Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2017, 16:33   #1
Billardhai
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2017
Beiträge: 8
Wie damit umgehen? Wenn man sie trotzdem vermisst

hallo

ich will keine Rechtsberatung , will nur wissen wie ihr über das verhalten dieser Dame denkt, oder vielleicht habt ihr ja Ideen was einem Menschen zu so etwas bringen kann?

ich bin ein stiller Mitleser gewesen und würde gerne mal eure Einschätzung haben

ich kenne diese Dame seid ca. 7 Jahren

wir hatten lange zeit keinen kontakt, nur wenn wir uns zufällig trafen haben wir geredet.

seid Januar Monate arbeitet diese Dame bei uns in der Firma. Wir waren nach 3 Wochen zusammen, als wir das erste mal zusammen waren, ging sie zum Teamleiter und zum Betriebsrat , und da behauptet das ich sie Stalken nachstellen sowie bedrohen und belästigen würde. nach 2 tagen hatten wir uns ausgesprochen , sie sagte würde ihr leid tun und sie will sich entschuldigen, ich habe ihr verziehen

wir sind dann zusammen gekommen, hatten uns sehr wenig privat gesehen , auf Arbeit war alles super .sie hatte immer gesagt das sie kaum zeit wegen Ärzte , wegen Familie . ich habe es hingenommen weil ich ihr glaubte. meine Gefühle wurden immer stärker bis ich sie anfing zu lieben wir waren 3 mal auseinander und wieder zusammen. Seid 4 Wochen ist sie in einer psychologischen Tagesklinik. weil nicht wieso sie da ist, das hatte sie mir nie gesagt. am Freitag hatten wir uns in ihrer pause verabredet und wir sind wieder zusammen gekommen. Hatte sie gefragt ob sie nach der Therapie zeit hätte, sie hatte es abgelehnt. am Samstag schrieb sie das wir uns am Sonntag treffen, wir haben dies getan, nach ca. 30 min hat sie eine WhatsApp bekommen, und da sagte sie das sie sofort los muss, am Montag schrieb ich ihr

ich: ich kann das nicht mehr, ich liebe dich aber ich komme damit nicht klar das wir uns nie sehen, es wäre das beste wenn wir uns trennen:

sie: willst du die Beziehung noch ja oder nein,

ich: was bringt es? ich laufe hinter dir her und du hast nie zeit, ich merke wie sehr ich darunter leide.

sie willst du die Beziehung ja oder nein, eine klare Antwort bitte

ich: wann hast du denn zeit? wenn es normal läuft und du zeit hast dann würde ich mich freuen wenn wir komplett von vorne anfangen

sie: ja lass uns morgen aussprechen ich melde mich

Dienstag morgen schrieben wir

ich : guten morgen gut geschlafen?

bis Mittag kleine Reaktion

ich schrieb: hast du einen schönen tag gehabt? würde mich freuen von dir zu lesen

gegen 22 Uhr kam eine Nachricht von ihr

ich hatte einen Unfall und stehe unterschock melde mich morgen, wir sehen uns morgen auf jeden fall

ich: ich habe Spätschicht bis 22 Uhr wieviel zeit hast du denn?

sie: soviel du willst

ich: ich nehme mir 2 tage Urlaub dann kannst du solange bei mir bleiben wie du möchtest

sie: ja ok cool freue mich

ich habe mir für mi und do Urlaub genommen , heute habe ich sowieso frei

sie schrieb am Mittwoch

sie: ich stehe noch unterschock lass uns das treffen verschieben

ich: lass uns in deiner pause treffen um zu reden , wenn du jetzt absagst dann ist es ganz aus und es gibt kein zurück

sie: ich stehe unter schock hatte einen Unfall aber das verstehst du ja nicht, lass uns in meiner pause treffen aber nur ne halbe stunde

