Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2017, 19:52   #41
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
Ich frage mich hier, warum diese Frauen nicht auch irgendwann zusammen brechen?
Ich finde das ist eine seltsame Frage die du dir in dem Kontext stellst.
Du fragst dich nicht warum die Frauen ihrem Typen nicht irgendwann den Vogel zeigen und abhauen... sondern wie sie weiter in der Situation bleiben können ohne daran zugrunde zu gehen.
Das allein zeigt finde ich schon ein anderes Denkmuster bei dir als wohl bei den meisten anderen Menschen.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 19:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Kronika, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.11.2017, 08:24   #42
Lanina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 245
Wie herrlich kleinkariert ihr seid. Ich finde ihr seid irgendwie anders in eurem Kopf.
Lanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 10:17   #43
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.619
Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
Ich finde ihr seid irgendwie anders in eurem Kopf.
Zum Glück. Sondern würden wir Dein Los teilen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 14:36   #44
Lanina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 245
Das mit dem Zugrunde gehen ist gar nicht so abwegig

http://www.handelsblatt.com/unterneh...k/7176326.html
Lanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 15:41   #45
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.619
Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
Das mit dem Zugrunde gehen ist gar nicht so abwegig

http://www.handelsblatt.com/unterneh...k/7176326.html
Ich hab mir das mal durchgelesen. Die Überschrift hat mit dem Text überhaupt nichts zu tun. Es ist mal wieder ein reißerischer Slogan, um Leser anzulocken. Beim Text hingegen ist m.E. der Kernpunkt:

Zitat:
Die Frage „Wer bin ich ohne dich?“ steckt [...] hinter dem Bemühen vieler Frauen
Ergo: Abhängigkeit. Ergo: Eigenverschulden. Nichts anderes, als das, was wir Dir hier geschrieben haben.

Geändert von Damien Thorn (14.11.2017 um 15:49 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 15:50   #46
Lanina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 245
Komisch, warum hat mir dann der Fachmann dazu geraten, dass ich mir nicht für alles die Schuld geben soll?
Lanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 15:54   #47
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.619
Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
Komisch, warum hat mir dann der Fachmann dazu geraten, dass ich mir nicht für alles die Schuld geben soll?
a) Weil er ein Pfosten ist b) weil er Dich für nicht stabil genug hält, um die Wahrheit zu ertragen. Such Dir etwas aus.

Nur wer die Verantwortung für sein Leben ganz allein trägt, hat eine Chance, sein Leben auch frei zu entfalten. Das sollte eigentlich einleuchten.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 16:18   #48
Lanina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 245
Also in Seminaren habe ich gelernt, dass es zu Depressionen führt, wenn man sich für alles die Schuld gibt. Finde das auch ehrlich gesagt logisch.
Ich meine ganz egal, wie ich mich anstrenge, es wird immer mal was schieflaufen und wenn ich mir für alles die Schuld gebe, werde ich einfach ein frustrierter Mensch. Natürlich muss man aus der Situation lernen und sagen, dass ich das z.B. hätte früher beenden sollen, aber dann kann man noch sagen, dass man eben verliebt und verblendet war und dass der andere sich besser dargestellt hat, als er wirklich war und man das erst nicht wissen konnte, weil man diesen Menschen nicht kannte. Also warum soll man alles so absolut sehen? Das frustiert doch total.
Dazu muss ich sagen, dass ich deine Ausdrucksweise nicht gerade für professionell halte. Wie kann man einen Menschen als Pfosten bezeichnen, wenn man ihn nicht kennt? Und Artikel sind erbärmlich?
Lanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 16:37   #49
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.619
Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
Also in Seminaren habe ich gelernt, dass es zu Depressionen führt, wenn man sich für alles die Schuld gibt.
Es gilt nicht die Schuld/Verantwortung für alles, sondern für alles im eigenen Leben zu tragen. Wenn Du deswegen Depressionen kriegst, dann bist Du - wie gesagt - zu labil, um die Wahrheit zu ertragen. Oder zu bequem, und bringst deswegen Depression ins Spiel.

Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
Ich meine ganz egal, wie ich mich anstrenge, es wird immer mal was schieflaufen und wenn ich mir für alles die Schuld gebe, werde ich einfach ein frustrierter Mensch. Natürlich muss man aus der Situation lernen und sagen, dass ich das z.B. hätte früher beenden sollen
Genau. Ergo hattest Du Schuld daran, dass es kam, wie es kam. Ob Dich das frustriert oder nicht, ist doch für diesen Fakt unerheblich. Die Welt hält DIr nicht das Händchen. Entweder Du lernst in ihr und mit ihr zu leben oder Du kommst unter die Räder. Für Deinen Wert bist Du ganz allein verantwortlich.

Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
aber dann kann man noch sagen, dass man eben verliebt und verblendet war
Klar kann man das...wenn man darauf steht, unter Wert behandelt zu werden.

Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
und dass der andere sich besser dargestellt hat, als er wirklich war und man das erst nicht wissen konnte, weil man diesen Menschen nicht kannte.
Nochmal: Ob das Gegenüber lügt oder nicht, ist gegenstandslos für jemanden, der sich selbst steuert und seine Interessen aus Eigenmotivation lebt. Nur Opfer ordnen sich Absichten oder Taten anderer unter.

Zitat:
Zitat von Lanina Beitrag anzeigen
Artikel sind erbärmlich?
Nein, die Überschrift war es. Denn die Überschrift suggeriert, dass Männer die Macht hätten, Frauen krank zu machen, nur um dann im Text zu schreiben, dass Frauen durch ihre eigene Abhängigkeitshaltung in derlei Situationen geraten.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:36   #50
Lanina
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 245
Wenn man verliebt ist, ist man doch immer irgendwie abhängig und lässt eher mal was durchgehen. Ich glaube nicht, dass das in der Praxis so perfekt funktioniert, wenn Gefühle mit im Spiel sind.
Lanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lanina, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:14 Uhr.