Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2017, 00:58   #21
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.085
Kontaktsperren mit dem Zweck jemanden zurückzugewinnen sind Blödsinn.
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 00:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Ducati, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 22.07.2017, 12:02   #22
Iridaceae
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 9
Zur Info: Also ich war jetzt auf dem Fest feiern und er kam doch nicht.

Zitat:
Zitat von Ducati Beitrag anzeigen
Kontaktsperren mit dem Zweck jemanden zurückzugewinnen sind Blödsinn.
Was würdest Du raten?

Das mit der Kontaktsperre kriegt man so ziemlich überall als ersten Schritt angegeben, deswegen wollte ich es jetzt mal probieren...
Iridaceae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 13:33   #23
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.349
Wie ich schon schrieb, eine Kontaktsperre dient in meinen Augen lediglich dem Selbstschutz. Überhaupt solltest du damit anfangen, ehrlicher gegenüber dir selbst zu sein und fasse das jetzt bitte als positive Kritik auf. Alles, was du tust um ihn zurückzugewinnen, zeigt doch nur, dass du ihn weiterhin zentrierst und dich auf ihn einstellst.
  • Kümmere dich um dich selbst
  • Geh irgendwohin weil du es willst
  • Mach Dinge, die dir persönlich etwas bringen

Wenn du ihn per Zufall irgendwo triffst dann ist das eben so. Behandle ihn freundlich, aber mit der nötigen Distanz. Du bist für sein Leben nicht zuständig und er nicht für deines. Du kannst (solltest!) immer nur an dir selbst arbeiten und nicht an anderen (ihm), Wenn du das eine Weile praktiziert hast, nicht nur 14 Tage bis 3 Wochen, er dann möglicherweise wieder auf dich zu kommt (unwahrscheinlich), dann könnte das vielleicht nochmal was werden.

Das sind jede Menge "eventuell" und "vielleicht" und alles nur unter der Vorraussetzung, dass du an DIR arbeitest weil DU es willst und nicht weil es IHM imponieren könnte oder irgendwas beweisen würde.
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 14:01   #24
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.085
Zitat:
Zitat von Iridaceae Beitrag anzeigen

Was würdest Du raten?
Akzeptieren das es vorbei ist und du jetzt Single bist.
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 16:41   #25
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.178
Bei Trennungen die den Grund haben, dass eine der beiden Parteien für den anderen nicht mehr genug Gefühle hat, kann man als Verlassener leider überhaupt nichts tun, um den anderen zurück zu gewinnen.

Ich weiß das klingt hart - aber man kann da meistens ja auch mal in sich selbst reinhorchen und sich überlegen ob irgendeine Person die man nicht liebt die eigenen Gefühle durch irgendwelche Worte oder Taten heraufbeschwören könnte... und wenn man ehrlich ist, dann lautet die Antwort wohl eher nein.
Tipps wie Kontaktsperre, souveränes Auftreten etc. dienen einzig und allein dazu, dass man im sehr unwahrscheinlichen Fall dass der andere doch merkt dass er einen Fehler gemacht hat und den/die Ex zu vermissen beginnt, nicht alles kaputt macht.
Aber der Impuls zurück zu wollen kann einzig und alleine aus ihm selbst kommen. Meiner Meinung nach entsteht er ohne dein Zutun oder eben gar nicht.
Und da man sich normalerweise nicht leichtfertig, grundlos einfach-mal-so trennt, sondern die Menschen normalerweise mit solch einer Entscheidung warten, bis sie sich sicher sind, passiert das eben in den meisten Fällen nicht.

Und auch wenn jemand zurück kommt sind darunter auch nochmal viele Fälle, wo die endgültige Trennung dann nur etwas später kommt. Weil man aus den falschen Gründen wieder neu anfängt... eben weil man den Trennungsschmerz nicht durchleben und gemeinsame Gewohnheiten nicht aufgeben oder nicht alleine sein will - aber man passt leider trotzdem nicht ausreichend gut zusammen.

