Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2017, 11:31   #1
0815Hirsch
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2017
Beiträge: 13
Ex Freundin zurück, gibt es eine Chance?

Liebe Community,

ich möchte euch, ich hoffe ich schaffe es, so kurz und verständlich wie möglich meine Situation seit Winter näher bringen. Mich würde eure Einschätzung und eure Tipps sehr interessieren.

Los gehts.
Ich habe meine große Liebe verloren. Ohhh. Ja ich weiß. Ich armer. Wir sind seit Anfang Februar getrennt, die Trennungphase war relativ komisch und anstrengend. Für die Trennung selbst gab es keine großen Gründe, außer dass wir beide an unserer Kommunikation gescheitert sind. Ich hatte mit mir zu tun. Sie hat erstmals in unserer Beziehung Stress erfahren (Job, Studium, 30er vor der Türe...), sodass der Alltag uns übermannt hat und wir habens dann nicht geschafft, dass wir keine Spielchen spielen sondern beide ehrlich daran arbeiten. Da sind soviele Peanuts passiert, dass ich mich jedoch als eher schuldigen sehe, auch wenn ich weiß, dass zwei Parteien dazu gehören.

Nach der Trennung folgte mal 100% Rückzug, 6 Wochen null Kontakt. Dann mal ein langes gutes Telefonat, dann mal eine eigentlich verabredung, wo sie mir aber 2 Minuten vor Treffen absagte dass sie nicht vom Büro wegkommt. Da bin ich ausgezuckt, es gab Krach und keinen Kontakt mehr.

Dann Ende April habe ich ihr den wohl ehrlichsten handgeschriebenen Brief geschrieben den ich mit all meinem Selbstschutz, Zweifeln, Unsicherheiten etc. überhaupt hätte schreiben können. Alleine der Brief hat mir gezeigt, wie sehr ich sie liebe. Vor Jahren hätte ich sowas niemals gemacht. Der Brief war einfach nur ehrlich. Sie war in der Beziehung immer unsicher, ob ich nur aus Mitleid mit ihr zusammen bin, dass ich nicht glücklich bin, etc. etc. die Punkte habe ich ihr alle genommen, meine Perspektive erklärt, ihr aber auch klar gemacht, was sie einfach verbockt hat.
Ihre Antwort danach war, dass sie mich natürlich nicht hasst, wir gerne mal was trinken gehen können, es aber noch etwas Zeit vergehen sollte.
Mich hat daran nur irritiert, wie die komplette Trennungszeit auch schon, dass sie aus ihren Gefühlen, egal ob Liebe, Hass, Sehnsucht oder Abscheu das bestgehütetste Geheimnis überhaupt macht.

Jetzt wieder 2 Monate später habe ich mal nachgefragt, wie es denn mal mit einem Getränk aussieht. Sie meinte sehr gerne, aber zeitlich schwer weil es drunter und drüber geht. Dann hat sie mich sogar spontan gefragt, da konnte ich aber nicht so spontan wie sie wollte. Seither noch ein Versuch von mir, sie wieder auf "Stress, aber eigentlich gerne" aber zumindest gab es jetzt mal 2 Wochen lang einen längeren Smalltalk wo wir uns beide Fragen stellten, der endlich mal wieder sowas wie normal, harmonisch und schön war. Ich habe mit meinen Antworten auch mal länger gewartet, sie hat mir erzählt was los ist, unter anderem dass sie alleine wandern war, ich gerne mal vorbei kommen kann etc.
Parallel dazu hat sie sich jetzt über Social Media zweimal richtig nett bei meinem Dad gemeldet. Wir haben uns alle sehr gut verstanden.

Also kurz um, sie lässt sehr viel Interpretationsspielraum, scheint noch Angst vor weiteren Verletzungen zu haben, ist auch ihr Wesen, daher denke ich so verschlossen was ihre Gefühle betrifft, aktuell ist vieles möglich. Verliebt dürfte sie noch nicht anderweitig sein (denke ich), aber von "nette Freundschaft ohne Gedanken" bis zu "eigentlich will ich aber brauche noch etwas" ist theoretisch alles möglich.

Neben dem ich ein Holzkopf bin, ist Geduld nicht meine größte Tugend, aber das würde ich jetzt mal in Kauf nehmen. Was denkt ihr, kann sich ein "dran bleiben" lohnen?
0815Hirsch ist offline  
Alt 13.07.2017, 11:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 0815Hirsch, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 13.07.2017, 14:05   #2
unbeleidigte Leberw.
Member
 
Registriert seit: 04/2016
Ort: NRW
Beiträge: 381
Interesse hört sich anders an...

Wenn der Stress keine billige Ausrede ist, nervst Du wahrscheinlich eher als das es was bringt.
unbeleidigte Leberw. ist offline  
Alt 15.08.2017, 12:11   #3
Lailaa
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2017
Beiträge: 20
Hallo! Was hat sich denn nun mittlerweile ergeben? Habt ihr wieder zueinander gefunden?
Lailaa ist offline  
Alt 11.09.2017, 19:52   #4
TheLoyd12
Member
 
Registriert seit: 05/2017
Beiträge: 67
Ich denke es lohnt sich immer, solang deine Ex noch keinen neuen hat würde ich auf jeden Fall dran bleiben. Aber lass ihr auch Zeit und bedränge sie nicht, sie hat Schluss gemacht also muss sie ankommen nicht du.
Aber eine Chance gibt es denke ich in vielen Fällen schon. Viel Glück
TheLoyd12 ist offline  
Alt 12.09.2017, 13:02   #5
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.467
Da der TE schon seit über 1 1/2 Monaten nicht mehr online war, hat sich sein Problem wohl erledigt, weshalb ich hier mal abschließe.
Sad Lion ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.