Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2018, 22:40   #1
Sterbend
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 7
Hilfe, schreckliche Fehler nach einem Jahr

Hallo, ich brauche Hilfe, da es mir zurzeit wirklich schlecht geht.

Meine Geschichte:

Ich (29) Habe mich vor fast einem Jahr von meinem Exfreund (33) getrennt. Wir waren insgesammt 8 Jahre zusammen. Kennengelernt habe ich ihn über meinen Halbbruder. Erst war er für mich eine Affäre, da ich zu dem Zeitpunkt einen Freund hatte.
Nach einem Jahr des Kontaktabbruchs sind wir uns wieder begegnet und wurden ein Paar.
Das letzte Jahr lief es nicht mehr gut,
er war ständig am arbeiten und hat sich sehr gehen lassen und hatte nie Lust etwas zu unternehmen und ich habe ein Studium begonnen. Außerderdem hat er nie auf sein Äußeres geachtet, ich habe das schon als ungeplegt empfunden.
Als ich die Pille abgesetzt habe wurde es nur noch schlimmer, wir hatten kaum Sex
und hatten immer öfter Streit. Er wollte an den Wochenenden ausruhen und ich auf die Piste. Ich bin in den letzten Wochen vor der Trennung nach dem feiern immer erst am nächsten Tag nach Hause
gekommen was die Streitereien noch mehr angeheizt hat. Als ich mich auch noch fremd verliebt habe und fremdgegangen bin habe ich überstürtzt die Trennung eingeleitet. Als er nach Hause gekommen ist waren seine Sachen schon gepackt
und ich habe ihn gebeten zu gehen und hatte mich seit dem nicht bei ihm gemeldet, nicht mal an seinem Geburtstag. Für mich war es definitiv vorbei.

Ich habe dann 3 Tage später angefangen auf Facebook und Whatsapp wie eine 12jährige Herzchen und Bilder zu posten wie glücklich ich bin. Ich glaube er hat das alles mitbekommen. Nach 2 Monaten war es dann wieder vorbei, da meine neue Flamme kein Interesse an einer Beziehung hatte und
nur Spaß haben wollte.

Vor einer Woche habe ich einen sehr fröhlichen Mann in der Altstadt gesehen und dachte nur - der ist aber süß. Tja wie es der Zufall so will - es war mein Exfreund. Ich habe mich bei meinem Halbbruder informiert - wir haben kaum Kontakt- mein Ex hat 26 Kilo abgenommen
eine Neue Frisur, sieht sportlich aus und ca 10 Jahre jünger und eine verdammt hübsche Freundin und er Studiert sogar(in dem Alter?). Da wurde mir zum ersten mal wirklich klar was passiert ist.

Jetzt sitze ich hier und habe keine Ahnung was ich tuen soll, bin verzweifelt und suche nach Rat. Wie kann ich ihn neu kennenlernen? Evtl hat jemand schon eine ähnliche Erfahrung gemacht.

lg
Sterbend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 22:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sterbend, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.03.2018, 22:49   #2
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Was willst Du denn von ihm? Er hat, wie Du schreibst, eine Freundin.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 22:52   #3
Sterbend
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 7
Ehrlich gesagt möchte ich ihn zurück.
Sterbend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:04   #4
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Das scheint mir nicht sinnvoll zu sein. Er hat es nicht geschafft, in eurer Beziehung der zu bleiben oder zu sein, den Du willst. Vermutlich war er auch nicht der, der er selbst sein wollte. Die Trennung und/oder seine neue Freundin haben offenbar etwas positives ausgelöst. Dass man jemanden da herausholen und zurück in ein bereits gescheitertes Konstrukt stecken kann, glaube ich wohl. Es ist aber nicht allzu wahrscheinlich, außerdem egoistisch. Lass ihm sein Glück, es gibt doch genug Männer deines Alters.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:10   #5
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.421
Wenn er aber mit der anderen dermaßen aufblüht, dann ist das die Richtige für ihn. Und wenn es dir nicht nur um dein Ego geht, dann lässt du ihn. Du bist nicht der Nabel der Welt und es hat sich nicht alles um dich zu drehen! Wenn du ihn magst, dann gönne ihm sein Glück. Zu dir würde er eh kein Vertrauen mehr aufbauen können. Erst war er nur die Affäre für dich, weil du mit einem andern zusammen warst und dann bist du ihm fremdgegangen. Und jetzt willst du ihm sein Glück zerstören? Ja, was glaubst du denn, was er von dir denken muss?

