Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2018, 16:41   #21
022gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Sie hat ja gerade geschrieben, dass es keinen Ehevertrag gibt.

Ich verstehe nur die österreichische Regelung nicht, dass man erst 3 Jahre nach der Trennung die Scheidung einreichen kann. Was ist mit den Schulden in den 3 Jahren? Da hätte er sich ja jetzt schöne 3 Jahre machen können, obwohl sie schon getrennt sind, und sie muss die Hälfte dann bezahlen?
mir wurde damals am Gericht gesagt, es wäre besser eine Einvernehmliche Scheidung oder eben die 3 Jahre zu warten. Ich hätte auch die Möglichkeit eine Scheidung einzuklagen, davon wurde mir aber abgeraten, da ich - so sagten sie mir - eine "Eheverfehlung" begangen habe indem ich einfach ausgezogen bin, somit Schuld am Scheitern der Ehe bin und die gesamten Gerichts & Anwaltskosten etc. zu zahlen hätte - und die habe ich nicht. Da ich ja schon den gemeinsamen Kredit zur GÄNZE alleine zahlen muss, nicht nur die hälfte, einfach weil er sich geweigert hat seinen Anteil zu bezahlen .. und ich kann nix dagegen tun.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 022gast, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 13.04.2018, 16:42   #22
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Wenn er Schulden macht und SIE dafür nix unterschrieben hat bleiben das SEINE Schulden.
Aber eben doch nicht in der Ehe! Da ist der Ehepartner mit dran.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:44   #23
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.120
Zitat:
Zitat von Chiby Beitrag anzeigen
mir wurde damals am Gericht gesagt, es wäre besser eine Einvernehmliche Scheidung oder eben die 3 Jahre zu warten. Ich hätte auch die Möglichkeit eine Scheidung einzuklagen, davon wurde mir aber abgeraten, da ich - so sagten sie mir - eine "Eheverfehlung" begangen habe indem ich einfach ausgezogen bin, somit Schuld am Scheitern der Ehe bin und die gesamten Gerichts & Anwaltskosten etc. zu zahlen hätte - und die habe ich nicht. Da ich ja schon den gemeinsamen Kredit zur GÄNZE alleine zahlen muss, nicht nur die hälfte, einfach weil er sich geweigert hat seinen Anteil zu bezahlen .. und ich kann nix dagegen tun.
Ist doch totale sche*ße.
Frag´ mal deinen Anwalt wegen möglichen Schulden seinerseits in den 3 Jahren Trennung.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:44   #24
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.058
Hallo Chiby,

Zitat:
Zitat von Chiby Beitrag anzeigen
er wird seit nem Monat vermisst .. ist aber schon seit Anfang Februar unterwegs ...
nein, er wird eben nicht vermisst. Punkt! Die einzige,
die das behauptet, ist seine Freundin.

Seine Angehörigen hingegen machen sich offenbar
nicht die geringste Sorge. Komisch oder?

Also, warum lässt du dich dann da mit reinziehen?

Wer auf dem Jakobswegs unterwegs ist und eh ei-
ne Weile in Spanien bleiben wollte, ist eben eine
Weile unterwegs und mit anderen Dingen beschäf-
tigt.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:45   #25
022gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo Chiby,



den Anwalt kannst du ablehnen und dir einen anderen beiordnen
lassen. Du musst dich halt drum kümmern.

Und wenn der so einen Quatsch redet, hat er vermutlich nicht viel
Ahnung.

Ansonsten ja, die Papiere werden normaler Weise an die offizielle
Meldeadresse geschickt, egal, ob jemand meint gerade im Urlaub
oder sonst wo anders unterwegs zu sein. Schließlich muss er selbst
dafür Sorge tragen, dass er Kenntnis davon nimmt.

Chiby, Chiby, du solltest dich mehr um deine eigenen Angelegen-
heiten wirklich kümmern, dich aufraffen und selbst informieren.

Hier, ein Beispiel zur Lösung deines Schuldenproblems:

https://www.wko.at/service/wirtschaf...nz_-_FAQs.html

Und sorge dafür, dass du einen anderen Anwalt bekommst, anstatt
dich hier in Ausreden auszuruhen. Jedenfalls, solltest du die Schei-
dung wirklich wollen.

ist das wirklich dein Ernst ?

Ich lasse mich LEIDER zum ersten mal Scheiden und habe keine Ahnung.
Wenn mir das Gericht einen Anwalt stellt - dann nehme ich an dass ich diesen einfach nehmen MUSS .. immerhin erlassen sie mir damit sämtliche Kosten die auf mich zukommen. Ich habe im Traum nie dran gedacht zu sagen "Nö, den mag ich nicht" ...

ausserdem war das alles erst HEUTE .. manche Menschen gehen auch ARBEITEN und können nicht innerhalb weniger Stunden mal eben den Anwalt wechseln oder sich um sonstiges so rasch kümmern. Darum bin ich ja hier & frage um Rat, weil ich in der Arbeite hocke und keine Möglichkeit habe mich großartig um was zu "kümmern" .. schon gar nicht am Freitag Nachmittag.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:45   #26
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.058
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Aber eben doch nicht in der Ehe! Da ist der Ehepartner mit dran.
Nein, ist er nicht. Schon gar nicht, wo es nicht mal mehr
die gemeinsame Lebensführung betrifft usw.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:46   #27
022gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ist doch totale sche*ße.
Frag´ mal deinen Anwalt wegen möglichen Schulden seinerseits in den 3 Jahren Trennung.
finde ich auch .. deswegen heul ich mir in der Arbeit die Augen aus dem Kopf

ich werde mich am Montag sofort nochmal beim Anwalt informieren, der ist nämlich heute Mittag schön nach Hause gegangen ...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:46   #28
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.454
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Aber eben doch nicht in der Ehe! Da ist der Ehepartner mit dran.
Nur wenn er so doof ist und unterschreibt! Sippenhaftung ist zum Glück ade!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:49   #29
022gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Nur wenn er so doof ist und unterschreibt! Sippenhaftung ist zum Glück ade!
hoffentlich hast du recht.
Unterschrieben hab ich gar nichts ...

wobei das bei uns scheinbar auch nichts Wert ist.
Er hatte nämlich auch unterschrieben seine hälfte von dem Kredit zu bezahlen und tut dies mit nichten ...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:51   #30
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.454
Und warum bezahlst DU dann????
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2018, 16:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HW124, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:29 Uhr.