Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2018, 08:37   #11
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von MvnN Beitrag anzeigen
...per WhatsApp, ... riesige WhatsApp ... beichtet sie mir über WhatsApp, ...
Und ihr solltet beide an eurer Kommunikation arbeiten. Beziehungsdinge schriftlich per WhatsApp regeln ist einfach unbrauchbar. Komisch, ihr habt doch auch Sex miteinander gehabt, intime Momente geteilt, aber dann kann man sich nicht in die Augen sehen und miteinander sprechen? Das muss man dann schriftlich machen?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 08:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Curly2013, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 25.02.2018, 08:40   #12
MvnN
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2018
Beiträge: 53
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und ihr solltet beide an eurer Kommunikation arbeiten. Beziehungsdinge schriftlich per WhatsApp regeln ist einfach unbrauchbar. Komisch, ihr habt doch auch Sex miteinander gehabt, intime Momente geteilt, aber dann kann man sich nicht in die Augen sehen und miteinander sprechen? Das muss man dann schriftlich machen?
Goldrichtig, ich habe den Kontakt mit ihr immer persönlich gesucht. Aber sie hat es nie geschafft mir ihre Probleme ins Gesicht zu sagen. Bin definitiv kein Freund von WhatsApp.
MvnN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 08:41   #13
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.454
Zitat:
Komisch, ihr habt doch auch Sex miteinander gehabt, intime Momente geteilt, aber dann kann man sich nicht in die Augen sehen und miteinander sprechen? Das muss man dann schriftlich machen?
DAS frage ich mich auch immer wieder....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 08:42   #14
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von MvnN Beitrag anzeigen
Goldrichtig, ich habe den Kontakt mit ihr immer persönlich gesucht. Aber sie hat es nie geschafft mir ihre Probleme ins Gesicht zu sagen. Bin definitiv kein Freund von WhatsApp.
Du hast das WhatsApp-Geschreibe nun aber mal mitgemacht. Dazu gehören immer zwei. Du hättest ihr sagen können, dass du nur persönlich mit ihr sprichst, aber nicht über WhatsApp. Na ja, wie gesagt, sie hat Null Verständnis für dich und springt direkt zurück zum Ex. Such´ dir lieber eine gescheite Frau.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 10:01   #15
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Du hast das WhatsApp-Geschreibe nun aber mal mitgemacht. Dazu gehören immer zwei. Du hättest ihr sagen können, dass du nur persönlich mit ihr sprichst, aber nicht über WhatsApp.
Ich finde nicht dass er hier etwas falsch gemacht hat. Wenn sie einfach zu feige ist um ihm auch unangenehme Dinge persönlich sagen zu können oder aus anderen Gründen im direkten Kontakt nicht schafft ihre Gefühle zu formulieren (was nebenbei generell natürlich keine gute Basis in einer Beziehung ist), was soll er da groß tun. Wenn er versucht mit ihr zu sprechen und sie ihm sobald er weg ist lange Nachrichten schreibt, kann er das schlecht verhindern.
Außerdem wäre es mir an seiner Stelle dann auch lieber gewesen auf dem Weg zumindest ein Stück weit zu erfahren was los ist, als überhaupt nicht. Er hat ja von mehreren Treffen die er vorgeschlagen hat bis zu ihr hin fahren schon diverse Anläufe unternommen aber kann sie eben auch nicht zwingen dann offen mit ihm zu sprechen. Und es lag ja mehr in seinem als in ihrem Interesse zumindest mal ansatzweise mitzubekommen was da gelaufen ist - das heißt wenn er ihr die Pistole auf die Brust gesetzt hätte bin ich mir sicher dass sie einfach komplett dicht gemacht hätte und ihm gar nichts mehr gesagt hätte - und dann hätte er sich bloß ins eigene Fleisch geschnitten mit seinen offenen Fragen da zu sitzen...
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 10:05   #16
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
wenn ein Mann auf seine Frage, was los sei, von einer Frau die
Antwort erhält, "alles sei o.k.", dann heißt das nichts anderes,
als, dass nichts mehr in Ordnung ist und man darüber offen re-
den sollte. [...]
Frauen wollen, dass man dann nachhakt und einen Problemauf-
riß beginnt
Ich halte das für pauschalen Unsinn quasi dazu aufzurufen Frauen in dem was sie sagen nicht Ernst zu nehmen. Es gibt ja auch noch den Fall dass wirklich alles in Ordnung ist - und wenn das nicht der Fall ist muss Frau eben den Mund aufmachen. Vor allem wenn der Mann bereits mehrmals nachfragt.
