Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.08.2017, 09:14   #1
Lilli333
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 165
Freund nimmt Trennung nicht ernst

Hallo,

ich habe mir vor 2 Tagen von meinem Freund getrennt. Die Trennung lief über das Telefon und kam in dem Moment schon aus der Wut heraus.
Allerdings habe ich mir seit Wochen über dieses Thema Gedanken gemacht.

Jetzt wo es familiär bei mir nicht einfach wird (aufgrund von Krankheit) und in 2 Wochen ich berufliche eine sehr anstrengende und wichtige Zeit antreten werde, konnte ich den Dauerstress in der Beziehung nicht mehr ertragen.

Ein Grund für die Trennung war, dass er sich selber oft im Streit aus der Wut heraus getrennt hatte, sich aber nie entschuldigte und mir dann sagte, dass das für ihn keine Trennungen waren.

Ich war vor 2 Tagen sehr deutlich am Telefon (klar habe ich geweint und war sauer) aber meine Worte waren klar: ich trenne mich von dir, es tut mir leid ich hatte dich geliebt. Ich wünsche dir ein schönes Leben ohne mich.
Seine Antwort darauf war ein fröhlich singendes okayyyyyy, ciaoooooo!


Gestern schickt er mir dann ein Bild auf dem wir uns küssen. Ich habe lange nicht darauf reagiert, weil ich nicht wusste was es sollte, habe mich dann aber dazu gerungen einfach zu fragen, was es zu bedeuten hat. Seine Antwort: Fands schön.


Folglich gehe ich davon aus, dass er meine Worte nicht ernst genommen hat und denkt ich wäre gerade nur sauer. Aber ich hatte ihm oft gesagt, für mich gibt es kein Schluss machen im Streit, wenn ich mal Schluss machen werde ist es ernst.

Nun zu meinem Problem: Es hat mich extrem viel Energie gekostet, diesen Schritt zu gehen und jetzt wo er es nicht annimmt, fühle ich mich wie n Fesseln und es kommt nicht zu dem Punkt wo ich sagen kann; Ich bin aus der Beziehung raus, er kann mir nicht mehr weh tun. Ich habe aber auch keine Kraft mich nochmals zu trennen.
Habe versucht es positiv zu sehen: Wenn er es nicht ernst nimmt habe ich die Chance zurück zu gehen, falls ich es bereue.
Aber das hilft mir nicht. Ich will seit Monaten eine klare Entscheidung. Beziehung oder Trennung. Und nachdem er sich so oft trennte konnte ich nicht mehr. Jetzt habe ich mich für Trennung entschieden und doch ist es irgendwie noch keine klare Sache.

Ich weiß das ist ziemlich komplex und ich konnte nicht alles Schreiben, aber mir geht es hauptsächlich darum, wie ich diese Fesseln lösen kann.
Lilli333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilli333, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.08.2017, 09:19   #2
Lynxx
Klimaoptimist
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: chersonesus cimbrica
Beiträge: 2.261
Wenn Du es ernst meinst und keinen vermeintlichen Rettungsanker behalten willst, blockiere ihn und gut ist es.
Lynxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:26   #3
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.066
Naja... er kennt Dich halt.
Du trennst Dich heulend, d.h. ihm ist vollkommen klar, dass Du noch für ihn empfindest.
Er spielt die Trennung trällernd runter, statt über Deinen Verlust erschüttert zu sein
(was Du Dir, wenn wir ehrlich sind, insgeheim wünschen würdest) und das verunsichert Dich
noch mehr.

Aber kurz: Ja... Kontakt absolut minimieren und kalt rausschmeißen, wenn er sich einfach
ignorant in Deine Nähe begibt und dort zu verweilen gedenkt.
Wenn er dann irgendwann bettelt, ist die Nummer eh durch und Du wirst keine Lust mehr
auf ihn haben.

Dafür musst Du es aber WIRKLICH ernst meinen mit der Trennung.
Selbst ich hab da so beim Lesen meine Zweifel.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:31   #4
Lilli333
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 165
Danke für eure Antworten.
Ja was ihr meint, ist wahrscheinlich, dass die Trennung nicht authentisch rüberkam.
Ich gebe zu ich hab mich nur aus der Kopfentscheidung getrennt, natürlich empfindet mein Herz noch was.

Aber ich steh sehr unter Druck, weil ich für die kommende Zeit psychisch fit sein muss und die Beziehung sich seit Monaten nicht bessert.
Lilli333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:34   #5
Lilli333
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 165
ich hatte mir auch überlegt, ob ich zu ihm fahre um meine Sachen zu holen (habe dort noch wichtige Dokumente, Hausschlüssel usw.).
Aber ich hab dafür gerade keine Energie.
Lilli333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:36   #6
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.286
Für dich ist es doch eine klare Sache.
Ich denke auch, du solltest seine Nummer blockieren und nicht mehr auf Nachrichten etc von ihm eingehen. Dann wird er merken, dass die Trennung ernst ist.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:36   #7
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.066
Nimm 'ne Freundin mit... minimiert das Risiko, dass er Dich wieder einwickelt.
Und Du wärst imho leicht wieder einzuwickeln.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:38   #8
danman79
Member
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 64
Auch ich habe Zweifel daran, dass du es wirklich ernst meinst. Und das nur aus deinen kurzen Schilderungen heraus.

Wenn es tatsächlich so sein sollte, dass du für dich eine Linie ziehen willst, dann tue Dinge, die man bei einer Trennung tut. Setze Zeichen. Tue das mehr für dich, nicht für deinen Ex. Ob und wann er es begreift, liegt nicht in deiner Macht. Fordere deine Sachen von ihm und übergib ihm die seinen. Der Hinweis mit dem Blockieren kam schon.

Zu guterletzt: Du machst dir Sorgen darum bzw. dich stört und ärgert, dass er dich nicht ernst nimmt? Das sollte es nicht, denn das ist ja nicht dein Spiel, was ER für SICH mit dieser Information/Entscheidung macht. Deswegen glaube ich, dass es für dich nur ein Druckmittel war. Und dass es nicht so zieht, wie Du ursprünglich wolltest, DAS ärgert dich jetzt.

Liebe Grüße

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
danman79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 09:38   #9
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.286
Zitat:
Zitat von Lilli333 Beitrag anzeigen
ich hatte mir auch überlegt, ob ich zu ihm fahre um meine Sachen zu holen (habe dort noch wichtige Dokumente, Hausschlüssel usw.).
Aber ich hab dafür gerade keine Energie.
Wenn es wichtige Sachen sind, würde ich das direkt erledigen, bevor deine stressige Zeit beruflich und privat anfängt. Und dann Kontaktsperre zu deinem Ex, wenn er es mit der Trennung nicht wahr haben will.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 19:59   #10
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.245
Hallo Lilli333,

da du selbst noch haderst, hast du noch nicht wirklich
eine Entscheidung zur Trennung getroffen, was auch
deine Ankündigung am Telefon verlauten lässt: "ich
werde mich trennen..." anstatt: "für mich ist die Be-
ziehung hiermit beendet, denn egal, was ich noch für
dich empfinden sollte, ich bin zu der Erkenntnis gekom-
men, dass wir einfach nicht zusammen passen, mir
diese Beziehung nicht gut tut. Lass uns klären, wann
ich meine Sachen bei dir abholen kann und du deine
bekommst."

Solltest du tatsächlich mal zu eine Entscheidung dbzgl.
treffen wollen, erkläre dich klar darüber und dann zieh
es durch. Vor allem dann, wenn du wirklich auf deine
Ruhe aus bist.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 19:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lilly 22, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:16 Uhr.