ich: ja ok bin dann da

als ich sie dann sah, drehte sie sich um und ging in einer anderen Richtung

ich bin ihr nach gelaufen und fragte was los sei, sie sagte ich habe keine zeit stehe unter schock versteh das doch. ich bin dann wortlos gegangen , gegen Mittag bin ich in einem park habe mich da unter einem baum gesetzt und 2 Bierchen getrunken. nach ca. 3 Std. bin ich Richtung Bus gegangen. als ich an der letzten ecke des Parks angekommen bin, ( park ist 2 min von ihrer Klinik weg , und 1 Haltestelle von meinem zuhause entfernt) sah ich einen gemeinsamen bekannten da sitzen. als ich an ihm vorbei gegangen bin habe ich ihn angesprochen ob er auf sie warten würde. er sagte ja klar warte ich wir sind ja schließlich zusammen, und ging Richtung ihrer Klinik, wann die Dame Schluss hat weiß ich nie nachdem was sie für Therapien hat. Aber was ich weiß das sie immer zu vollen stunde frei hat. das heißt sie muss um 16 Uhr Feierabend gehabt haben (neben ihrer Klinik ist eine Polizei Wache! gegen 17 Uhr rief meine Schwester mich an und fragte ob ich vorbei komme . ich ging zum Bus der um 17uhr 5 fährt. natürlich fährt der Bus an ihrer Klinik vorbei, ich sah die beiden mit noch einem mir unbekannten aus der Polizeiwache kommen. ca. 22 Uhr fuhr ich nach hause. legte mich schlafen . Donnerstag Mittag ca. 12 Uhr klingelte es an meiner Tür. als ich die Tür öffnete stand die Polizei bei mir , sie übergaben mir eine Anzeige das ich Ort wo ihre Tagesklinik und ihren Wohnort nicht mehr als 300 Meter nähern darf

als ich die anzeige durchlas

in der anzeige steht drin.

Anordnung der sofortigen Vollziehung

da herr xxx ständig die nähe von frau xxx sucht und diese da sehr drunter leidet, ist eine sofortige Vollziehung erforderlich

darf ich nicht nähern darf sowie ihr Wohnort (wo ich sie noch nie aufgesucht habe) und ihrer tagesklinik

( da gehe ich vorbei , weil das auf meinem direkt weg zwischen arbeit und nach hause ist) wenn sie gerade pause macht, und ich sie dann sehe . was hätte ich tun sollen? ich kann doch keine Umwege gehen

Frau xx gibt an , das Herr xxx sie seit einigen Monaten massiv stalkt und permanent weiß wo sie sich aufhält. öfters sucht er sie vor der Tages Klinik oder ihrer Anschrift auf. sie leide sehr unter dieser Situation.

es ist für die beamte offensichtlich , das frau xxx nervlich am ende ist und mit der Situation nicht klar kommt . sie selbst erhält wären der anzeigen Aufnahme Nachrichten von Herr xxx. durch das handeln von Herr xxx wird die freie Lebensführung von frau xxx deutlich beeinträchtigt

ich schrieb ihr per WhatsApp, warum sie mir nicht gesagt hat das sie mit dem zusammen ist, und warum sie mich nur angelogen hat . ich finde es sehr schade das du nicht ehrlich warst

als ich ihr dies geschrieben habe muss sie gerade bei der Polizei gewesen sein

gestern bin ich zur Firma, habe mit Teamleiter und Betriebsrat gesprochen weil die ja alles mit bekommen haben, sie sagten wir sind bereit vor Gericht auszusagen. weil ich gesagt habe das ich zur Polizei gehe und erst mal eine Gegenanzeige machen werde

bin dann sofort zum Bus um zur Polizei zu fahren, die Tages Klinik ist auch 5 Minuten weg von unsere Arbeit , aber leider darf ich mich da nicht nähern also wollte ich zur anderen Polizei wache damit man mir nichts vorwerfen kann, als ich da auf den Bus wartete , sah ich wie sie mit einem bekannten Richtung Bus gekommen sind. als sie mich da stehen sahen haben die sich versteckt, durch einem schaufenser konnte ich genau in ihrem "versteck" schauen . ich bin dann in den Bus rein und gefahren.

