber das eine schließt das andere nicht aus. Ich muss mich aber korrigieren, ich meinte weniger nachfragen, sondern eher kommunizieren das ihn so etwas stört. Er erwähnt ja im Eingangspost das "er ein Auge zugedrückt hätte", "nicht meckern wollte".
Wieviel das geändert hätte ist natürlich auch die Frage, aber dann hätte sich vielleicht wenigstens nicht so viel Frust angestaut und er wäre bei der Trennung nicht so an die Decke gegangen.
Abnormal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 13:21   #26
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.610
Zitat:
Zitat von Abnormal Beitrag anzeigen
Ersteres mag wahr sein, aber das eine schließt das andere nicht aus. Ich muss mich aber korrigieren, ich meinte weniger nachfragen, sondern eher kommunizieren das ihn so etwas stört. Er erwähnt ja im Eingangspost das "er ein Auge zugedrückt hätte", "nicht meckern wollte".
Wieviel das geändert hätte ist natürlich auch die Frage, aber dann hätte sich vielleicht wenigstens nicht so viel Frust angestaut und er wäre bei der Trennung nicht so an die Decke gegangen.
Das würde doch nichts weiter bedeuten, als dass er ihr seine Eigenverantwortung auf's Auge drückt und dabei wie ein Jammerlappen wirkt. Sie hat dieses Verhalten doch ganz bewusst an den Tag gelegt (eben weil sie sah, wie sehr er sich unterwarf) und brauchte niemand, der ihr das sagt, was sie ohnehin schon weiß. Da geht es nicht um Gefasel, sondern darum, dass ein Mensch mit auch nur einem Hauch an Selbstachtung sich bereits im Vorfeld verabschiedet hätte.

Er ist an die Decke gegangen, weil er aus Unselbstständigkeit bewusst die Realität ausgeblendet hat und am Ende einen Sündenbock für seine eigenen Fehler suchte. Fehlendes Rückgrat par exellence.

Geändert von Damien Thorn (26.03.2017 um 13:26 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 18:14   #27
Nadine1234
Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: Lübeck
Beiträge: 65
Ich denke sie war und ist mit jemanden Anderen zursammen und möchte, diese Beziehung nicht zerstören.
Nadine1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 18:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Nadine1234, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:55 Uhr.