Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2017, 22:53   #1
mtz
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9
Es dauert (zu?) lange, Trennung zu verarbeiten

Hallo allerseits. Es folgt sehr viel post-Trennungs-Gegrübel, hoffentlich fällt euch was ein, was mir helfen könnte.

Vor etwa 2,5 Monaten hat mich meine Freundin verlassen. Es kam ziemlich abrupt und recht unerwartet für mich. Nachdem wir darüber geredet haben, habe ich sie nur 1-2 Mal gesehen (haben in der Uni das gleiche Seminar besucht) und danach nicht mehr, habe sie auch in den sozialen Netzwerken entabonniert.

Wieso ich hier darüber schreibe? Nun ja, ich muss dennoch relativ häufig an sie und an unsere sehr schöne gemeinsame Zeit (waren fast 2 Jahre zusammen) denken, auch wenn mir bewusst ist, dass ich loslassen sollte. Aber es fällt mir schwer, immer wieder denke ich an die Zeit zurück, grüble, mache mir z.T. auch Selbstvorwürfe, obwohl sie mir bei unserem letzten Gespräch nichts vorgeworfen, sondern die Trennung eher mit ihrer eigener Unsicherheit begründet hat. Sind auch "im Guten" auseinandergegangen, soweit es in so einer Situation möglich war.

Ich habe meinerseits aber die Unsicherheit, dass ich dennoch oft an sie und uns denke und mir Sorgen mache, dass es mit dem "hinter sich lassen" nich gut oder nicht schnell genug vorankommt und mich diese Gedanken nicht loslassen und bei evtl. nächsten Beziehungen stören werden. Damit ist auch die Angst verbunden, dass ich niemanden finden werde, die so gut zu mir sein und so sehr für mich da sein wird, wie meine Exfreundin es war und mich so hinnehmen wird, wie ich bin, trotz aller Marotten.

Außerdem sehe ich mit etwas Sorge dem ersten Treffen mit ihr nach dieser langen (Kontakt)Pause gegenüber. Da wir den gleichen Freundeskreis haben wird es früher oder später dazu kommen. Ich habe Angst, dass ich es nicht schaffen werde, "ruhig und distanziert" mit ihr zu sein, sondern dass die Gefühle und der Schmerz wieder hochkommen werden.

Wie ihr seht, grübele ich über recht vieles nach, was vielleicht nicht so gut ist, aber ich bin nun mal so, ziemlich "verkopft", vor allem, wenn es um so ein emotionales Thema geht und ich mich zum ersten Mal in so einer Lage befinde (wir waren jeweils die ersten Partner füreinander).
Bedanke mich im Voraus schon mal für Meinungen, Empfehlungen u.ä.
Danke !
mtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 22:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo mtz, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 14.09.2017, 23:02   #2
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.103
Hallo mtz,

vieles was du erwähnst, ist einfach ganz normal nach einer Trennung. Vor allem, wo diese gerade mal 2,5 Monate her ist. Man trennt sich ja nicht nur, sondern man gibt damit seine einstigen Zukunftspläne auf, muss neue entwerfen usw. usf. Ebenso ist es normal, zunächst unsicher zu sein und alles eher schwarz zu sehen. Aber, das geht alles vorüber.

Ich denke, wenn du ihr von deiner Grundeinstellung dennoch positiv begegnen kannst und ihr nichts vorhältst, wird es auch keine Probleme damit geben, wenn ihr euch irgendwann mal im gemeinsamen Freundeskreis wieder begegnen solltet. Lass dir vorerst aber erst mal Zeit damit, bis du dich emotional einigermaßen stabilisiert hast. Alles Gute.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 23:18   #3
mtz
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9
Danke Lilly 22 für die Antwort!
Ja, ich denke, dass wahrscheinlich einfach noch mehr Zeit vergehen muss, bis sich das bei mir einigermaßen "eingependelt" hat. Wahrscheinlich haben meine jetzigen Gedanken darüber auch damit zu tun, dass ich momentan eine recht stressige Zeit habe und einfach die Unterstützung und Zuwendung vermisse, die ich von ihr immer bekommen habe...
mtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 23:34   #4
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.103
Hallo mtz,

Zitat:
Zitat von mtz Beitrag anzeigen
...Wahrscheinlich haben meine jetzigen Gedanken darüber auch damit zu tun, dass ich momentan eine recht stressige Zeit habe ...
ja, das sind anfällige Zeiten, um so wichtiger, dass du in diesen
schaust, dir selbst etwas Gutes zu gönnen. Alles Gute.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 18:59   #5
PrimitiverTyp
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 965
Zitat:
Zitat von mtz Beitrag anzeigen
Vor etwa 2,5 Monaten hat mich meine Freundin verlassen.
Eine Trennung zu verarbeiten dauert im Schnitt 1-2 Jahre, bist also noch ganz am Anfang, alles ganz normal
PrimitiverTyp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 19:03   #6
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.255
Mach dir keinen Kopp, das Leben geht weiter. Sieht vielleicht jetzt nicht danach aus, da sie deine erste Freundin war. Sie war halt nicht die Richtige für dich. Kann eigentlich nur noch besser werden, so gesehen.
Sportismylife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 12:16   #7
mtz
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9
Vielen Dank an alle für die Antworten und Aufmunterungen!
mtz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
erste beziehung, kontaktsperre, treffen nach trennung, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.