Anzeige wegen üble nachrede habe ich dann gestellt.

heute morgen bin ich dann zum Gericht und wollte die einzeilige Verfügung , aufheben lassen, die nette Dame sagte mir das ich da nach Düsseldorf fahren müsste , aber ihr namen kommt mir bekannt vor, sie schaute in ihrem pc und fand das die ex gestern mittag bei gericht war und einen Antrag stellte auf einzweilige verfügung das ich mich nicht mehr als 50 meter nähern darf

Ich könnte mit dem Rechtspfleger reden und er hat mir die Begründung genannt. Ich habe gedacht das kann nicht war sein

1. Begründung: er hat gesagt das er ein paar Sachen nimmt und dann weg ist

Damit meint sie das ich in einer anderen Stadt ziehen wollte

2. Begründung: ich (also sie) käm aus einem Aldi raus , und habe ihn ( also mich ) gesehen habe Angst bekommen und bin weggelaufen

Die anderen Begründungen waren genauso Schwachsinn Aussagen ,

Was

Der Rechtspfleger sagte ; er hätte den Antrag nie aufgenommen weil das keine Begründungen sind wo sie sich bedroht fühlen muss ,

Ich habe ihn die WhatsApp Nachrichten gezeigt und er hat gesagt , das die Richterin die Anzeige wahrscheinlich ablehnen wird

er hat mir eine Telefonnummer und das Aktenzeichen gegeben , und gesagt rufen sie gegen mittag an dann wird die Richterin das abgelehnt oder zugestimmt haben. als ich anrief sagte mir eine andere Dame, das die Richterin es zur Verhandlung hat kommen lassen, am mittwoch 13 Uhr ist die Verhandlung

ich habe heute kontakt mit meinem Rechtsanwalt aufgenommen, Monat habe ich Beratungstermin und Mittwoch wird er mich vertreten. da bei Stalking Haftstrafe von 1-3 jahren droht bekomme ich einen Pflichtverteidiger

ich bin hin und hergerissen noch 1 weitere anzeige und eine Unterlassungsklage zu erheben. es kommen dann natürlich diese kosten auch auf ihre lasten .

ich weiß nicht was ich tun soll,

ich liebe sie noch, aber mittlerweile habe ich teils Wut und teils Gefühle eine vollkomische Mischung

ich würde sie am liebsten anschreiben und fragen was der scheiß soll , aber das kann dann wieder negativ für mich aussehen

sie schaut ständig meinen Status in WhatsApp an

ich kann nicht verstehen wieso eine Person sowas macht? Ihr muss doch klar sein das sie mich in Teufels Küche bringen kann . wenn sie anders argumentiert hätte oder vielleicht noch tut dann kann ich in den bau gehen

wie denkt ihr was eine Person zu so einer Handlung tun kann? d

ab und zu denke ich sehr an sie, auch heute sehr oft , und weiß nicht wie ich mit diesen Liebeskummer umgehen soll

danke für eure antworten, sorry das es solang geworden ist
Billardhai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 16:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Billardhai, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 24.06.2017, 16:46   #2
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.153
Zitat:
Zitat von Billardhai Beitrag anzeigen
Wir waren nach 3 Wochen zusammen, als wir das erste mal zusammen waren, ging sie zum Teamleiter und zum Betriebsrat , und da behauptet das ich sie Stalken nachstellen sowie bedrohen und belästigen würde. ...
wir sind dann zusammen gekommen, hatten uns sehr wenig privat gesehen ,...
Wie kann man nach 3 Wochen schon zusammen sein?
Vielleicht fühlte sie sich von dir wirklich gestalkt?