Lass ihn einfach in Ruhe!
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:19   #6
Sterbend
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 7
Es geht mir sicher nicht um mein Ego! Was mache ich denn jetzt. Ich bereue es wirklich sehr. Ich habe keine Ahnung was er von mir denkt. Im Nachhinein zerreisst es mich innerlich dass ich ihn in so einer extremen Art und Weise abgewiesen habe. Nach so einer langen Zeit hat man normalerweise eine Verpflichtung dem anderen gegenüber. ICh habe keine Ahnung warum dass so passiert ist.
Sterbend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:27   #7
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Zitat:
Zitat von Sterbend Beitrag anzeigen
ICh habe keine Ahnung warum dass so passiert ist.
Weil Du ihn nicht mehr wolltest, wie er war. Das würde sich wiederholen. Erspare euch diesen Unsinn.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:36   #8
Sterbend
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 7
Ich glaube nicht dass er noch der ist den ich verlassen habe. Mich bringt sein extreme Veränderung ein wenig durcheinander. Gestört hat mich ja nur sein Äußeres. Ich will ja nur normal mit ihm reden. Habt ihr denn nie eine falsche Entscheidung getroffen? Und ja es gibt viele Männer da draußen aber keiner ist so gütig wie er. Ja ich habe mich überstürzt verliebt aber wenn ihr den Zustand erlebt hättet den wir hatten, dann würdet ihr nicht so leicht urteilen. Kann ich ih nicht um einen Kaffee bitten oder irgendwas in der Richtung. Einfach mal reden um mich zu beruhigen.
Sterbend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:37   #9
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.421
Zitat:
Zitat von Sterbend Beitrag anzeigen
Es geht mir sicher nicht um mein Ego! Was mache ich denn jetzt. Ich bereue es wirklich sehr. Ich habe keine Ahnung was er von mir denkt. Im Nachhinein zerreisst es mich innerlich dass ich ihn in so einer extremen Art und Weise abgewiesen habe. Nach so einer langen Zeit hat man normalerweise eine Verpflichtung dem anderen gegenüber. ICh habe keine Ahnung warum dass so passiert ist.
Du kannst die Zeit nichtmehr zurückdrehen. Du kannst es nur noch künftig besser machen. Es wäre nochmal gleich unfair, würdest du dich jetzt in seiner neuen Beziehung dazwischendrängen wollen. Ich hätte da kein Verständnis dafür. Liebe kann es nämlich nicht sein. Sonst wärst du so nicht mit ihm umgegangen. Wenn du ihn wirklich magst, dann lässt du ihn einfach in Ruhe.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:39   #10
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von Sterbend Beitrag anzeigen
Es geht mir sicher nicht um mein Ego! Was mache ich denn jetzt. Ich bereue es wirklich sehr. Ich habe keine Ahnung was er von mir denkt. Im Nachhinein zerreisst es mich innerlich dass ich ihn in so einer extremen Art und Weise abgewiesen habe. Nach so einer langen Zeit hat man normalerweise eine Verpflichtung dem anderen gegenüber. ICh habe keine Ahnung warum dass so passiert ist.
Da dir dieser Kronleuchter erst aufgegangen ist, als du ihn als nun in deinen Augen gutaussehenden Kerl wiedergesehen hast geht es dir sehr wohl um dein Ego.

Du hast ihn verlassen weil er dir nicht mehr gepasst hat wie er war. Das hat nichts mit irgendwelchen Verpflichtungen zu tun, damals war das halt deine Entscheidung und du hattest wohl Gründe dafür diese so zu treffen wie es nunmal war.

Also lass ihn zufrieden, es geht ihm offenbar sehr gut. Wenn du ihn wirklich magst dann gönne ihm das.

Such dir den nächsten Freund mit mehr Bedacht aus.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 23:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Fischli >°}}}>><, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:52 Uhr.