Für dich wäre das beste wenn du dich mit dem Gedanken anfreundest dass es wirklich endgültig aus ist. Und das geht anfangs leichter wenn du so wenig wie möglich von ihm mitbekommst und dich so stark wie möglich auf dich konzentrierst.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 19:30   #26
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.220
Zitat:
Zitat von Ducati Beitrag anzeigen
Kontaktsperren mit dem Zweck jemanden zurückzugewinnen sind Blödsinn.
Absolut! Der Kopf soll freiwerden!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 20:07   #27
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.150
Zitat:
Zitat von Iridaceae Beitrag anzeigen
Das mit der Kontaktsperre kriegt man so ziemlich überall als ersten Schritt angegeben, deswegen wollte ich es jetzt mal probieren...
Eine Kontaktsperre ist dazu da die andere Person zu überwinden. Nicht um die Person zurückzugewinnen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 21:07   #28
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.103
Hallo Iris,

ich finde den Beitrag von Kronika zutreffend und möchte
hierzu lediglich noch ergänzen:

Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Bei Trennungen die den Grund haben, dass eine der beiden Parteien für den anderen nicht mehr genug Gefühle hat, kann man als Verlassener leider überhaupt nichts tun, um den anderen zurück zu gewinnen... ( )...
Tipps wie Kontaktsperre, souveränes Auftreten etc. dienen einzig und allein dazu, dass man im sehr unwahrscheinlichen Fall dass der andere doch merkt dass er einen Fehler gemacht hat und den/die Ex zu vermissen beginnt, nicht alles kaputt macht...
falls du diese Ratgeberseiten meinst, wo man meint, den
Ex/ die Ex durch eine Kontaktsperre oder ähnliches wieder
auf die Matte zu bekommen, dann steckt dahinter lediglich
der Gedanke, dass der Partner/ die Partnerin sich von ei-
nem Partner/ Partnerin distanziert hat, weil es hier keine
Augenhöhe in der Beziehung gab und das natürliche Span-
nungsverhältnis zwischen Nähe- und Distanzerleben da-
durch gestört ist, dass eine Seite dem anderen ständig
hinter her rennt, zum alleinigen Lebensmittelpunkt macht
und massiv unter Druck setzt, weil er selbst ein Problem
damit hat, Zeiten von Distanzierungen gesund aushalten
zu können bzw. selbst welche zu pflegen (um sich so u.a.
um sein eigenes Leben/ Glück/ Hobbies/ Fortkommen usw.
kümmern zu können/ wollen). Wenn man an seinem Part-
ner ständig, wie eine Klette hängt und für diesem ständig
verfügbar ist, hat das in der Regel nämlich zur Folge, dass
man an Attraktivität einbüßt und der Partner sich nicht mehr
um einen aktiv bemüht (bist ja eh immer verfügbar, egal,
was er macht bzw. nicht tut). Selbst wenn der Partner Ge-
fühle für einen hat/ hatte, setzt du ihn so unter einem enor-
men Druck, dass er dir ständig etwas geben soll usw., was
er so vielleicht gar nicht will bzw. er selbst gar nicht so ge-
nau weiß, was er fühlt usw. usf. Der "unterlegene" Partner
macht sich und sein eigenes Glück usw. quasi vom anderen
Partner abhängig (was dieser zumindest unbewusst wahr-
nimmt und weshalb dieser dazu tendiert sich genau davon
distanzieren zu wollen, nicht nur aus Selbstschutz, sondern
u.a. auch, weil er dich nicht unter sich leiden sehen will).

Also, wenn eine Distanzierung bzw. Trennung aus einem
solchen Grund passierte, empfiehlt man dem Verlassenen,
dass er eine "Kontaktsperre" einhalten solle, um a.) dem
anderen wieder Freiraum zu gewähren und b.) an sich
selbst (Selbstwertgefühl, Selbständigkeit, Loslassenkönnen
usw.) zu arbeiten, um dann vielleicht in ein paar Monaten
als in sich gereiftere und unabhängigere Person eventuell
nochmal einen langsamen Neustart beginnen zu können.