Wenn sie das nicht tut dann ist sie kommunikativ noch nicht entsprechend entwickelt für ihre Anliegen selbst einzustehen und hat noch einiges zu lernen. Das ist aber kein Grund für den Mann sich in solchen Situationen zum Deppen zu machen, in denen er ohnehin nichts richtig machen könnte. Mehr als nachfragen kann er schließlich nicht tun. Auf das Mienenfeld dann anzufangen das Problem erraten zu wollen weil Frau nicht mit ihm sprechen kann würde ich mich als Mann nun wirklich nicht begeben.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 10:45   #17
MvnN
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2018
Beiträge: 53
Genau das habe ich mir auch gedacht. Lieber abgehackte Antworten über WhatsApp, als gar keine Antworten. Teilweise hat sie sich sogar die Mühe gemacht und mir Sprachnachrichten aufgenommen, anstatt es einfach nur einzutippen. Ihr Tonfall war in keinster Weise abweisend. Sie wollte einfach kein Gespräch, weil sie nicht mit dem was sie angestellt hat konfrontiert werden wollte. Warum weiß der Geier. Ich hatte auch überlegt noch einmal zu ihr zu fahren und sie zu konfrontieren, dabei wäre ich aber Gefahr gelaufen, dass sie die Tür einfach wieder zu knallt. Dann hätte ich jeden weiteren Kontakt Versuch vergessen können. Das wollte ich verhindern.
Ich denke das mit ihrem Exfreund ist keine Liebe, sondern einfach nur Sehnsucht. Ich glaube früher oder später wird sie die Vergangenheit wieder einholen. Die Naben die er ihr zugefügt hat sitzen einfach zu tief. Viel über ihre Vergangenheit mit ihm weiß ich nicht. Hat mich auch nie interessiert. Vielleicht ist zwischen den beiden auch noch mehr passiert oder das was sie mir erzählt hat war einfach nur gelogen. Ich habe keine Ahnung.
MvnN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 10:59   #18
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von MvnN Beitrag anzeigen
Genau das habe ich mir auch gedacht. Lieber abgehackte Antworten über WhatsApp, als gar keine Antworten. Teilweise hat sie sich sogar die Mühe gemacht und mir Sprachnachrichten aufgenommen, anstatt es einfach nur einzutippen. Ihr Tonfall war in keinster Weise abweisend. Sie wollte einfach kein Gespräch, weil sie nicht mit dem was sie angestellt hat konfrontiert werden wollte. Warum weiß der Geier. Ich hatte auch überlegt noch einmal zu ihr zu fahren und sie zu konfrontieren, dabei wäre ich aber Gefahr gelaufen, dass sie die Tür einfach wieder zu knallt. Dann hätte ich jeden weiteren Kontakt Versuch vergessen können. Das wollte ich verhindern.
Ich denke das mit ihrem Exfreund ist keine Liebe, sondern einfach nur Sehnsucht. Ich glaube früher oder später wird sie die Vergangenheit wieder einholen. Die Naben die er ihr zugefügt hat sitzen einfach zu tief. Viel über ihre Vergangenheit mit ihm weiß ich nicht. Hat mich auch nie interessiert. Vielleicht ist zwischen den beiden auch noch mehr passiert oder das was sie mir erzählt hat war einfach nur gelogen. Ich habe keine Ahnung.
Es sollte dir irgendwann total egal sein, ob sie wieder mit dem Ex zusammen ist oder mit wem auch immer. Versuche sie abzuhaken. Oder würdest du sie ernsthaft wieder zurück wollen, wenn sie morgen vor deiner Tür steht? Und beim nächsten Problem rauscht sie wieder am zum Ex.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 11:00   #19
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Ich finde nicht dass er hier etwas falsch gemacht hat. Wenn sie einfach zu feige ist um ihm auch unangenehme Dinge persönlich sagen zu können oder aus anderen Gründen im direkten Kontakt nicht schafft ihre Gefühle zu formulieren (was nebenbei generell natürlich keine gute Basis in einer Beziehung ist), was soll er da groß tun.
Was er da groß tun soll? Die Beziehung direkt hinterfragen, wenn es schon bei der Kommunikation scheitert.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 18:27   #20
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.169
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Was er da groß tun soll? Die Beziehung direkt hinterfragen, wenn es schon bei der Kommunikation scheitert.
Das sehe ich auch so. Zu dem Zeitpunkt war aber die Beziehung ja dann auch schon wieder vorbei soweit ich verstanden hatte. Er sollte allerdings für die Zukunft daraus lernen
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 18:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kronika, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:35 Uhr.