Zitat:
Zitat von Billardhai Beitrag anzeigen
Seid 4 Wochen ist sie in einer psychologischen Tagesklinik. ...
Frau xx gibt an , das Herr xxx sie seit einigen Monaten massiv stalkt und permanent weiß wo sie sich aufhält. öfters sucht er sie vor der Tages Klinik oder ihrer Anschrift auf.
Also entweder stalkst du sie tatsächlich, dann ist die Anzeige wohl gerechtfertigt. Oder aber, da sie anscheinend psychisch nicht ganz ok ist, bildet sie sich das Ganze ein. Aber, ob jetzt das eine oder das andere zutrifft: Lass´ sie in Ruhe. Wenn sie psychisch nicht ok ist, sollte sie sich erstmal um sich kümmern.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 17:19   #3
Billardhai
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2017
Beiträge: 8
Wir kennen uns schon länger , natürlich habe ich sie nicht gestalkt, sie wollte sich doch mit mir treffen z.b am Mittwoch,
Billardhai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 17:21   #4
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.153
Zitat:
Zitat von Billardhai Beitrag anzeigen
Wir kennen uns schon länger , natürlich habe ich sie nicht gestalkt, sie wollte sich doch mit mir treffen z.b am Mittwoch,
Na ja, dann würde ich das auf ihre psychische Verfassung schieben.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 17:42   #5
Billardhai
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2017
Beiträge: 8
Ja , heute muss ich wieder extrem an sie denken es tut mir weh . Weh das es so änden musste
Billardhai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 18:43   #6
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.467
Sie ruiniert ohne Grund dein Leben und du vermisst sie immer noch? Kann ich nicht nachvollziehen, sorry!
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 19:55   #7
Billardhai
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2017
Beiträge: 8
Ich weiß ich verstehe es auch nicht, aber es sind Gefühle die verrückt spielen . Gestern habe ich sie gehasst heute vermisse ich sie muss nur an sie denken .

Ich überlege ob ich die anderen anzeigen lassen soll . Nur die Unterlassungsklage stellen und dann war es das .
Wenn sie verlieren wird , dann hat sie genug kosten . Was natürlich auch gerechtfertigt ist
Billardhai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 21:40   #8
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.467
Wozu? Dein Wort steht gegen ihres und aus euch wird mit Sicherheit nichts mehr werden. Abhaken, loslassen und nach vorne schauen.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 21:52   #9
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.240
Zitat:
Zitat von Billardhai Beitrag anzeigen
Ich weiß ich verstehe es auch nicht, aber es sind Gefühle die verrückt spielen . Gestern habe ich sie gehasst heute vermisse ich sie muss nur an sie denken .

Ich überlege ob ich die anderen anzeigen lassen soll . Nur die Unterlassungsklage stellen und dann war es das .
Wenn sie verlieren wird , dann hat sie genug kosten . Was natürlich auch gerechtfertigt ist
Du bist Co-Abhängig! Zeig sie bloß an, volles Programm. Geh unbedingt zum Anwalt, dokumentiere jegliche Kommunikation zwischen Euch und lege Gedächtnisprotokolle an wann Ihr Euch wo getroffen habt. Blockiere sie überall, keinen Kontakt mehr. Nur noch über Anwalt.

Starke Nerven und viel Glück das Du einigermaßen sauber aus der Nummer raus kommst. Wirst Du brauchen, Du bist gerade in einer gefährlichen Lage!!!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 04:04   #10
Billardhai
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2017
Beiträge: 8
Gedächtnis Protokoll brauch ich nicht . Wir haben uns an dem Tag das letzte mal getroffen als sie zur Polizei ging . Am Montag habe ich Termin beim Anwalt .

Ich habe das Bedürfnis sie anzuschreiben, aber dass lasse ich bleiben würde gerne wissen warum sie das macht. Sich von einer Person zu trennen ist das eine , aber sowas behaupten das ist eine Schweinerei

Ich habe sie überall blockiert nur gelöscht noch nicht weil ich den Chat Verlauf für Anwalt bzw. Gericht benötige . Ich schaue heute das ich den Verlauf ausgedruckt bekomme
Billardhai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 04:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Billardhai, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:14 Uhr.