Das alles bringt nur nichts, wenn du, sobald du wieder in
einer / der Beziehung bist, erneut mit der Selbstaufgabe,
der Fokussierung auf den Partner und der Klammerei an
diesen beginnst. Und schon gar nicht, sollte dein Ex- Part-
ner sich tatsächlich (vermutlich eher vorsichtig aufgrund
seiner Erfahrungen mit dir) nochmals auf dich einlassen.
Denn er wird viel schneller von alten Erinnerungen an dei-
ne Klammerei usw. eingeholt werden und somit viel schnel-
ler dann erneut eine Trennung einleiten wollen, als z.B. ein
noch völlig ahnungsloser, neu- verliebter Partner.

Außerdem musst du dabei beachten, dass es eine Art na-
türliches Gesetz gibt, dass diese Abwechslung zwischen
Nähebedürfnis und Distanzierungsbedürfnis zwar regelt,
damit Menschen überhaupt gegenseitig am Ball bleiben,
es im Speziellen aber sehr unterschiedlich ausgeprägt sein
kann, wie groß eben gerade dieses Distanzierungsbedürf-
nis bzw. Nähebedürfnis beim Einzelnen ist.

Eine eher schizoide Persönlichkeitsprägung z.B. hat ein
sehr großes Bedürfnis nach Distanz (Freiheit), während
eine eher depressive Persönlichkeitsprägung genau das
Gegenteil favorisiert und diesem Distanzverhalten u.a.
Angst macht, während Nähe (zumindest zu viel davon)
dem Schizoiden eher Angst bereitet.

Vielleicht versuchst du dich deshalb mal lieber mit dem,
was eigentlich dahinter steckt (Nähe-Distanz) zu befas-
sen, anstatt irgendwie mechanisch irgendwelche Kontakt-
sperrenspielchen abziehen zu wollen.

Denn Fakt ist, wenn du bei deinem Ex langfristig über-
haupt nochmal eine ernsthafte Chance haben möchtest,
müsstest du dich in deiner Persönlichkeit zumindest ver-
ändern und selbständiger werden. Sonst passt ihr defini-
tiv eben nicht zusammen.

Und wenn ich hier schreibe, du hättest auch in den letzten
Wochen/ Monaten diese Gedankendreherei um deinen Ex
nicht gelassen, dann ist das nicht böse gemeint, sondern
soll dir lediglich vor Augen führen, dass du immer noch stän-
dig um diesen kreist, obwohl ihr gar nicht mehr zusammen
seid.
Das zeigt also das Ausmaß deiner emotionalen Abhängigkeit
zu ihm. Unabhängig davon, ob du nun zusätzlich dazu Liebes-
kummer hast, denn schließlich war genau diese emotionale
Abhängigkeit ja sein Trennungsgrund (auch wenn er das an-
ders umschrieben haben mag).

Außerdem solltest du dich fragen, ob dein Freund dir tat-
sächlich gut tut. Denn sollte deine extreme Klammerei
u.a. "nur" daran liegen, dass er z.B. eher schizoid funk-
tioniert und er deshalb vielleicht vornehmlich auch emo-
tional abwesend ist, wär die Frage, ob du mit so einer
Partnerschaft auf Dauer glücklich werden könntest, weil
dir die emotionale Nähe (hat jetzt nichts mit der Zeit zu
tun, die ihr miteinander verbringt, sondern eher der Quali-
tät der Zeit, die ihr miteinander verbringt bzw. der Quali-
tät eurer emotionalen Beziehung) fehlen würde.

Geändert von Lilly 22 (22.07.2017 um 21:12 Uhr)
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 21:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lilly 22, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:13 Uhr.